Kategorien
Dies und das

Browserkrieg 2.0?

Gerade habe ich eine Überschrift in meinem Feedreader gelesen „Firefox 8 is 20% faster than Firefox 5, matches Chrome 14“ und dachte mir so WHAT THE F*$%! Ein kurzer Blick auf die eigene Browserversion offenbarte Version 12 (Chrome). Auch Firefox – in dem man ab und zu ja auch mal testen muss – ist erst bei 5.

Jetzt bekriegen sich also Browser schon mit Versionen, die noch 2-3 große Releases entfernt sind. Mal sehen Wann iOS 7 vs. Android 5 Benchmarks vorgezeigt werden … nächste Woche? ;-)

P.S.: Der Vollbildeditor von WordPress rockt!

Kategorien
Geeky Nur mal so

Chrome Useragent String Mess

Wie Cappellmeister schon schrieb – überhaupt schreibt er sehr viel in letzter Zeit, was ist nur in ihn gefahren? – ist der Useragent String von Googles Chrome ein wahres Monster:

Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; en-US) AppleWebKit/525.13 (KHTML, like Gecko) Chrome/0.2.149.27 Safari/525.13

Heiliger! Es will Apple sein, es will KHTML sein und auch wie Gecko und Safari, aber auch Mozilla und oben drauf noch Chrome. Waaah.

Die Geschichte der Useragents bis hin zum kompletten Schwachfug Chrome kann man hier nachlesen. Warum heißen alle Browser Mozilla und einige Gecko und so weiter … sehr gut erklärt ;-)

Kategorien
In eigener Sache

Lebenszeichen

Es gibt mich noch, ich habe nur enorm viel zu tun in gerade diesem Moment (ja, auch nachts um halb 2). Mitte nächster Woche sollte sich das entspannen und ich kann endlich wieder richtig Bloggen, mein Layout fertigstellen, das Layout eines Schwesterblogs fertigstellen, kürzer Skills in Eve-Online trainieren und eine Runde Golf spielen.

Bin jetzt nämlich offiziell Mitglied eines Golfclubs und darf jetzt für umsonst mit meinen schicken Schlägern auf dem schicken Trolly mit den Softspike-Schuhen über kurz gemähtes Gras wandern. Auf der Karte steht Handicap 54. Kurze Frage an die Pros unter euch: kriegt man nach jeder Verbesserung/Verschlechterung eine neue Karte zugesendet?

Chrome benutzen übrigens schon 2% von euch. Mal abgesehen davon, dass dieser Google Browser mit allen aktivierten Funktionen ziemlich viele Informationen an Google sendet (Firefox macht es ja eigentlich nicht anders), finde ich ihn nicht schlecht. Der Geek in mir freut sich über den integrierten Taskmanager und die detailliertere Übersicht über die laufenden Tabs/Plugins/etc. Ich bin gespannt wann es Addons gibt (z.B. del.icio.us zur Bookmark-Verwaltung) … vielleicht lohnt sich dann umsteigen, ansonsten kann man sich ja auch einfach ein Chrome Theme im Firefox installieren um eine ähnlich aufgeräumte Oberfläche zu bekommen. Speichertechnisch nehmen sich die Browser nichts und ob Chrome tatsächlich schneller sein soll? Keine Ahnung, Opera ist nach meinem Gefühl immer noch der schnellste Browser. Aber sagen wir mal so, mir kommt auch der Feuerfuchs nicht langsam vor.

Wie auch immer … lauft nicht weg, ich blogge noch. Das wollte ich schreiben ;-)