Kategorien
Geeky In eigener Sache

Teleskopvergrößerung im Vergleich

Ich habe es geschafft mehr oder weniger erfolgreich eine alte Webcam an das Teleskop zu klemmen, das ich zum Geburtstag geschenkt bekommen habe (danke nochmal, das ist das zweitbeste nach einem Weltraumflug *g*). Es ist nicht leicht damit scharf zu stellen, weil durch die Berührung der entsprechenden Schrauben alles schon so stark wackelt, dass es eben nur „gefühlt“ scharf geht. Oben ist’s mir halbwegs mit dem Dach einer Garage gelungen und ich hoffe das geht – wenn es wieder Sterne am Himmel gibt – auch mit Himmelskörpern irgendwie. Jupiter ist ja ziemlich hell und hoffentlich findet der sich dann auch …

Die Webcam scheint nämlich wie ein 4 mm Okular zu vergrößern. Das ergibt bei 1400 mm Brennweite 350x und da findet man sich nicht wirklich auf so einem Ziegeldach zurecht, wie soll das erst am Sternenhimmel klappen ;-)

Nach dem Klick gibt’s noch ein paar Übersichtsbilder um zu zeigen was genau man im Bild oben eigentlich sieht …

Kategorien
Kurioses

Chatroulette

Omegle hat wildfremde Menschen per Textchat miteinander verbunden, Chatroulette ist das gleiche für Video. Sind zwar nur seltsam dreinschauende Kerle oder Leute, die so wie ich Videos in ihren Stream einspeisen dort, aber hey … man weiß ja nie ;-)

chatroulette

Sachen gibt’s … via Geekologie

Kategorien
Geeky Musik

Absolut abgefahrenes Prodigy Video …


Direktdurchlink

Eigentlich haben wir das ja in Normalgeschwindigkeit aufgenommen, aber die schnelle Fassung ist mindestens so toll wie sie als kleines Häppchen zur Aufmunterung zwischendurch taugt. Nerdsebbi und Blogkollegin Nerdsteffi rocken ab :twisted:

Kategorien
Geeky Nur mal so

Southside 2008 – Requiem for a Tower

Hab mir mal die Mühe gemacht die Webcambilder, die es vom Southside Festival gibt, zu zwei Filmen zusammenzuschneiden. Die beiden Videos fangen um 12 Uhr am 13.6. an und gehen bis um 12 Uhr am 25.6. und zeigen den Aufbau, das Festival und dessen Abbau. Youtube ändert ja leider immer die Framerate, aber was soll’s … funktioniert. Ist auch gleichzeitig ein Test für die Youtube JavaScript Player API. Auch das funktioniert, man muss bei WordPress nur aufpassen, dass man im Javascriptcode keine Leerzeilen stehen hat, sonst wird der Code in Absätze unterteilt, was natürlich Unsinn ist.

Viel Spaß beim Zeitrafferguggen!

Beide Videos gleichzeitig starten (falls sie wegen unterschiedlicher Ladezeiten nicht gleichzeitig starten, einfach während dem Abspielen nochmal auf den Link drücken)

P.S.: Der Soundtrack ist „Requiem for a Tower“, das eigentlich zum Film Requiem for a Dream gehört, aber für einen Herr der Ringe Trailer nochmal neu aufgenommen wurde. Fand ich ganz passend, da die Webcam ja auf einem Tower steht ;-)

Kategorien
Geeky In eigener Sache

Mein erster Dreier

Packende Titel sind ja bekanntlich alles um in der Blogosphäre Beachtung zu finden … aber verarscht. Nur eine supertolle Animation meiner ersten Dreier-Webcam-Super-Telekonferenz. Ganz schön umständlich auf PCs …

Videochat zu dritt

Gute Nacht ihr beiden hübschen :mrgreen: