50+ Gründe noch nicht iPhone Firmware 2.0 zu verwenden

1. Es gibt noch keinen Unlock/Jailbreak bzw. es gibt einen, aber die werten Hacker spannen uns noch etwas auf die Folter.

2. – 50.+ Das iPhone 3G wie auch die erste Version mit neuer Firmware sind scheinbar extrem unstabil (Kommentare lesen) und stürzen öfter mal ab oder starten neu. Mal sehen wann das gefixt wird …

Ich bleibe dann wohl erstmal auf 1.1.4 und dem normalen Installer und verzichte auf den App Store. *durchhalt*

P.S.: Apple! Ich will endlich das serielle Bluetooth Profil auf dem iPhone nutzen können! Aber zackig, sonst schlotter schlotter :-(

Nachtrag:
Noch ein Grund: das iPhone lässt sich an vorhandenem Zubehör nicht mehr aufladen. Das ist mir schon vom iPod nano zum iPhone 1.0 aufgefallen. Warum um Himmels Willen läd es nicht an meinem FM Transmitter mit Dockanschluss obwohl doch alles über USB geht? Auch meine USB Batterie will nicht richtig mit dem iPhone, wohl aber mit dem iPod nano …

  • bonsay

    Mit der 1.1.4 Version lässt es sich noch aufladen? Oder das iPhone grundsätzlich nicht?
    Das wäre ja böse…

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    In dem verlinkten Artikel steht, dass das iPhone 3G die Stromaufnahme verweigern würde. Wäre das ein Softwareproblem, wäre es wirklich ein Hammer. Andererseits, warum sollte der Hersteller die Hardware ändern bzw. was genau? USB ist USB und da kommt immer das gleich raus … die haben wohl nur einen zusätzlichen Pin (den Zubehör-Pin), der irgendwie beschaltet werden muss damit das klappt, oder?

  • http://www.fischimglas.de Saxi

    ich kanns mir nicht erklären – aber seit dem update spackt mein touch mit dem kensington-itrip-dings fürs auto völlig rum unhd hängt sich dauernd auf….gnaaaaaaaaaaaaah!

  • stefan

    also ich kann die gründe 2 bis 50+ nicht bestätigen. bei mir läuft das ohne abstürze.

    ps. das einzige, was bei mir momentan abstürzt, ist meine shifttaste unter linux. .-9 [nicht mal smilies kann man mehr machen]