UK vs. UK-Import

Warum gibt es bei Amazon Deutschland eigentlich immer wieder DVDs, die als UK-Import gekennzeichnet sind? Das ist doch total bescheuert, denn egal welche DVD ich mir anschaue, der eigenständige Import von der britischen Amazonseite ist immer deutlich günstiger als das UK-Import Produkt auf der deutschen Webseite.

Beispiel Moon: der Film kommt am 16. November raus und kostet mit Versand 12,57 Pfund. Das sind 13,58 € am heutigen Tage … im deutschen Shop kostet der Import 20,99 € und ist bei dem Preis natürlich versandkostenfrei, juhei!

In other news, Stargate Universe – die neue Stargate Serie – rockt! Mal sehen, ob dieses Gefühl die nächsten Wochen anhält.

  • X

    Für die Leute, die Angst vorm Ausland haben oder keine Kreditkarte haben vielleicht? Oder einfach nur keine Ahnung haben.
    Wenn es solche Leute gibt wäre Amazon ja fast blöd es nicht anzubieten, zumal der Kram teilweise eh in einem deutschen Lager rumliegt.

    Bei der letzten Lost-Staffel war der Unterschied damals recht gering, IIRC um die 3-4€. Die war es mir aber für die garantiert schnelle Lieferung nicht wert. Hatte dann auch Glück und es kam eh aus dem deutschen Lager. Hoffe das ist dieses Jahr auch so :-)

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Glück? Ich bestelle oft von der Insel und bei Amazon kommt das Zeug dann immer aus Bad Hersfeld und ist auch sehr schnell da ;-)

    Wer allerdings wirklich Angst hat oder keine Kreditkarten mag (es gibt auch welche, die mehr Guthaben- als Kreditkarte sind) … ok, die müssen dann eben in den sauren Apfel beißen. Wollte nur mal darauf hingewiesen haben :D

  • http://zockworkorange.com David

    Also ich habe keine Kreditkarte, für mich macht das Sinn. Wollte mir aber endlich mal eine besorgen, da kann man ja schon einiges mit sparen bei Spiele- und DVD-Imports. Die BSG-Komplettbox beispielsweise. Hab auch keine Lust auf ein Release in Deutschland zu warten.

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    @David
    Wie schon gesagt, es gibt ja Guthabenkarten, die für einen Shop wie eine Kreditkarte aussehen. Kein Risiko und trotzdem überall einkaufen können, wenn genug Geld drauf ist.

  • Pingback: Kinoparadoxon | Sebbis Blog