Ajax – ein neuer Trend?

UBER Suchbox :-)

Alte Technik neu aufgemotzt und stark im Kommen? Woher kennen wir das nur? Richtig, RSS-Feeds sind ja auch nichts anderes als die „Channels“, die Microsoft damals im Internet Explorer eingeführt hat. Und nun fahren alle tierisch auf Ajax (Asynchronous Javascript + XML) ab …

Wie auch immer … wenn die Bloggerszene etwas für sich entdeckt hat, gibt es meist sehr bald einfache Implementierungen und das ist gut so. Was Ajax eigentlich ist? Besser als Wikipedia kann ich es auch nicht ausdrücken, also bitte dort nachlesen :-) Man kennt den Effekt von Google (Gmail, Google Maps, Google Suggest) und Amazon (A9.com). Ohne die Webseite komplett neuzuladen wird der Inhalt dynamisch geändert, so dass sich die Webseite schon wesentlich eher wie eine normale Anwendung anfühlt.

Einen Absatz später habe ich auch schon WP Touched entdeckt. Das ist ein Plugin für WordPress um Artikel direkt und ohne Reload editieren zu können. Nett :-)

Noch einen später: ein Plugin um das Suchformular von WordPress zu einem Google-Suggest-Look-A-Like zu machen. Ebenfalls nett :-)

2 Antworten auf &‌#8222;Ajax – ein neuer Trend?&‌#8220;

  1. Ich schau mir das grade mal an. Der erste Google-Treffer ist von der Apple Developer Connection und liefert eine schöne Beschreibung, wie man da schnell eine kleine Anwendung zusammenbaut. Klingt aber sehr interessant die ganze Sache, kann ich sicherlich auch für das eine oder andere verwenden. Man denke da an Web-Chat-Clients oder ähnliches…

Kommentare sind geschlossen.