Google Maps zeigt auch Europa?

Das ist scheinbar vollkommen an mir vorbeigegangen. Zumindest im Satellitenmodus kann man Europa und ganz speziell auch Deutschland „überfliegen“. Leider ist Möhrendorf/Kleinseebach nicht sehr gut zu erkennen. Aber im Süden von Erlangen (Eltersdorf und Tennenlohe) wird’s sehr detailiert. Wow! Deutlich besser als Worldwind von der NASA. Leider noch ohne Suchfunktion (es fehlen die Straßenkarten), aber vielleicht kommt das noch. Dann können die Blogger über die Geheimnisse auf europäischem Boden herfallen und vielleicht auch einen Stealth Bomber entdecken. Oder eine der 100+ Atomwaffen in unserem Land bzw. einen der Tornados die eine Abschussvorrichtung dafür besitzen … verwirrt mich jedes mal, wenn man hier von Atomen redet :twisted:

Möhrendorf von oben

Nachtrag:
Da freut man sich ein wenig und wird gleich beim ersten Kommentar vom Hocker gehauen. Die Navigation im Bayernviewer ist zwar nicht so schön wie bei Google, aber dafür deutlich genauer als die Googlebilder. Ein paar Beispiele gibt’s nach dem Sprung.

Das gleiche Bild wie oben, nur im Bayernviewer:
Möhrendorf von oben noch besser

In der Mitte des Bildes wohne ich. Leider ist das Bild recht alt. Seit längerem ist die Grünfläche im Viertel rechts unten komplett bebaut und auch links im Bild ist es nicht mehr so grün, sondern dachrot :-)
Satellitenwebcam

3 Antworten auf &‌#8222;Google Maps zeigt auch Europa?&‌#8220;

Kommentare sind geschlossen.