iPod nano angekommen

Mein iPod nano

Bäh … während ich diesen Artikel schrieb stürzte Firefox ab. Das hat er schon seit Monaten nicht mehr gemacht … bäh!

Er ist jedenfalls gerade eben angekommen, die Verpackung hat die gleiche Größe wie die vom iPod Shuffle und es ist einfach nur geil geil geil … sorry … noch nie war ich so erfreut über ein relativ sinnloses Produkt ;-)

P.S.: Man sieht jeden Fingerabdruck auf der Metallrückseite. Vonwegen „Wertigkeit erhöhen“ … das erniedrigt das erhabene Gefühl das Ding in der Hand zu halten doch sehr. Von nun an also Handschuhe tragen ;-)

In der Hand

P.S.: Ja, meine gute Digicam hat ihren Geist aufgegeben … weichgezeichnete Handybilder 4evar!!!

16 Antworten auf &‌#8222;iPod nano angekommen&‌#8220;

  1. Welcher isses denn? Der mit 2 oder 4 GB? (Ich mein die doppelte Größe ist ja fast kein Aufpreis mehr.) Und wenn du dein neues sinnloses Spielzeug nicht mehr haben willst, darfst du es mir gerne schenken. Oder meinetwegen auch ganz billig verkaufen. ;) Dann wären mir auch die Fingerabdrücke egal…

  2. Frühestens wenn der fest eingebaute seinen Geist aufgibt ;-)

    4 GB natürlich … mit Studentenrabatt kostet der ja fast genau so wenig wie die 2 GB Version (die keinen Rabatt hat, glaube ich). Allerdings frage ich mich jetzt wie ich die 4 GB am effizientesten fülle … bei den 512 MB vom Shuffle konnte man ja einfach noch auf das Autofill vertrauen …

  3. Der kleine nano *g* hat immerhin 16 Euro Ersparnis gegenüber dem großen von 21 Euro Ersparnis. 4GB wirst du doch wohl im Nu voll bekommen oder nicht?
    Ich frag mich nur, welche intelligente Wiedergabeliste ich mit welcher kombinieren würde, da ja wirklich nur die besten Lieder drauf sollen, aber trotzdem noch die einen oder anderen Podcasts zum schnuppern mit dabei sein sollen.

  4. Ich meinte damit nicht, dass ich sie nicht vollbekommen würde. Nur würde ich nicht gerne jeden Scheiß drauf haben. Also z.B. eine Playlist „Neues“ mit 500 MB, eine „Favoritenliste“ mit 500 MB, ausgewählte Alben und der Rest mit Musik, die ich im letzten Monat nicht gehört habe. Und wenn ich endlich einen groß genugen Teil meiner Musik bewertet habe, dann noch ein Ausschluss von Liedern mit nur einem Stern! Sowieso ausgeschlossen sollten Comedy, Hörbücher und jede andere Art von Gelaber sein, so wie Weihnachtslieder, etc.

    Das Problem dabei ist aber, dass ich z.B. auch gerne Listen wie „Klassik“ oder „Böse“ haben möchte, die sich aber schlecht mit obiger Vorstellung kombinieren lassen, weil es AFAIK keinen Schalter „mit dieser Playliste auffüllen, bis er voll ist“ gibt. Ich frage mich was dann verloren geht …

    Cool finde ich die Anzeige von Bildern, Notizen, Kontakten, Todos und Terminen. Auch wenn das bereits im Handy ist … wurscht ;-) … doppelt hält besser. Die Spiele sind ein schlechter Witz, aber man hat seinen iPod ja auch nicht wegen der Spiele …

  5. Kathrin, ja!!! Sehr edle Verpackung. Die Frischhaltetuchbeutel im Bild enthalten übrigens das USB-Kabel und die Kopfhörer plus so einen seltsamen „Dockadapter“ …

    Ach ja … der nano muss erst von einem Auto überfahren werden bevor er ganz seinen Geist aufgibt *g*. Meine Befürchtung, dass er in der Wechselgeldtasche (ja, da passt er rein!!!!) ungünstig „knicken“ könnte haben sich als nicht haltbar herausgestellt ;-)

  6. Entweder du schaust in die Notizen in deinem iPod und liest die dort hinterlegte Anleitung oder du schlägst die richtige Anleitung auf …

    Dann erfährst du, dass du den iPod als Festplatte aktivieren musst (in iTunes). Danach kannst du einfach Textdateien in den Ordner „Notes“ kopieren und bekommst sie als Notiz angezeigt.

  7. hey ich hab nen ipod nano un kann auf einmal keine bilder mehr angucken also auf dem ipod da findet es keinen ordner mehr mit bildern wie kann ich den ipod nano als festplatte aktivieren? mfg felix

  8. Hallo felix!

    Vielleicht musst du das Menü dafür auf dem iPod selbst noch aktivieren. Möglicherweise ist es in dessen eigenen Einstellungen nicht im Hauptmenü hinterlegt. Am sonsten müssten Fotoordner, die man via iTunes ausgewählt hat, eigentlich automatisch auf dem Gerät landen.

Kommentare sind geschlossen.