Nefkom Bandbreitenupgrade (jetzt auch in Baiersdorf)

Die Baiersdorfer Vermittlungsstelle wurde von Nekom/Maxi-DSL leider ein wenig vernachlässigt (vor ein paar Monaten gab es mal eine Bandbreitenerhöhung für alle Kunden) und somit auch wir DSL-Kunden in Kleinseebach. Aber irgendwann in den letzten Tagen muss das dann doch umgestellt worden sein. Seit der letzten Neueinwahl habe ich jedenfalls statt 200 kb/s volle 355 kb/s oder etwas unter 3 MBIT!!! Wer hätte vor ein paar Jahren gedacht, dass so was zu solchen Preisen möglich sein wird ;-)

Und ich werde nicht müde zu wiederholen, dass die Telekom uns nicht mal das Upgrade von 768 kbit auf 1 mbit gegönnt hat weil’s angeblich nicht gehen würde.

Danke Nefkom, danke Mnet!

6 Antworten auf &‌#8222;Nefkom Bandbreitenupgrade (jetzt auch in Baiersdorf)&‌#8220;

  1. Ich halte mich an meine übliche Schreibweise, Yves! Seit wann hat kb/s die Bedeutung kbit/s??? Wenn ich letzteres meine, dann schreibe ich das auch so. Wenn sich irgendwelche Weltverbesserer einbilden sie müssten die Effizienz steigern indem sie der Groß-/Kleinschreibung Bedeutung zuschreiben, dann haben die sich geschnitten. Durch so etwas sollte sich nie die Bedeutung ändern, denn das könnten genauso gut „Bitflips“ sein (einmal die Umschalttaste nicht getroffen). Bad idea!

    Er wird nicht sehr viel länger, leider. Aber die Durchblutung hat es schon gesteigert, irgendwie! Ist aber leider keine Standleitung, weshalb sich das arg in Grenzen hält ;-)

  2. Als Priapismus bezeichnet man eine länger als zwei Stunden anhaltende, schmerzhafte Dauererektion ohne sexuelle Erregung, welche nicht durch die Applikation vasoaktiver, intrakavernöser Substanzen ausgelöst wurde. Abzugrenzen ist davon die so genannte prolongierte Erektion, die durch intrakavernöse Injektion vasoaktiver Substanzen ausgelöst wird. Ein Priapismus ist ein dringender urologischer Notfall. Wird nicht innerhalb von zwölf Stunden therapeutisch eingegriffen, muss mit einer dauerhaften Erektionsstörung gerechnet werden.

    Und da sag noch einer, dass Star Trek Kauderwelsch nicht zu verstehen wäre oder wie oder was oder weshalb warum äh?

Kommentare sind geschlossen.