Kategorien
In eigener Sache

Bauarbeiten

Sorry für die kurze Nichterreichbarkeit gerade eben. Ich hab etwas an einem Plugin verstellt und nicht mehr getestet, ob noch alles funktioniert ;-)

26 Antworten auf „Bauarbeiten“

Und wie ist das mit dem schwarzen Hintergrund? Irgendwie arg dunkel … aber zu den mit Farbe hinterlegten Spalten in der Mitte passt kein heller Hintergrund mehr …

das neue design finde ich super. bis auf die werbung, aber daran gewöhnt man sicht.
allerdings verbesserungsvorschlag:
im bg einen farbverlauf ins weiße. das schwarz nimmt einem so die luft.

Innenränder … jo, ich hatte keine Zeit damit herumzuspielen. Ich wollte das ganze auch noch irgendwie breiter machen. 710 Pixel sind so letztes Jahrtausend … wer surft denn noch mit so einer Auflösung? 800 oder 900 Pixel darf es schon breit werden.

Das Schwarz ist zwar ein guter Kontrast, aber irgendwie doch zu heftig je länger ich das anschaue. Tja und die Querstriche … ich hab sie mal wieder weiß gefärbt, aber das hilft auch nicht …

Vielleicht löst sich das alles in Wohlgefallen, wenn die rechte Spalte breiter ist und weiß und der Hintergrund auch wieder … mal sehen.

Kommentarlinks: fixed … danke … hab da ein wenig optimieren müssen bei einigen meiner Plugins, die gar zu viel CPU-Zeit verbraten haben …

Ist der einzige Banner auf den wirklich geklickt wird … aber ich hab mir schon überlegt keine Banner für „eingeloggte“ (= die Kommentarfelder hier schon immer vorausgefüllt) anzuzeigen … ihr klickt ja eh nicht drauf ;-)

Wenn man oben auf recent comments oder so zum aufklappen drückt wäre es sinnvoll und praktisch, wenn der Knopf oben ausgerichtet wäre, damit man ihn an der gleichen position zum auf- und zuklappen drücken kann. Dann kann man auch mehr links im hidden bereich unterbringen, als einfach nur 1-2 weitere links, was es nicht wirklich bringt die auch noch auf hidden zu setzen.

Ich sehe auch nie einen Banner dank Adblock ;)
Mich stört diese Leerspalte hier links. Wenn der Content dieser Spalte aufhört, dann kann die Spalte auch aufhören…..

Das war doch aber schon immer so, Bonsay? Du meinst also, dass die rechte Spalte unter die linke drunterrutschen sollte? Find ich nicht gut. Aber ich mach die rechte breiter und lasse nur 10 Kommentare pro Seite anzeigen … dann fällt das nicht so auf bei kilometerhohen Seiten ;-)

Das hat man früher vermutlich bei dem hellen Hintergrund nicht so bemerkt (und als der Balken noch rechts war).
Aber ich möchte mich ehrlich gesagt nicht durch 5 seiten kommentare klicken müssen. Dann lieber eine Kilometerlange Seite. Und breiter muss die Spalte nicht werden, nur die leere Spalte links nach dem Content aufhören lassen.

Das mag die Steffi und Sabrina aber nicht … also geht die Farbe bis unten durch … die Spalte selbst hört da oben auf, keine Sorge … denn ich weiß nicht wie man zwei Spalten gleich hoch macht, ohne dass man ihre Höhe vorher kennt :-)

Kommentare sind geschlossen.