Kategorien
Kino & TV Tipp

With great power …

… comes great responsibility. So hat es schon Spiderman gehört und so hört es auch Superman. Von letzterem gibt es nun schon den dritten Trailer. Ansehen! Könnte ein spaßiger Film werden mit Kevin Spacey als Lex Luther.

Und bevor ich es vergesse. Clerks wird auch fortgesetzt. Und es gibt schon den zweiten Trailer dazu. Wahlspruch: With no power comes no responsibility :-)

13 Antworten auf „With great power …“

Lass mal sehen: durchschnittlich vier Einträge pro Tag in letzter Zeit, so ziemlich jeder dreht sich um Fernsehen, Internet oder Computer. Das lässt den Verdacht zu du könntest dich eventuell nicht mit dem beschäftigen was du vor ein paar Wochen noch so großartig vorhattest.

Wirklich? Zähl doch mal auf! :-) Weil ich es am Donnerstag geschafft habe insgesamt 6 Einträge zu schreiben, erhöht das nicht unbedingt den Durchschnitt der „letzten“ Tage. Was den Inhalt betrifft: darüber schreibe ich nun mal ziemlich oft … nicht nur in letzter Zeit. Ich finde nicht, dass ich meine Frequenz „frauenfeindlicher“ (no offense) Inhalte erhöht hätte.

Ich gebe aber zu, ich lasse mich gerne zu Kommentaren hinreißen und verschwende damit viel Zeit. Habe schon darüber nachgedacht die Mailbenachrichtigung auszustellen um nicht ständig davon abgelenkt zu werden. Vielleicht meinst du ja das?

Also wenn ich in meinen Feedreader sehe, stehen bei dir allein in diesem Monat unter so ziemlich jedem Tag locker drei Beiträge, gerne auch mal mehr.

Nein, ich meine nicht den Kommentarfeed.

Du beschwerst dich jetzt ernsthaft darüber, dass ich relativ viel schreibe?

Verteidigung:
3,6,3,2,0,3,2,
1,1,0,3,0,2,3,
2,0,3,3,2,1,1,
3,0,2,2,2,3,2,
0,1,1,1,2,1,0,
2,1,1,0,0,3,0

Die Anzahl der Artikel pro Tag in den letzten 6 Wochen rückwärts … „ziemlich jeder“ sieht anders aus. Mag sein, dass es tendenziell mehr geworden ist … ist ja aber auch keine Kunst einen Text in eine Box einzugeben und auf Veröffentlichen zu klicken :-) Da beschäftigen mich andere Dinge z.Z. mehr … deutlich mehr!

Genau, nämlich Fernsehen, Internet oder Computer.

Das ist keine Beschwerde, nur eine Anmerkung. Aber eigentlich brauchts mich ja garnicht zu interessieren womit du deine Zeit vertrödelst …

Was gibts denn da auszutragen?

Du hast selber mal gesagt es macht die Spaß andere Leute zu provozieren. Nicht dass das hier meine Absicht gewesen wäre, aber Sebbi steigt natürlich gleich voll drauf ein. Was solls, in zwei Jahren wissen wir mehr.

Kommentare sind geschlossen.