Einziger Deutscher bei Facebook?

Vor einigen Tagen hat Facebook, das Vorbild von StudiVZ, seine Pforten für jedermann geöffnet. Das heißt man kann sich nun mit jeder Mailadresse registrieren und was soll ich sagen, ich bin der einzige Mensch aus Deutschland in diesem „Studentenverzeichnis“ :-)

facebook_germany.jpg

Vielleicht liegt es daran, dass absolut niemand zu bemerken scheint, dass StudiVZ eine absolut exakte 1:1 Kopie von Facebook ist (statt alles in blau eben alles in rot) :twisted: … ob das noch ein Nachspiel haben wird?

Facebook vs. Studiverzeichnis

30 Antworten auf &‌#8222;Einziger Deutscher bei Facebook?&‌#8220;

  1. Die Usability scheint wohl nicht so hoch zu sein, sonst hättest du bemerkt, dass ich dir schon vor 2 Tagen ein Invite geschickt habe ;-)

  2. Naja, ok bei dem Bild steht kein Datum. Das war am Sonntag früh (1. Oktober) …

    Max, wenn ich in der erweiterten Suche Suche nach Germany suche bekomme ich immer noch nur mich selbst angezeigt. Und wenn ich in meinem Profil auf „Current Country“ klicke bin ich ebenfalls der einzige … komisch.

    Frank, scheinbar bekommt man keine Email mit Hinweisen darüber :-)

  3. bin da auch schon länger. add mich mal. hab nur in regensburg noch kein internet. ändert sich hoffentlich ab mitte nächster woche !

  4. Ho ho… wenn ich alle Netzwerke durchsuche finde ich ne Amerikanerin (auf einem Bett liegend) und wenn ich nur Deutschland durchsuche finde ich dich! (Auch auf einem Bett liegend ;-))

  5. Ja das ist ein echtes Problem mit den scheiß Netzwerken. Eine detailierte Suche kann man nur im eigenen Netzwerk machen und so kommt es auch, dass ich nur mich selbst gefunden hatte bevor ich Mitglied im Germany-Netzwerk war.

  6. ich find es total nervig das man die beiden facebook nicht verlinken kann.. ich lebe seit ein paar jahren in england und in den staaten, habe aber auch noch freunde aus deutschland… hab mich also in beiden eingetragen, aber das studivz find ich sehr unprofessionel im vergleich zu facebook, weniger features und dann auch noch ewige ladezeiten…

  7. Mel, da hast du in jeder Hinsicht recht. StudiVZ ist unprofessionell und reine Nachmache. Erst letztens haben sie ein Feature eingeführt und als riesen Neuerung präsentiert, dabei ist es auch wieder nur geklaut (Verlinkung von Gesichtern auf Bildern).

    Wenn sie wenigstens, wie Facebook, eine API anbieten würden. Ein Mesh-Up von StudiVZ, Facebook, OpenBC und vielleicht noch Passado … das wäre es doch. Kontaktnetzwerke dieser Welt, vereinigt euch!

  8. yep. das tollste am studivz ist dann auch noch die zensur der kommentare. sprich die wahrheit ueber diesen ganzen klau in deren blog und niemand wird es sehen. die nerven. facebook ist funktionaler und wird sich hoffentlich durchsetzen. spaetestens nach der ueberfaelligen copyright-klage.

  9. Pingback: Kasi-Blog
  10. Pingback: Kasi-Blog
  11. Pingback: u n k e w l

Kommentare sind geschlossen.