Kategorien
In eigener Sache

Nochmal Text Link Ads

Text Link Ads funktioniert zwar nicht wie erwartet, aber es funktioniert. Bis jetzt kann ich mich leider mit keinem meiner Keywords in deren Verzeichnis finden und so bekomme ich auch keine Links zum Abnicken zugeschickt (deswegen ist die Sponsorenliste auch so leer ;-)) … aber das Affiliate Programm von denen funktioniert prima. Jeder, der sich über den Link rechts (oder einen der Links hier im Artikel) bei denen registriert und Anzeigen kauft oder schaltet, wirft mir 25$ auf mein Paypalkonto und das haben diesen Monat schon zwei gemacht. Danke sehr!

In gewisserweise funktioniert das System also. Sie nehmen zwar – was nicht sehr attraktiv scheint – 50% der Werbeeinnahmen für sich, aber das Affiliate Programm ist erste Sahne ;-) Müsste man sich fast überlegen öfter bezahlte Links in Artikeln unterzubringen. Gibt’s so ein Programm von Apple? Schließlich schreiben ja viele Blogger über deren Produkte Lobhymnen ohne Ende (warum auch immer … ich find nur den iPod spitze). Mal sehen …

1 Antwort auf „Nochmal Text Link Ads“

Ein Affiliate-Programm von Apple gibt’s mW nur für iTunes oder aber bei Amazon mit Link auf das Apple Produkt… Interessant wird Amazon aber auch dann, wenn man über seinen eigenen Affiliate-Link was bestellt und somit an die 5 % Rabatt rausholt ;)

Kommentare sind geschlossen.