Kategorien
Erlangen In eigener Sache

Frisch für den Samstag

… nachdem ich den Kampfstern assimiliert und mich erneut über die Parallelwelt O.C. wundern durfte, bin ich wieder absolut frisch für den Samstag. Gestern haben wir uns ja zu einem kleinen und spontanen BloggER-Treffen verabredet und Glühwein trinkt ein Erlanger natürlich auch nur in Maßen. Dass wir nicht die einzigen Junkies vor Ort waren, konnte man auch an den sichtlich vom Dampf benebelten Ausschenkern bemerken :-) Aus dem Singen wurde zum Glück nichts mehr, sonst hätte uns die Stadt wohl sofort vom Weihnachtsmarkt gebannt.

Hey, und sorry für alle Fettnäpfchen in dich ich so trete. Welt da draußen, ihr wisst schon wer ihr seid. Mein Kindlichkeitsmanagerfaktor ist wohl auch bei 100% und wird nie nie runtergehen … hört ihr? Nie!

7 Antworten auf „Frisch für den Samstag“

1,8355 Euro pro Minute sagt meine Simyo Tariftabelle (gleicher Tarif in alle Netz dieses Planeten). Von Belgien aus nach Deutschland kostet aber nur 1,02 Euro :-) … toll nicht?

Kommentare sind geschlossen.