Kategorien
Nur mal so

Bloggertreffen 2012 in Köln

Auf geht’s zum Bloggertreffen 2012 und Freunde besuchen und Fahrrad nach Köln vorbeibringen. Ich bin ja mal gespannt … auf der Facebookseite haben sich immerhin 178 Leute angemeldet. Vermutlich hauptsächlich aus der Region, aber egal. Das erste Erlanger Bloggertreffen ist übrigens auch schon über 6 Jahre her (Februar 2006). Vielleicht sollten wir es einfach mal wiederholen, müsste doch mittlerweile viel mehr Blogger geben, auch wenn diese Sportart nicht mehr ganz so in ist ;-)

Ich werde berichten wie es war!

Nachtrag/Bericht:
Es war ein recht lustiges Zusammentreffen im Jugendpark Köln. Ein paar heftige Regenschauer störten niemanden der über 100 Blogger, allerdings wurden die Steaks und der Grillmeister ein wenig nass :). Danke an die tolle Organisation und gerne wieder. Einen Bericht mit Foto(s) (wer findet mich?) gibt er direkt auf der Webseite des Bloggertreffens.

Kategorien
Erlangen In eigener Sache

4 Jahre Erlanger Bloggertreffen

Heute vor genau 4 Jahren fanden sich zum ersten Mal offiziell einige Erlanger Blogger zusammen um sich zunächst einen Kinofilm (Saw 2) anzusehen und danach im Smile zu treffen.

Wollte ich nur mal gesagt haben. Was ist eigentlich aus der BloggER Szene geworden? Einige gibt es noch – das weiß ich – andere sind weggezogen und bei so vielen Studenten hier muss es doch hunderte Erlanger Blogs geben. Interesse gemeinsam herauszufinden wo die sich alle rumtreiben? Und eventuell die BloggER Übersicht wieder auferstehen zu lassen?

Kategorien
Nürnberg Nur mal so Party

Twitter-Blogger-Christkindlesmarkt Treffen 2009

Oder kurz TBC 09 … ashility und Cindy von der Blogwiese rufen zu einem Blogger/Twitterer Umtrunk auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt auf. Für alle Bloggerer und Twitterer der Region gibt es hier eine Doodle Umfrage zur Terminfindung und dann schauen wir mal, ob wir uns sehen ;-)

Kategorien
Erlangen In eigener Sache

BloggERtreffen Nachlese

Es war ein recht überschaubares BloggERtreffen mit jirjen?! und Familie (Tochter, der heimliche Star des Abends), Fischimglas, der Guerillagastronomin, Plasma und aus dem fernen Ingolstadt Feldstudie.

Die Anwesenden hatten insgesamt 4 iPhones, wobei ich mit meinem 1. Generation Gerät ziemlich alt aussah. Zwei waren T-Mobilekunden und fluchten darüber, dass sie seit ein paar Stunden kein Netz mehr hatten, Käse am Berg ist auch vor der Bergkirchweih nicht billig, kleine Kinder sind wahnsinnig süß und wir wissen jetzt wie das ist, wenn man aufwacht und im bewohnten Hochhaus brennt es unter einem und man die Dreistigkeit besitzt einen der Beamten vor Ort zu fragen was denn los sei: „ja was soll schon sein, es brennt halt“ …

So war das ;-)

Bis zum nächsten mal!

Kategorien
Erlangen In eigener Sache

BloggERtreffen morgen Abend

Morgen Abend um 19 Uhr wird sich am Erlanger Entlaskeller (Nähe Ausschank) getroffen. Mal sehen wer alles kommt ;-)

Nächstes Mal durchsuche ich auch das Internetz, versprochen. Kann ja nicht sein, dass in einer Studentenstadt nur 6 Leute bloggen …

Grüße

Kategorien
Erlangen In eigener Sache

Plasma bloggt wieder

plasma_bloggt_wieder
(man achte auf das Favicon)

Beim Durchschauen meiner extrem veralteten Blogrolle (wozu hat man die noch gleich wieder?) fiel mir vor kurzem auf, dass Plasma wieder bloggt. Gewohnt krudes Eigenbau Blogsystem (=vim) und er hat sich vorgenommen jeden Freitag etwas zu schreiben. Hiermit bin ich dann wohl der Aufforderung vom 7. März nachgekommen ein bisschen für ihn zu werben.

Weitere bedürftige Blogs sollen hier nicht ungenannt bleiben. Bitte surft doch auch gleich bei Steffi vorbei … dort gibt es schon seit längerem kaum noch Kommentare für Blogartikel und wir alle wissen, dass die Kommentare das Lebenselixier eines jeden Bloggers bzw. Bloggerin sind ;-). Stanley gibt es auch noch, wenn auch schon länger nicht mehr in Erlangen. ND hat Frühlingsgefühle, Lisa zeichnet immer noch fleißig und jirjen?!, Ratilius und der Cappellmeister freuen sich bestimmt auch über mehr Kommentare.

Wie viele Erlanger Blogger gibt es jetzt eigentlich schon? Erlangen und Landkreis Erlangen-Höchstadt? 100? 1000? Hat jemand Lust mit mir eine Liste zusammen zu tragen und sich eventuell zu treffen?

P.S.: Tipp, um im Atlantis Herzogenaurach (sieht nett aus nach dem Umbau im Winter) einen Rutschrekord hinzubekommen, erst ins Außenbecken gehen und wenn einem so richtig warm ist schnell zur Rutsche und runter. Durch das kalte Wasser ist die Körperspannung ziemlich gut ;-) … 16,43 Sekunden!

Kategorien
Misc

Bloggertreffen im E-Werk/Kellerbühne

Wir haben kurzfristig umdisponiert und das Treffen (wahrscheinlich eh nur Lisa, Steffi und meine Wenigkeit) in die Kellerbühne verlegt. Dort ist wärmer und nicht so feucht ;-)

Als bis gleich *beeil*

Schlaaaaaaaaand!

Kategorien
Dies und das

Die FAZ schreibt was über uns Blogger

Ich wurde darauf hingewiesen, dass im Feuilleton der FAZ heute ein Artikel über uns Blogger zu lesen ist. Dort wird uns wieder einmal Bedeutungslosigkeit vorgeworfen.

[…] wer als Blogger es ernst mit seiner Medienkritik meint, wird die Publikumsrolle verlassen und auf die andere Seite wechseln müssen. Die vom Netz hervorgebrachte Phantasie einer Gesellschaft der Amateure wirft die Frage auf, wovon diese denn leben. Was keinen Standards folgt, hat nur Ausdrucks-, aber keinen Informationswert.

Und weiter (vermutlich in Bezug auf diesen Artikel in der Süddeutschen Zeitung)…

Und wohinein nur Meinung investiert wurde, das verspricht auch keinen Ertrag darüber hinaus. Wie hoch wohl die Klickraten der Schmähkommentare auf Bernd Graffs Artikel selber sind? Man hat den Eindruck, dass sie unterschätzen, wie abhängig ihre eigene Beachtlichkeit davon ist, dass es das Objekt ihrer Schmähung, einen klassischen Artikel, auf den sie sich alle beziehen können, überhaupt gibt.

Man kann davon halten was man will, aber mit einem hat Herr Kaube von der FAZ durchaus recht: bedeutungslos sind wir wirklich, denn was immer die so genannte Blogosphäre ausmacht, letztendlich sind es doch nur eine Hand voll Leute, die dieses Medium nutzen … und so sind Meinungen in Blogs ungefähr so aussagekräftig wie Produktbewertung bei Onlinehändlern. Man muss da sehr aufpassen, denn wie überall neigt der Mensch (und ganz speziell der gemeine Germane) nur zum Meckern den Mund aufzumachen respektive etwas zu schreiben. Allerdings gibt es einen klitzekleinen Unterschied: die Produktbewertungen sieht man in jedem Onlineshop, Blogs zu einem Thema muss man selbst suchen und dazu ist die Masse halt ganz einfach zu faul ;-)

Kategorien
Erlangen Nur mal so

BloggER ’07 (Adventssingen)

War lustig mit euch am Glühweinständle! Leider war nur eine neue BloggERin da, sonst kamen nur bekannte Gesichter.

So, meine Unfähigkeit beim Fotografieren zeigt sich wieder mal in halb abgeschnittenen Personen und Köpfen auf fast jedem Bild. Hier ein Ausschnitt aus unserer riesigen BloggER-Gemeinde, der halbwegs was geworden ist ;-)

bloggerweihnacht2007.jpg
(von links nach rechts: Saxi, Ratilius mit Link zu seinem Artikel, blue sky, Texterchen)

Wer war noch da? Lisa Neun, Groebes Welt, Cappellmeister selbst und ich glaube das war’s auch schon, oder?

P.S.: Wer hat das Gruppenfoto auf seiner/ihrer digitalen Seelenraubvorrichtung?

Nachtrag:
bloggertreffen07alle.jpg
(Das Gruppenfoto, danke Saxi)

Kategorien
Erlangen In eigener Sache

Adventssingen aller BloggER

adventssingen08.jpg

BloggER Cappellmeister ruft zu einem Adventssingen der Erlanger Blogszene am gleichortigen Weihnachtsmarkt und ich steige natürlich mit ein. Kommet ihr Kinder, oh kommet doch zahlreich!

Und zahlreich, das sind wir … denn er hat auch noch eine Liste Erlanger BloggER zusammengetragen, die doch deutlich umfangreicher ist als meine kleine Zusammenstellung (BloggER) … Respekt!

Termin: 7.12.2008 um 18:30 Uhr
Treffpunkt: Weihnachtsmarkt Erlangen vor der Apotheke

Wer macht mit? Ich hoffe es bekommen alle irgendwie auch ohne Verlinkung ihres jeweils letzten Artikels im Blog (Pingbackbombe) mit ;-)

P.S.: Alternative zum Singen: Glühwein! Wer trinkt kann bekanntlich nicht gleichzeitig singen :mrgreen: