Kategorien
Nur mal so Werbung

Hitflip lässt Schnitzel jagen

Blogitzeljagd

Jawohl, Hitflip organisiert eine Schnitzeljagd für Blogger. Zuerst haben sie es ja mit bezahlten Reviews versucht bekannter zu werden, aber das hat wegen zu geringer Anzahl dann doch keine große Auswirkung gehabt. Die Schnitzeljagd hat natürlich auch als Ziel Hitflip bekannter zu machen und so lautet die Aufgabe auch:

  1. Suche den Blogpost von dem Du über die Blogitzeljagd erfahren hast (das ist einfach… oder? *wink*)
  2. Suche einen Post über Hitflip in einem wildfremden Blog, der NICHTS mit der Blogitzeljagd zu tun hat und NICHT bereits vom Vorgänger (also da, wo Du von der Blogitzeljagd erfahren hast) gefunden wurde.
  3. Suche deinen gewünschten Zusatzpreis (s.o.) im aktuellen Hitflip-Bestand. Bitte darauf achten, dass es manche Produkte in mehrfachen Ausführungen gibt. Hier also möglichst genau sein.

Zu gewinnen gibt es übrigens auch etwas … u.a. eine Nintendo Wii oder oder oder … aber lest doch selbst nach: Blogitzeljagd auf dem Hitflip Blog ;-) Erfahren habe ich von dieser Jagd per Mail und eben über dieses Blogpost.

Einen Artikel aus deinem wildfremden Blog habe ich auch gefunden und zwar einen Hitflip Test bei Christian Boris Schmidt.

So, was fehlt noch? Der Zusatzpreis … ich wünsche mir (leider kann ich gerade nicht bei Hitflip nachschauen, weil die Seite nicht lädt, aber ich hoffe sie haben es) die superdupa extended directors cut ultimate edition von Herr der Ringe 1-3 ;-)

Jetzt habe ich Blogschlampe mal wieder mein Blog für schamlose Werbung missbraucht um bei einem Gewinnspiel teilzunehmen. Aber was tut man nicht alles um einmal Spaß mit dem eigenen Wii zu haben (und zu merken, dass englische Wortspiele nicht in unsere Sprache übertragbar sind … „playing with my Wii, so you don’t have to“ *g*).

1 Anwort auf „Hitflip lässt Schnitzel jagen“

[…] Hitflip lässt Schnitzel jagen » Sebbis Blog Says: Februar 1st, 2007 at 1:55 pm […] Zu gewinnen gibt es übrigens auch etwas … u.a. eine Nintendo Wii oder oder oder … aber lest doch selbst nach: Blogitzeljagd auf dem Hitflip Blog Erfahren habe ich von dieser Jagd per Mail und eben über dieses Blogpost. […] […]

Kommentare sind geschlossen.