Feedburner zählt richtiger?

Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte:
feedburner_ff1.png
Vor ein paar Tagen habe ich scheinbar einige Abonnenten verloren …

feedburner_ff2.png
Dass dem nicht so ist, erklärt Feedburner bei der genauen Auflistung. Endlich werden die ganzen Firefoxzugriffe nicht mehr als Livebookmarks mitgezählt. Das hat jetzt fast ein halbes Jahr gedauert … wow …

Mal sehen, ob die Zahl meiner Abonnenten nun auch weiterhin direkt mit der Zahl der Besucher auf der Webseite korreliert. Bisher war es nämlich so, dass Aufrufe des Feeds z.B. durch die Google Toolbar als Subskription angezeigt wurden. Deshalb schwankte die Zahl – zumindest bei mir – sehr. Wie sieht das auf euren Blogs aus?

6 Antworten auf &‌#8222;Feedburner zählt richtiger?&‌#8220;

  1. Ja, so alle paar Monate wechselt die mal …

    Aber zum Thema, wen genau fragst du? Soweit ich das im Überblick hab bist du doch der einzige der Feedburner benutzt?

  2. feedburner? hm – ich hab die stats aufgegeben – webalizer zeigt dies, blogscout jenes – ich glaub, ich hab bald garkeien visits mehr – von daher werd ich den feedburner erst garnicht ausprobieren, bevor ich die cam an den nagel häng…

    sonntägliche grüße.

  3. Ich bin sicher nicht der einzige, der Feedburner nutzt. Und bei den 2000+ Besuchern täglich bzw. bei den 250+ Lesern des Feeds muss doch wer dabei sein, der das auch benutzt, oder nicht?

Kommentare sind geschlossen.