Second Life verbuggt

Gerade habe ich einen neuen Grafikkartentreiber installiert und mal wieder ausprobiert, ob Second Life diesmal läuft. Und tatsächlich, diesmal bekam ich keine Meldung, dass meine Treiber zu alt wären. Aber dann … was ist das für ein „Spiel“? Mit der grottigen Grafik kann man ja noch leben, aber meine Figur läuft unkoordiniert durch Wände in die Luft hinaus und im Abschnitt nach der Orientierungsinsel stürzt es gleich zwei mal hintereinander ab?

Für so etwas verbugtes geben Menschen Geld aus? Immerhin waren knapp 30000 Spieler online und damit 2000 weniger als zur gleichen Zeit bei einem doch relativ unbekannten Rollenspiel namens Tibia. Nachdem ich das jetzt mal ausprobieren konnte kann ich endlich beruhigt mit dem Wissen weiterleben nichts verpasst zu haben wenn es in irgendwelchen hippen Sendungen oder in Blogs mal wieder um diese Hype-Thema geht. Amazon hat übrigens auch nen Shop im zweiten Leben … who cares?

Eine Antwort auf &‌#8222;Second Life verbuggt&‌#8220;

  1. Hätte ich dir auch gleich sagen können, dass das nichts spannendes ist. Der Mehrwert geht einfach gegen Null. Ein paar Freunde haben das ca. zwei Wochen gemacht, jeden Abend da rein. Aber dann fanden Sie es auch wieder besser, einfach mal in eine echte Kneipe zu gehen und ein echtes Bier zu trinken. Dann war der Hype schon wieder rum.

    Editier-Test ;)

Kommentare sind geschlossen.