Neues von Apple

  • Ein kleines Update für den iPod touch. Er hat nun Hardware Lautstärke Regler, einen Lautsprecher, Nike+ Integration und ist flacher. *gähn*
  • Ein neuer iPod nano. Wieder länglich und sehr flach mit Beschleunigungssensoren um das Display zu drehen *gähn*
  • Neue iPhone Software 2.1 am Freitag. Soll Probleme fixen. Spitze! Wann gibt es Copy&Paste und wann kann das Ding endlich das integrierte Bluetooth vollständig nutzen?
  • Steve Jobs sieht irgendwie krank aus. Diese vegane Ernährung kann nicht gesund sein …
  • Versionsupgrade für iTunes. Jetzt mit neuem Visualizer *gähn* und einem interessanten Feature. Die Genius Sidebar soll wohl nur dazu dienen mehr Lieder zu verkaufen, aber es gibt daneben noch einen Genius Knopf. Drück man da drauf erstellt iTunes jetzt eine Wiedergabeliste mit zum aktuellen Lied passenden Liedern. Das klappt in den meisten Fällen überraschend gut. Top! Was gab’s das noch nicht von Last.fm?
  • Noch irgendwas spektakuläres? Ne … *gähn*

Auf Bluetooth im iPhone warte ich wohl noch eine Ewigkeit. Besteht daran wirklich so wenig Interesse? Visitenkarten, Kalendereinträge, Bilder, etc senden und empfangen? Externes GPS für iPhones der ersten Generation? Sync ohne Kabel? Das Handy als Modem benutzen können? Vielleicht passen sie Nike+ ja noch an, damit es über Bluetooth sendet? Würde mich ja auch nicht wundern, wenn es bereit so funktioniert. Man könnte so viel damit machen und alle anderen Billighandys können das! Apple, grr!!!

10 Antworten auf &‌#8222;Neues von Apple&‌#8220;

  1. Ich fand die Keynote gestern auch mehr als lau.
    Aber irgendwie hat die neue iTunes Version was. Genius finde ich nach den ersten Tests sehr brauchbar.

    Aber das war auch das einzig tolle auf der Keynote. Die neuen Nanos sind hässlich. Und ich freue mich schon wahnsinnig auf die kleinen Kiddies die jetzt mit ihren neuen Touchs den Bus oder die Bahn beschallen werden. Als ob die Handys nicht schon genug gewesen wären.

    Ach übrigens: schon vom neuesten SEO Spielchen gehört?

  2. Na, was soll die Gähnerei?! Zum einen war klar, dass es eine iPod- und keine iPhone-Veranstaltung sein wird, die auch nicht im großen Moscone Center abgehalten wurde.
    Soll jemand den iPod neu erfinden?! Das gabs doch letztes Jahr schon mit dem touch. Der Rest ist freilich nur nette Produktpflege.

  3. Würde mich auch wundern, wenn sie jetzt noch extra eine Steve Jobs Keynote machen würden um anzukündigen, dass endlich Copy&Paste und Bluetooth unterstützt werden ;-) zu peinlich …

  4. Naja irgendwie fand ich die Keynote sowieso relativ unnötig. Das was sie vorgestellt haben hätte man denke ich auch mit einer einfachen Pressemitteilung vorstellen können.

Kommentare sind geschlossen.