Geocaching bei Mondlicht rockz

Das war ein Spaß gestern Abend. Familiengeocaching ;-)

Ein bisschen verwirrend teilweise, aber in der Nacht einen Multi-Cache suchen ist fast noch besser als bei Tageslicht, Reflektoren und starken Taschenlampen sei dank. Nebel. Mondlicht! NEBEL! Und was macht ihr so in der Nacht?

Ach ja, wir waren noch bei einem anderen Nachtcache und tja … da hat jemand direkt daneben vor ein paar Tagen hingekackt! Menschenkacke! Ist aber auch ein toller Platz um ungesehen in einem Naturschutzgebiet zu kacken! Mei mei …

8 Antworten auf &‌#8222;Geocaching bei Mondlicht rockz&‌#8220;

  1. Geocaching macht ja auch Spaß. Unsere Kids habe immer Spaß, wenn es gescheite Tauschobjekte gibt.

    Nachtcaches haben wir bisher noch keine gefunden. Aber es ist doch interessant, nachts durch den Wald zu laufen.

    Die einzige Kacke, die wir bisher gefunden haben, war von Schafen, Karnickeln und Hunden.

  2. /klugscheisser an/ Das ist doch nur ein Wasserschutzgebiet und kein Naturschutzgebiet. Solang der also kein Altöl gekackt hat… /klugscheisser aus/

    Ich hab zwar keine Ahnung, was Geocaching ist, aber wir haben da als Kinder immer Waldlager gebaut :mrgreen:

  3. Der andere Cache war auf dem ehemaligen Truppenübungsgelände und das ist doch jetzt ein Naturschutzgebiet, oder nicht?

    Aber besser einen Haufen Kacke als eine alte Tretmine finden ;-)

Kommentare sind geschlossen.