Kategorien
Dies und das Werbung

Audible verschenkt Hörbuch „Der Patient“

audible_logoIch wurde freundlich gebeten darauf hinzuweisen, dass Audible derzeit das Hörbuch „Der Patient“ verschenkt. Es handelt sich dabei um einen Psychothriller von John Katzenbach in gekürzter 7 Stunden Version. Es gibt auch noch eine lange Version … Special Extended Versionen jetzt auch bei Hörbüchern? Die lange Version wäre übrigens 17 Stunden laaaang.

Die Bewertungen auf Amazon liegt bei 4 von 5 Sternen, auf Audible sogar bei 5 von 5 Sternen.

Was ihr dazu machen müsst?

  1. Auf diesen Link zu audible.de klicken (nein, das ist nicht deren Blog, nur eine Bloggeraktion scheinbar)
  2. Folgenden Code als Gutscheincode eingeben: VJRLA63I
  3. Anmelden oder neues Benutzerkonto anlegen
  4. Fertig ;-)

Ich habe Audible mal vor Ewigkeiten ausprobiert weil ich ein Hörbuch bei einem Gewinnspiel gewonnen habe. Mittlerweile haben sie nicht nur Hörbücher, sondern auch Hörzeitschriften. Man könnte sich also die Zeit oder Technology Review anhören. Auf langen Auto- oder Busfahrten sicherlich interessanter als die lokalen Radiostationen. Aber warum gibt es eigentlich den Playboy nicht als Hörbuch? Die ganzen Interviews?

Und wenn ich noch einen Tipp geben darf. Die Hörbucher von Audible gibt es natürlich auch im iTunes Store und kosten dort zum Teil deutlich weniger. Allerdings mit einem entscheidenden Nachteil: absolut miese Tonqualität. Man höre sich nur mal die Vorschau für die selben Hörbucher auf beiden Plattformen an. Kann eigentlich nicht sein, oder?

Disclaimer: ich wurde mit einer Berg Hörbüchern für diesen Hinweis entlohnt :D

2 Antworten auf „Audible verschenkt Hörbuch „Der Patient““

Da du ja einen Berg Hörbücher hast ;) : Nervt dich eigentlich auch schon das Gelaber vor und nach jedem Hörbuch? Besonders bei Hörbüchern in mehreren Teilen?

OK, das hier ist eine rhetorische Frage, die eigentlich ein Aufruf ist, damit sich möglichst viele bei Audible melden und ihre Meinung zu den unsäglichen, nervenden Vor- und Nachspänen kund tun…
Vielleicht tut sich dann mal was :D

Kommentare sind geschlossen.