Schweinegrippe in Möhrendorf

Juhei … die Schweinegrippe hat also auch meinen Heimatort erreicht :/

MÖHRENDORF (eye) – Weil sich der Verdacht auf Schweinegrippe bei einigen Kindern bestätigt hat, hat eine komplette Klasse für den Rest der Woche schulfrei.

[…] Die Kinder der Klasse 4a bleiben diese Woche zu Hause, danach sind Ferien und der Rektor hofft, dass das Thema dann erledigt ist.

Das hoffe ich dann mal auch. Schließlich laufen die Freunde dieser Kinder diesen Samstag (Halloween) durch das ganze Dorf bzw. den Kleinseebacher Teil, wenn die Klassen immer noch so aufgeteilt sind und 4b dann die Möhrendorfer Klasse wäre, und klingeln an jeder Tür mit: „Trick or Treat die of H1N1?“

Kinners, wenn ihr das macht komme ich euch Resident Evil Style aber so was von!
:pumpkin::bomb::bomb::knife::thunder::skeleton::skeleton::skeleton: :twisted:

Nachtrag:
Da mich besorgte Eltern angerufen haben und den letzten Satz nicht verstanden haben nicht lustig fanden, muss ich nochmal in einem Nachtrag klarstellen, dass das ein Scherz war und kein „Aufruf zu irgendwas„. Natürlich hoffe ich, dass diese Grippe weiterhin mild verläuft und Kinder an Halloween Spaß haben können (auch wenn das wieder so ein importierter Feiertag ist). Entschuldigung, wenn ich da jemandem auf den Schlips getreten bin … solange man nicht selbst Grippeopfer ist, hat die Panikmache zu dieser speziellen Form der Grippe durchaus ihren Unterhaltungswert. Erst Pandemie, dann nichts, dann Impfstoff und jetzt fragt sich jeder, ob der Impfstoff nicht vielleicht schädlich ist und überhaupt hilft und letztendlich auch noch in ausreichender Menge vorhanden ist. Und erst gestern hat sich irgendeine Organisation in den USA gemeldet und dem dortigen Heimatschutz vorgeworfen, sie wären nicht vorbereitet wenn das Internet ausfallen würde, weil 40% der Bevölkerung zu Hause bleiben würden wenn diese Grippe wirklich zur Pandemie werden würde. Krotesk!

P.S.: Nein, ich habe keine Insiderinformationen. Ich lese lediglich Zeitung bringe das Offensichtliche zusammen. Halloween und Virus = Zombies. Gute Besserung an alle betroffenen Möhrendorfer Kinder!

11 Antworten auf &‌#8222;Schweinegrippe in Möhrendorf&‌#8220;

  1. Halloween + Virus = Zombies

    Und da haben die Eltern nicht sofort noch mal angerufen?
    super, dass die deinen blog lesen…wie die wohl deinen beitrag zu 2girls1cup fanden?
    :)
    oh man…ich könnt mich totlachen…vor allem is euer dorf ja nicht sooo groß…mach dich am samstag auf stink/h1n1bomben gefasst…
    LOOOOL

  2. Gilt das dann als Terroristischer Chemieangriff?
    Und wegen was haben die Eltern bei dir angerufen? Weil du den Kindern h1n1 wünscht? Weil du eine Epidemie vorraussiehst? Oder weil du sie „Resident Evil Style“ kommen willst – was Eltern darunter auch immer verstehen wollen?

  3. Gott sei Dank sind die Eltern nicht vorbeigekommen, die sind doch auch Seuchenherde mittlerweile!
    Die anderen Kinder werden sich allerdings ärgern, nur die ersten bekommen schulfrei, wenn erstmal alle das hatten legt sich der Hype schnell wieder.
    (Wären sie noch früher dran gewesen hätten sie ne Woche durchs Krankenhaus tollen dürfen und hätten dauernd leckeren Tee und Kekse bekommen!)

  4. @Frank
    Tja … auch in Göttingen tobt die Grippe: http://www.goest.de/grippe.htm

    btw: laut diversen Webseiten gibt es in Deutschland angeblich pro Jahr zwischen 7000 und 14000 Grippetote. Bisher hat H1N1 erst 3 Opfer gefordert … und weltweit erst 5729 (262 in Europa): http://ecdc.europa.eu/en/healthtopics/Documents/091029_Influenza_AH1N1_Situation_Report_0900hrs.pdf

    Das Dokument wird übrigens täglich um 9 Uhr aktualisiert, falls einen der Ausbruch dieser Pandemie interessiert und man nicht erst in 28 Tagen von Zombies in herumfliegenden Zeitungen auf leeren Straßen lesen will ;-)

Kommentare sind geschlossen.