Kategorien
Kino & TV Party

1 Jahr mit 342 Filmen in 7 Minuten

1 Year, 342 Movies, 12 Months of hard work, 7 Minutes.

Ich wünsche allen Lesern ein angenehmes Silvester und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Auf zur Partey!

Kategorien
Geeky In eigener Sache

Apache2 auf einem Vserver einrichten

Seit den Weihnachtsfeiertage läuft dieses Blog ja nun auf einem neuen (V)Server, der deutlich leistungsstärker als die vorherige Version ist. Das liegt nicht nur an der schnelleren Maschine, sondern auch an der Tatsache, dass man es bei so einem Umzug ja nochmal mit den ganzen Konfigurationsdateien zu tun bekommt.

Das angesammelte Wissen würde ich gerne mit euch und meinem zukünftigen serverinstallierenden Ich teilen ;-)

Kategorien
Video

Nature Time Lapse

Nature Time Lapse III from mockmoon on Vimeo.

Was zum ausruhen und genießen. Besonders die Abschnitte mit den Sternen als Hintergrund gefallen mir …

via Sumit-Online

Kategorien
Fernsehen Kurioses

Übersetzungsmambojambo

Hmm … hab grad im TV Leathel Weapon nebenher laufen und gerade kam, die aus heutiger Sicht (der Film ist von 1998) spaßige Szene in der sich Chris Rock über Mobiltelefone aufregt …

Irgendwann in der Mitte sagt Joe Pesci „they charge you for that fucking first minute“ … im TV sagte er auf deutsch „und dann musst du am Tag wenn es teuer ist zurückrufen“. War das früher bei uns wirklich so? Haben wir mal abends weniger als am Tag bezahlt, dafür aber jede Minute gleich? Ich kann mich kaum noch erinnern ;-)

Außerdem regen sie sich noch über den 3 Stunden Akku, der nur 20 Minuten hält auf. Wenigstens ist das kein Problem mehr … hurray 00-er Jahre :twisted:

Kategorien
Geeky In eigener Sache

16 virtuelle Kerne? Wohoo!

Während tausende von simulierten Anfragen auf den Server einprasseln, kann ich hier fast ohne Probleme noch einen Beitrag schreiben. 16 virtuelle Kerne hat das neue System und nutzt sie recht gut aus … load pendelt jetzt bei 9.5 während das System mir sagt es wäre nur zu 30% beschäftigt. Hmm …

Nettes Upgrade, Hosteurope. Der alte XXL 3.0 Vserver war doch eine ziemliche Krücke dagegen, aber jetzt … endlich wieder ein schnelles Blog, d.h. wenn da nicht die vielen Plugins wären, die ihren Javascript/CSS Code natürlich immer laden müssen und nicht nur, wenn es gebraucht wird ;-)

Kategorien
Musik

Ein bisschen Korn muss sein

Feiertagsmusik! :twisted:

Kategorien
In eigener Sache

Serverumzug

Wenn du das hier lesen kannst, dann hat der Serverumzug wohl geklappt. Unter der Haube werkelt jetzt ein etwas schnellerer Vserver (4.0 XXL) und Ubuntu statt Opensuse.

Kategorien
Kino & TV

Redband Trailer zu Kick-Ass

Möglicherweise einer der seltsamsten Filme 2010 … Kick-Ass (hab ich in der Liste gestern vergessen).

Und falls ihr euch in diesen Stunden hierher verirrt habt noch ein weiterer netter Trailer … Clash of the Titans:

Kategorien
Nur mal so

Frohe Weihnachten allerseits

Gestern habe ich einen Artikel über einen Atheisten, der Weihnachten feiert gelesen. Recht hat er, das Fest gehört zur Kultur und weniger zur Religion und deshalb darf man auch als „ich nehme an, dass es Gott mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht gibt“ – Mensch Weihnachten feiern.

In diesem Sinne: ein frohes Fest liebe Leser ;-)

Eine unendliche Zahl von Mathematikern strömt in eine Bar.

Der erste bestellt ein Glas Whiskey.

Der zweite bestellt ein halbes Glas Whiskey.

Der dritte kommt rein und bestellt ein viertel Glas Whiskey.

„Ihr seid alles Idioten“ ruft der Wirt und stellt zwei Gläser Whiskey auf den Tresen.

Kategorien
In eigener Sache Kino & TV

Filmdatenbank aktualisiert

Ich habe mir gestern endlich die Zeit genommen und alle meine Kinokarten von 2008 und 2009 sortiert und die gesehenen Filme in meine Filmdatenbank eingetragen. 34 Kinobesuche waren es in diesem Jahr und 2008 kam ich immerhin auf 31. Die Jahre davor liegen noch als großer Haufen mit Kinokarten vor mir (hab sie immer in einen Schuhkarton geworfen) und kommen vielleicht in den Feiertagen noch mit in die Datenbank.

34 Filme, 34 Bewertungen aus denen sich die Liste meiner Topfilme des Jahres bildet:

  • Avatar
  • Zombieland
  • Oben
  • Inglorious Basterds
  • Star Trek
  • Crank 2
  • Slumdog Millionaire
  • Gran Torino

Hangover fand ich auch überraschend gut, habe ich aber nicht im Kino gesehen. Und wenn ich mir die Liste von Mr. Obvious anschaue, fehlen mir noch so einige Filme, die ich nie gesehen habe. Meine Kosten habe ich leider nicht ausgewertet, ein kurzer Blick in den Kartenstapel lässt mich aber vermuten, dass der Cinestar 5-Sterne Ticketpreis wohl der Durchschnittspreis sein könnte. Ein paar Freikarten sind dabei, ein paar mal Nürnberg mit seinen Apothekenpreisen (IMAX 3D 11,40 €!!!) und sonst hauptsächlich die 6,50 € vom 5-er Ticket. Macht einen Gesamtpreis von ca. 220 € für 2009. Wegen mir werden also sicher keine Kinos geschlossen. So viel gebe ich nichtmal für’s Telefonieren aus …

Was ich demnächst gerne sehen würde:

  • The Imaginarium of Doctor Parnassus
  • Gamer
  • Friendship
  • Surrogates
  • Sherlock Holmes
  • The Book of Eli
  • 9 (nicht Nine)
  • Alice im Wunderland
  • Männer, die auf Ziegen starren

Kann also weitergehen mit den fröhlichen Kinobesuchen bei jeder Menge Nachos (mit Salsa Dip und NICHT mit Käse) und Cola ;-)