Kleine Blogentschlackung

Heute haben sich ein paar Leute „beschwert“, dass die Kommentare unterhalb eines Blogeintrages nicht erscheinen würden. Das lag dann wohl an WP Super Cache, das ich wieder aktiviert habe um zu testen, ob damit alles ein wenig schneller läuft.

Für Besucher ohne Kommentarcookie wird dabei der HTML-Code direkt von Festplatte gelesen und WordPress (ich bin es übrigens nicht, der das P hier großschreibt, komisch) komplett umgangen, denn der PHP-Code ist riesig und will auch erst einmal geladen werden, bevor überhaupt eine Seite generiert werden kann. Im HTML-Code steht dann ganz unten übrigens etwas wie:

< !-- Dynamic page generated in 0.645 seconds. -- >
< !-- Cached page generated by WP-Super-Cache on 2010-10-26 22:54:08 -- >
< !-- Compression = gzip -- >

Naja, jedenfalls habe ich jetzt ein paar Optionen geändert und hoffe es funktioniert dadurch besser (Kommentare werden wieder angezeigt, etc). Desweiteren habe ich noch ein paar Stylesheets zusammenkopiert und reduziert und einige Plugins rausgeworfen, die ich momentan nicht benötige.

Außerdem habe ich Google Analytics auf die asynchrone Version umgestellt, meine Bilder auf eine Subdomain ausgelagert um ein CDN zu simulieren und vor einer Woche schon mal das Facebookdingens rechts unten ebenfalls auf asynchrones Laden umgestellt.

Mal sehen was es bringt. Die seltsame „Gedenkpause“ bevor die Seitenleiste dargestellt wird ist auf jeden Fall schon mal weg ;-)

Nachtrag:
Jetzt weiß ich warum die Kommentare mit dem Cache Plugin verrückt spielten. Nach einem Kommentar wird die resultierende, neue Artikelseite zwar wirklich gecached, aber wenn man „Comment paging“ aktiviert hat, dann ist das nicht wirklich die Artikelseite sondern die gleiche URL mit „comment-page-1“ angehängt. Dort kommt man eigentlich NIE direkt hin (Seite 1 ist immer der Artikel selbst, also was soll das?) und somit klappte es auch nicht. Ich habe dieses Feature jetzt ausgestellt … mit dem Nachteil, dass bei einigen Artikeln eine ziemlich lange Liste an Kommentaren zu sehen ist, aber auf jeden Fall wird jetzt die richtige Seite im Cache erneuert ;-)

Eine Antwort auf &‌#8222;Kleine Blogentschlackung&‌#8220;

  1. Besonders stolz bin ich übrigens auf den Youtube „Filter“. Die Videos werden jetzt nicht mehr sofort geladen, sondern nur bei Mouseover und das Play-Symbol auf den Bildern ist reines HTML/CSS, kein Bild und funktioniert halbwegs im Internet Explorer ;-)

Kommentare sind geschlossen.