Kategorien
Nürnberg Party

Rip 3. Tag

Heute hat es oft ein wenig geregnet … Na gut, aber was erwartet man hier? Rip ohne Regen ist kein Rip :)

Mittags ging es dann zu einer Freundin duschen. Das war recht angenehm, weil warm. Jaja, wir Sissies! Aber die Temperaturen könnten echt besser sein. Letzter Lästerpunkt: die Lautstärke der Center- und Alternastage. Viel zu LEISE!!! Unmöglich, aber immerhin konnte man heute die Sänger verstehen. Das war gestern zumindest bei Billy Talent nicht möglich. Bullshit Liebe Veranstalter, dafür lege ich nicht 130 Euro auf den Tisch!

So, und gut waren Placebo, tue Killers, marylin manson, Korn (Highlight) und enter Shikari ;) außerdem die Knicklichtorgien :) wir haben Spaß, trotz meiner nörgelartikel ;) keine Sorge …

Kategorien
Nürnberg Party

Ab zu Rock im Park ;-)

Jetzt ist es also so weit. Keine Ahnung, ob ich ab und zu mal zum Twittern komme oder so … na jedenfalls werde ich gleich zu Rock im Park losfahren. Alles gepackt und die Hälfte vergessen … ne, eigentlich kann ich gar nichts vergessen haben, irgendwie ist mein Kofferraum auch für mich alleine ziemlich voll geworden ;-)

Bis Montag also Sendepause, wenn ihr euch nicht eh schon an die etwas wenigen Artikel in letzter Zeit gewöhnt habt. Gelobe Besserung in der zweiten Jahreshälfte …

Ist das früh … und kühl :/

Kategorien
Geeky Party

WWW wird 20 Jahre alt

Vor exakt 20 Jahren wurde das WWW von Tim Berners-Lee erfunden. Ab 14 Uhr gibt es anlässlich dieses Jubiläums einen Webcast live von den Feierlichkeiten aus dem CERN …

20 Jahre lang können Forscher schon Webseiten ins Netz stellen (das Internet gibt es schon länger). 1993 wurde es für die Öffentlichkeit verfügbar und seit 1998 bin ich dabei und seit 2001 dieses Blog. Danke WWW, das es dich gibt, denn ohne dich gäbe es hier nichts zu lesen ;)

via BasicThinking

P.S.: Gerade auch auf BasicThinking gelesen … Saturn bietet MP3s jetzt auch ohne Kopierschutz an. Ein kurzer Check und ich ärgere mich einige Alben für den doppelten Preis bei iTunes gekauft zu haben … grrr! Na wenigstens kommen sie endlich auf den Trichter, das Kopierschutz gegen Kunden wirkt und nicht gegen Raubkopierer …

Kategorien
Musik Party

Rock im Park 2009 – Line Up

Auf der Homepage von Rock im Park gibt es wieder mal Neuigkeiten. Eine halbwegs vollständige Liste aller auftretenden Bands. Geilomatico!

2raumwohnung
Alexisonfire*
All That Remains
And You Will Know Us By The Trail Of Dead
Basement Jaxx
Biffy Clyro
Billy Talent*
Black Stone Cherry
Bloc Party*
Bring Me The Horizon
Chester French
Chris Cornell
Dir En Grey
DragonForce*
Dredg
Enter Shikari*
Esser
Expatriate
Five Finger Death Punch
Flogging Molly
Gallows
Guano Apes*
Hollywood Undead
Ich Bin Bunt
Jan Delay & Disko No. 1
Juliette Lewis
Kettcar
Kilians
Killswitch Engage*
Kitty, Daisy & Lewis
Korn*
Limp Bizkit*
Little Man Tate
Machine Head*
Madina Lake
Madness
Mando Diao
Marilyn Manson*
MIA.
Middle Class Rut
New Found Glory
Pain
Papa Roach*
Peter Fox
Peter, Björn & John
Phoenix
Placebo*
Polarkreis 18
Razorlight
Reamonn
Scouting For Girls
Selig
Sevendust*
Shinedown
Slipknot*
Staind*
Steadlür
Sugarplum Fairy
The All American Rejects
The Crave
The Gaslight Anthem
The Killers*
The Kooks
The Prodigy*
The Rifles
The Soundtrack Of Our Lives (OEOC)
The Script
The Subways
Tomte
Trivium
Volbeat
White Lies

*unbedingt sehen will

Kategorien
Party

Abschminken schwer gemacht

Meine Güte hab ich lang gebraucht um die ganze Farbe wieder aus dem Gesicht zu bekommen ;-)

abschminken
(Zwischenschritt)

Die ganze Verkleidung? Hmm … nicht sicher, ob ich meine schlechten Fotos zeigen sollte. Bonsay kommt in einer Woche vom Boarden zurück, wenn er sich nicht mit seiner Fotokonstruktion aufgespießt hat … er hat bessere Bilder ;-)

Nachtrag:
So sah das dann vollständig aus (der Schirm gehörte nicht dazu). Grüne Kleidung ist verdammt schwer zu beschaffen und violette erst recht.

faschingsjoker

Kategorien
Party

Ein Gutes Neues Jahr 2009!

2008 ist weg, wir schreiben das Jahr 2009. Zukunft!

Ich wünsche euch ein sehr sehr gutes neues Jahr. Mögen alle eure Vorsätze sich umsetzen lassen und alle gesund bleiben.

Grüße und *Kater streichel*,
euer Sebbi

Kategorien
Musik Party

Farin Urlaub und die Schnaken

War gestern Abend auf dem Farin Urlaub Konzert in Würzburg, sozusagen ein kleiner Kurzurlaubsvorgeschmack auf Dezember ;-)

Hat gerockt! Sehr sogar … und nach einer Weile hat das Publikum es auch geschafft gescheite Circle Pits hinzubekommen. Juhu! Und was mich am meisten wundert … du kannst zig Kilometer zu irgendeinem Konzert fahren und triffst trotzdem immer Leute aus der Schulzeit auf Konzerten wieder :twisted:

Aber das allerschrägste? Ich wache auf und habe Schnaken-/Mückenstiche! Am 30. November mit Minusgraden draußen! Gerade eben schwebte das Viech vor meinem Monitor vorbei und überlebte die Flugeinlage nicht … Mücke! Am 30. November! Freaking NOT awesome! Weg mit dieser globalen Klimaerwärmung! :mrgreen:

P.S.: Ich habe so eben jeden Absatz mit einem Smiley beendet, ich weiß! Verdammt!

Kategorien
Party Sport

Biergolfen

Wir waren scheinbar nicht die ersten heute, die diese Idee hatten. Als der Trainer mit seinen Schülern aus dem Abschlagshäuschen verschwunden war machte es plong, das erfrischende Geräusch von sich öffenden Bierflaschen. Sowohl bei den Typen neben uns als auch bei … uns ;-) Ein späterer Blick in den Mülleimer offenbarte, dass wir nicht die ersten waren … Bier und Bälle möglichst weit weg zu schlagen, irgendwie toll ;-)

Ach ja, kurz bevor die Sonne unterging haben wir auch noch ein paar Löcher auf dem Platz gespielt (auch mit Bierchen in der Hand). Mir gelang das Kunststück mit einem 40-50 Meter Pitch einzulochen. Irres Gefühl … nunja, der Ball blieb an der Fahnenstange hängen, aber hey … mein erstes Mal! Yeah!

P.S.: Ja, vor Weihnachten gelobet dieser Blogger Besserung. Neues Theme, interessantere Artikel, überhaupt mehr Artikel. Niemanden interessieren selbstbeweihräuchernde Golferfahrungen, oder?

P.P.S.: In den Kofferraum eines A-Klasse Wagens passen tatsächlich zwei Golftaschen inklusive Trolleys.

Kategorien
In eigener Sache Party

Happy Halloween

Gruselige Grüße! Heute vor 491 Jahren hat ein gewisser Luther seine 95 Thesen an die Tür einer Kirche genagelt und deshalb feiern wir heute Halloween. Nicht ganz, aber trotzdem kleide ich mich heute entsprechend :twisted:

Frisch per Airmail eingetroffen. Jetzt ist’s ja nicht mehr ganz so günstig bei Threadless zu bestellen, aber da konnte ich nicht widerstehen :twisted:

Happy Halloween liebe Leserschaft!

Kategorien
Party

Warten am Oktoberfest

Das Oktoberfest – auch Wiesn genannt – hat am Samstag begonnen und ich war da. Oh ja … und wie!

Unser verrückter Plan war schon am Freitag loszufahren damit wir am Samstag den Stress nicht mehr haben. Aber wie sagt man so schön im Englischen? „Little did he know …“. Während der Hinfahrt wurde klar, wir würden wohl sehr früh aufstehen müssen. Und so klingelte der Wecker tatsächlich schon um 6:30 Uhr. Frühstück und auf zur U-Bahn Richtung Goetheplatz. Auf dem Weg dort hin schon Massen von Trachtenträgerinnen und -trägern.

Um 8 Uhr waren wir dann nach ein bisschen Sightseeing auf dem Gelände und suchten das Hacker-Pschorr-Zelt. Little did he know. Hunderte Menschen standen an und wir wurden von Sicherheitskräften auf die Seiteneingänge verteilt. Irgendwann später wurden auch tatsächlich die Türen aufgemacht. Allerdings kamen nur stoßweise Besucher rein und schon nach 30 Minuten ging die Tür vor uns nicht mehr auf. Nach einer weiteren Stunde anstehen und einer immer noch verschlossenen Tür 4 Meter vor uns, gaben wir auf. Niemand würde vor dem Anstich um 12 Uhr dieses Zelt verlassen. Niemand.

Natürlich war in allen anderen Zelten ein ähnliches Schauspiel abgelaufen. Das Paulanerzelt daneben hatte zwar noch offen, aber Plätze gab es dort auch keine mehr. Also Biergarten und dort ging das Warten weiter. Kein Bier … erst ab 12 Uhr. Meine Güte! Na gut, haben wir halt bei 10 Grad draußen auf kühles Bier gewartet. Aber immerhin waren wir die ersten, die später draußen eines bekommen haben. Juhei! Und so trank ich da zwei Maß und wir torkelten später am Nachmittag wieder angetrunken heim, aber fahrtüchtig waren wir natürlich noch ;-)

Alles in allem war dieser Oktoberfest Tag ein einziges Warten. Lustig war es nur, weil wir so lustig sind. Jeder andere muss da doch verzweifeln und nach dem guten Erlanger Berg schreien. Dort kriegt jeder einen Platz und niemand muss um 6:30 Uhr aufstehen um einen halben Tag später einen Platz zu bekommen. Das kann’s doch echt nicht sein München, oder?

Am Abend waren wir dann übrigens noch in der Schrannenhalle auf einer After-Wiesn-Party. War lustig und wir mussten sogar fast gar nicht anstehen und haben auch fast sofort einen tollen Platz bekommen :D

Fazit: Oktoberfest zum Anstich nächstes Jahr ohne mich! Es sei denn jemand reserviert oder der Wecker steht auf 5:30 Uhr *g*