Kategorien
Car-PC Nur mal so

Windows XP Update Orgie

Da auf meinem Car PC Windows 7 zwar funktioniert, aber weder Bluetooth noch mein Radio Empfang, habe ich wieder Windows XP draufgespielt (gibt’s halt keinen hybriden Standby Modus). Allerdings handelte es sich um eine Original Version ohne irgendwelche Updates ;-)

Bis man da zum Windows Update kommt vergeht viel Zeit. 3 mal musste ich irgendwelche ActiveX Sachen installieren bis mir jetzt die Schnellsuche angeboten wird. Und dann sucht er „schnell“ und sagt nochmal man müsste Windows Update selbst updaten um updaten zu können. Es folgt ein Neustart und endlich kann es mit den Updates losgehen. Eine Tortur …

Ach ja, bei der Gelegenheit habe ich mir mein Blog mal mit dem 8 Jahre alten Internet Explorer 6 angeschaut. Es geht sogar halbwegs, aber um Himmels Willen liebe Siemensianer und Stadt-/Gerichtsangestellten: wehrt euch verdammt nochmal dagegen dieses Stück Schrott zu verwenden? Vielleicht installiere ich ja dieses WordPress Plugin, dass IE6 Nutzer mit einem Programmabsturz vom Blog verabschiedet … na wie wär’s? ;-)

Kategorien
Meckerecke

IE schon wieder fucked up

Das gibt es nicht. Im Mai hatte ich das Problem, dass alle URLs, die ich im IE7 geöffnet habe immer im Standardbrowser (Firefox) geöffnet wurden und ich somit nicht mehr mit dem Internet Explorer browsen konnte. Lösung war nicht mehr C:\Programme\Internet Explorer\IEXPLORE.exe, sondern C:\Windows\ie7\iexplore.exe aufzurufen.

Seit dem letzten Windows Update habe ich allerdings wieder dieses seltsame Phänomen. Lösung? Alles wieder zurück und iexplore.exe im Programme-Ordner starten. WTF!?

Kategorien
In eigener Sache Meckerecke

An die 20% der Besucher mit Internet Explorer 6

Tut mir leid, dass ihr momentan Links nur anklicken könnt, wenn ihr ganz ganz schnell seid. Es tut mir auch leid, dass ihr bei Siemens wirklich noch gezwungen seid dieses mittlerweile fast 7 Jahre alte Programm, das 2004 das letzte mal aktualisiert wurde (Windows XP SP2), zu verwenden.

Leider weiß ich (noch) nicht woran es liegt, denn eigentlich läd mein Blog halbwegs korrekt. Nur wenn man die Maus über irgendeinen Link bewegt verzerrt sich plötzlich das Hintergrundbild und das Kalender-Icon vor dem Datum. Danach funktioniert dann keiner der Links mehr …

Im Firefox und Internet Explorer 7 funktioniert alles wie es soll … halbwegs. Denn auch der IE7 ist ein seltsames Ding. Zum einen öffnete er bei mir eingegebene URLs immer im Firefox (fix: C:\Windows\ie7\iexplore.exe statt C:\Programme\Internet Explorer\IEXPLORE.exe aufrufen) und zum anderen: warum um Himmels Willen stellt der IE7 Farben in PNGs falsch dar? Mein Headerbild ist ein Jpeg mit grünem Hintergrund … der gleichen Farbe wie die im richtigen Hintergrund, welcher allerdings ein PNG-Bild ist. Im IE7 ist das Grün im Hintergrund allerdings ein paar Nuancen dunkler als es eigentlich sein sollte. WTF?! Das gleiche Problem tritt übrigens auch im IE6 auf, aber von dem ist ja bekannt, dass er Probleme mit PNGs hat (z.B. keine Transparenz).

Kategorien
In eigener Sache Kurioses

Aufatmen für alle Internet Explorer 6 Besucher

Oder vielleicht eher Aufschauen? Knapp 25% meiner Besucher verwenden scheinbar immer noch die Version 6 des Internet Explorers (55,81% benutzen den IE und davon sind 44,65% noch nicht auf die aktuelle Version umgestiegen) und sahen meine Seite etwas anders als Besucher mit Safari, Firefox, Opera oder auch der Version 7 des Browsers … und zwar ohne Hintergrund für den Textbereich. Dürrbi war der erste dem das aufgefallen ist und gestern meinte eine Freundin doch glatt so etwas wie „hey, sieht gut aus das schwarz auf grün, aber das an der Seite orange auf grün geht mal gar nicht“. Zeit zu handeln ;-)

hintergrund.png
(erstellt mit dem Firefox Add-on Screengrab)

So … Benutzer dieses fehlerhaften Browsers sehen mein Blog jetzt also auch so wie ich mir das vorgestellt habe. Lag übrigens daran, dass das „div“ mit der Farbinformation keine Breite eingestellt hatte. Scheinbar wird es von den darin liegenden „divs“ im IE6 nicht aufgebläht oder irgendein anderes Voodoo, das dieser verdammte Browser betreibt.

P.S.: Sind das zu viele Sterne im Seitenhintergrund? :twisted:

Kategorien
Misc Statistik

IE 7.0 vs. FF 2.0 (Teil 2)

Im Oktober kamen die neuesten Versionen der beiden am weitesten verbreiteten Browser heraus. Der Internet Explorer (IE) gibt es seit dem in der Version 7 und Firefox (FF) in der Version 2. Ich habe deren Verbreitung einige Tage später an Hand meines eigenen Logs „gemessen“ und jetzt ist es Zeit das zum zweiten Mal zu tun, denn scheinbar gibt es den neuen Internet Explorer nun auch über das Windows Update.

Damals habe ich folgende Zahlen festhalten können:

  • Nutzer des FF 2.0: 5%
  • … innerhalb der FF-Nutzergruppe: 21%
  • Nutzer des IE 7.0: 1%
  • … innerhalb der IE-Nutzergruppe: 5%

Diese Zahlen haben sich seither leicht verändert (Grundlage ist die letzte Woche):

  • Nutzer des FF 2.0: 15%
  • … innerhalb der FF-Nutzergruppe: 47%
  • Nutzer des IE 7.0: 6%
  • … innerhalb der IE-Nutzergruppe: 16%

Die Zahlen kommen aus Slimstats und sind bei meinem Blog keine richtig guten Zahlen, da gelegentlich auch Maschinen mitgezählt werden und in letzter Zeit viele Britney „Fans“ zu Besuch waren, die – wer hätte es gedacht? – überdurchschnittlich den Internet Explorer bevorzugen. Aber sie sind untereinander recht gut vergleichbar und man sieht sofort, dass sich der IE 7.0 nicht sehr gut verbreitet hat, während sich der FF 2.0, trotz der Tatsache, dass die automatische Updatefunktion der Version 1.5.0.8 ihn noch nicht als Update anzeigt, sehr gut verbreiten konnte. Mal sehen wie sich diese Werte in den nächsten Wochen verändern …

Kategorien
Geeky

Internet Explorer 7.0 vs. Firefox 2.0 (Verbreitung)

Beide haben bewiesen, dass sie innerhalb der ersten Woche nach Erscheinen bereits Sicherheitslücken aufweisen können. Macht nichts … niemand ist perfekt. Aber wie sieht es mit der Verbreitung aus? Ich habe mir den Firefox 2.0 erst jetzt gerade installiert und herausgekommen ist er am Dienstag (24.10.06). Der Internet Explorer 7.0 ist etwas früher am 19. Oktober erschienen. Beide gibt es noch nicht über die entsprechenden Update-Mechanismen, sondern nur per Downloads.

In der letzten Woche hatten 2% aller Besucher bereits den neuesten Internet Explorer installiert und knapp 1% hatte wohl schon eine Vorversion des Firefox Browsers. Diese Woche (sie ist noch nicht um) haben bereits 5% den Firefox 2.0 und nur 1% den IE 7.0 benutzt. Unter den Firefoxlern befinden sich im Vergleich zum IE Lager auch deutlich mehr Benutzer, die bereits mit der neuesten Version herumsurfen (21% zu 5%).

Ich bin gespannt wie sich das ändern wird, wenn die entsprechenden Update-Mechanismen (Windows Update respektive das normale Firefox Update) in Kraft treten.

Kategorien
Links Meckerecke Nur mal so

Unseren täglichen Internet Explorer Bug gib uns heute …

So oft lese ich das Heise-Forum eigentlich gar nicht, aber gerade bin ich doch über einen sehr interessanten Beitrag gestolpert. Eine Auflistung aller Bugmeldungen vom IE, die auf heise.de in den letzten Monaten erschienen sind:

bigbug.jpg

24.03.2006 10:56 Anwender des Internet Explorer erneut gefährdet

23.03.2006 08:30 Weitere kritische, ungepatchte Lücke im Internet Explorer [Update]

21.03.2006 18:33 Neue Lücke im Internet Explorer

17.03.2006 10:04 Neue ungepatchte Sicherheitslücke im Internet Explorer

14.02.2006 11:39 Neue Drag&Drop-Lücke im Internet Explorer

04.02.2006 18:28 Neue IE-Lücke veröffentlicht

13.12.2005 21:26 Microsoft schließt drei kritische Lücken im Internet Explorer

04.12.2005 13:31 Internet-Explorer-Loch: Rund 40 Prozent surfen ungeschützt

02.12.2005 17:47 Ungepatchter Fehler im Internet Explorer ermöglicht Datenspionage

21.11.2005 20:00 Alter IE-Fehler gefährlicher als vermutet [Update]

13.10.2005 11:42 IE-Entwickler bitten Webdesigner um Mitarbeit

11.10.2005 21:48 Microsoft Patchday: Drei kritische Updates

29.09.2005 12:44 Lücke macht den Internet Explorer zum Proxy

31.08.2005 16:52 Webseiten können Windows-Zwischenablage auslesen

31.08.2005 15:44 Internet Explorer: Bei Ausdruck Abbruch

30.08.2005 12:25 Microsoft untersucht neue kritische Lücke im Internet Explorer

18.08.2005 10:11 Kritische Lücke im Internet Explorer — Tragweite unbekannt

11.08.2005 09:06 Update für Internet Explorer wieder imDownload-Center verfügbar

19.07.2005 00:07 Internet Explorer verschluckt sich an kaputten Bildern

15.07.2005 00:07 Web-Seiten attackieren Internet-Explorer-Nutzer

06.07.2005 13:09 Microsoft patcht Java-Loch des Internet Explorer

03.07.2005 13:14 Scharfer Internet-Explorer-Exploit veröffentlicht

30.06.2005 11:25 Fehler im Internet Explorer mit ungewissen Folgen [Update]

14.06.2005 22:13 Patch-Day bei Microsoft: Zehn Updates stopfen zwölf Lücken

06.06.2005 12:22 Phishing mit Frames reloaded

14.04.2005 00:12 Exploit für Lücke im Internet Explorer in Umlauf

12.04.2005 22:47 Microsoft stopft zahlreiche kritische Sicherheitslöcher in Windows

08.04.2005 10:39 Microsoft will kommende Woche acht Sicherheitslücken stopfen

01.04.2005 12:15 Microsoft über kritische Lücken im Internet Explorer und Outlook informiert

Ich weiß nicht wie 57,4% meiner Besucher überhaupt einen Tag ohne Abstürze und ohne Viren oder sonstigen Schädlingen überstehen. Nehmt Firefox oder Opera jetzt und wartet bitte nicht noch weiter 5 Jahre bis der nächste buggy Internet Explorer erscheint :-)