Kategorien
Nur mal so

TerraPower bzw. Traveling Wave Reactors

Die jährlich stattfinden TED Konferenz ist eine Veranstaltung für Reiche und Erfinder, die oft sehr spannende Dinge zu erzählen haben. Man wird eingeladen und darf dann für 18 Minuten von seiner Idee bzw. dieses Jahr von seinem Wunsch sprechen. Direkt zuschauen darf nicht jeder, aber immerhin stellen sie über das Jahr verteilt immer mal wieder einige der Vorträge online … so auch diesen sehr interessanten Vortrag von Bill Gates von letzter Woche.

Reduzierung auf 0 ist sein Wunsch … 0 CO2!

Am Ende beantwortet er noch ein paar Fragen zu seinem Wunsch und die erste zielt gleich auf etwas namens „TerraPower“ ab. Scheinbar setzt Bill Gates große Hoffnungen in die Weiterentwicklung nukleare Energiegewinnung und wenn man sich dann noch den Wikipedia Artikel zu der Idee durchließt, könnte man fast selbst doch wieder ein wenig pro-Atom werden. Ein Reaktor, der den ganzen Uranmüll aus der Anreicherung verbrennt um Energie zu gewinnen? Das alles mit einem großen Tank der 60 Jahre hält und in verschiedenen Größenausführungen möglich? Klingt fast zu gut um wahr zu sein …

Klar, das Ganze ist von der Realtität noch genau so weit entfernt wie ein Energie erzeugender Fusionsreaktor, aber wenn es funktionieren sollte, wäre es doch großartig, oder nicht? Denn mit einem hat Herr Gates auch noch Recht … die Größe der Batterien um Tagesschwankungen bei der regenerativen Energiegewinnung auszugleichen kann man sich gar nicht vorstellen. Sonst geht es uns wie der Erde in Star Trek IV (The Voyage Home), ohne Sonne gehen überall schon nach ein paar Stunden die Lichter aus ;-)

Kategorien
Kurioses

TED Talks: Are we in control of our own decisions?

Ein TED Talk von Dan Ariely (ein „behavioral economist“) über die lästige Entscheidungsfindung und die Tatsache, dass wir wirklich alles andere als frei entscheiden.

Es lohnt sich dem guten Mann bis zum Ende zuzuhören, denn dann erfährt man, dass man die Entscheidung von Kunden oder Damen zu einem Produkt oder Mann lenken kann in dem man einem der Produkte oder Männer eine weniger attraktive Kopie beistellt. Dwe „Vollversion“ wird dann anderen Wahlmöglichkeiten der Vorzug gegeben. Hmmm …

Heißt also, wenn ich die Wahl zwischen Pepsi, Coca Cola und Coca Cola ohne Zucker habe, dann nehme ich automatisch bevorzugt Cola? Oder bei der Wahl zwischen Halbpension und All Inclusive würde ich letzteres vorziehen, wenn es All Inclusive auch ohne Alkoholflat gäbe? Hmmm …

Kategorien
Geeky Video

The universe on a string

In 19 Minuten erklärt Brian Greene sehr anschaulich was es mit der Stringtheorie auf sich hat. Falls die Theorie stimmt gibt es noch 7 weitere Raumdimensionen, alle Naturkonstanten ließen sich herleiten und die eine Theorie für alles wäre gefunden worden.


(Direkt TED)

Kategorien
Geeky

Anwendung für Surface Computing

Wer das mit dem Surface Computing spannend findet, der wird in diesem TED Talk wohl eine Anwendung dafür sehen können. Photosynth bzw. Seadragon … wowi! Beides selbe Firma … nämlich von dem in letzter Zeit unheimlich cool wirkenden Microsoft. Respekt für den Imagewandel …

Mein Blog verkommt zu einem reinen Videoblog :-/

Kategorien
In eigener Sache Interaktiv

Neue Umfrage: Religion? Anyone?

Die neue Umfrage ist inspiriert von einem sehenswerten TED Vortrag über militanten Atheismus, den auch Ratilius gesehen hat. Darin vermittelt Richard Dawkins, dass es sinnvoll sei sich als Atheist zu outen und es eigentlich eine entsprechende Bewegung vergleichbar zur Bewegung der Homosexuellen in den letzten Jahren geben müsste. Atheist sein bedeutet nicht anormal sein, aber in vielen Fällen bedeutet es einfach nur intelligent zu sein.

Herr Dawkins liefert in seinem Vortrag auch zahlreiche Argumente, die man verwenden kann, wenn mal wieder jemand krampfhaft versucht einen zu überzeugen, dass es einen Gott geben muss und fordert uns auf nicht mehr so höflich und respektvoll gegenüber Anhängern einer Religion zu sein. Etwas verwundert hat mich seine Statistik über die Verteilung der Religionen in den USA. Demnach ist die größte Gruppe das Christentum, aber über 10% und damit mehr als alle übrigen Religionen zusammen seien Atheisten … trotzdem umgarnt kein Politiker in diesem Land diese doch deutlich größte Randgruppe, die es wohl geben kann. Wie auch immer, wenn man Wikipedia glauben kann, dann gibt es auf diesem Planeten 1,1 Milliarden Nichtreligiöse, Agnostiker und Atheisten und damit ist diese Gruppe mal eben die drittgrößte „Weltreligion“.

Deshalb nun also eine Umfrage über Religion. Ich will es genau wissen ;-) … und damit meine ich nicht das was auf eurem Steuerbescheid steht. Glaubt ihr an einen Gott und wenn ja, an welchen? Sie ist wie immer in der Seitenleiste oder hier zu finden. Da die meisten Besucher hier wahrscheinlich überdurchschnittlich intelligent sind, ist zwar kein repräsentatives Ergebnis zu erwarten (und auch aus anderen Gründen nicht), aber man weiß ja nie. Wenn ihr darüber diskutieren wollt, die Kommentare sind offen …

Das Ergebnis der letzten Umfrage zur Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen war übrigens recht eindeutig: fast 75% der Teilnehmer würden gerne 180 km/h oder schneller fahren dürfen. Damit wäre die Sache geklärt und gut ist’s ;-)

Kategorien
Geeky Video

Multi-Touch Displays

Das iPhone hat laut Apple ein Display auf dem man mit mehreren Fingern drücken kann. Aber was will man mit mehr als zwei Fingern auf so einem mikrigen Display? Deshalb gibt es ja auch noch Jeff Hans, der das ganze immer mal wieder in groß demonstriert. Sehr Minority Report mäßig ;-)

Auf der diesjährigen TED-Konferenz … für normales Arbeiten sicher nicht so praktisch, aber als Ersatz für die Magnetschmiertafeln oder als Betrachtungsinstrument für Röntgenaufnahmen, etc in Kliniken? Oder einfach nur als Wandverkleidung (aka Tapete) :-)

via fscklog