Blogeinnahmen November 2007

Wie schon geschrieben gab es im November einen Rekord bei den Werbeeinnahmen. Das lag unter anderem an einer höheren Besucherzahl und drei Rezensionen für Trigami. Es lag nicht an Contaxe, deren Angebot ich letzten Monat getestet habe.

Deren Kontextlinks werden nun bei 50% der Seitenaufrufe angezeigt und sonst wie vorher auch Kontextlinks von Amazon. Außerdem hatte ich für ein paar Tage deren Banner geschaltet (auch 50/50) … Ergebnis: Contaxe brachte knapp 50 Eurocent pro Tag und Adsense an der gleichen Stelle 5-7 Dollar. Das reicht für mich als Test erst mal. Die Kontextlinks behalte ich drin und teste auch noch das Mitverdienen bei vermittelten Benutzern, aber wenn man allgemein so wenig verdient, dann bringt das Mitverdienen wohl auch nichts. Übrigens habe ich auch mal X-Adservice mit normalen Anzeigen getestet. Klappte ebenso schlecht (ganz anders als bei den Erotikanzeigen), obwohl die ja pro Klick fest 9 Cent auszahlen.

Besucherstatistik

So viel dazu, nun die harten Zahlen ;-)

Im November hatte dieses Blog:

  • Seitenaufrufe: 94001 (+21,59%)
  • Besuche: 63677 (+18,03%)
  • Besucher (Uniques): 57033 (+23,44%)
  • Feedleser: 331 (Durchschnitt über die letzten 7 Tage)
  • Reach (Feedburner): 96 (Durchschnitt über die letzten 7 Tage)

Ich freue mich, dass so gut wie alle Metriken im November stark gestiegen sind. Potenzial gibt es sicher noch bei der durchschnittlichen Anzahl von Seitenzugriffen (momentan 1,48 Seiten pro Besuch) und der Besuchsdauer (2:41). Allerdings habe ich ziemlich viele Suchmaschinenbesucher und da ist es schwer auf höhere Zahlen zu kommen. Das Analytics-Skript habe ich im November so angepasst, dass es mehr Suchmaschinen und ganz besonders die Google Bildersuche auch als solche erkennt. Das Ergebnis:

blogstatistik_200711_srd.png

Top Referrer waren Golem (fast 2000 Besucher), Nuance (immer noch), Cappellmeister, Nightlive-Erlangen, Google Reader, NDs Blog (wow, ich finde keinen Link auf der Startseite!), Selbständig im Netz, der Gelegenheitsblogger und die Bloggerei.

Einnahmen

Bei einem Dollarkurs von $1,47 pro Euro ergeben sich folgende Einnahmen für den Monat November:

810 Euro macht das in Summe und ist bisheriger Rekord (im August hatte ich schon mal 682 Euro). Für 1000 Seitenaufrufe habe ich also 8,62€ bekommen … das ist eine Steigerung um 36% im Vergleich zum Vormonat (6,33€ pro 1000 Besucher). Ich bin gespannt, ob sich das noch einmal fortsetzen lässt. Hauptgrund für die große Steigerung waren u.a. außerordentlich viele Rezensionen für Trigami … ob das im Dezember wiederholbar ist?

Jedenfalls danke ich all meinen Lesern recht herzlich für diesen erfolgreichen und nie langweiligen November, deshalb habe ich auch mit „nein“ abgestimmt. Wär schön, wenn ihr euch im Dezember mit dabei seid. Mein Ziel: die Marke 100000 Seitenaufrufe dauerhaft knacken. Das Fernziel – wie immer – John Chow Niveau ($27240 im November) :twisted:

Stammleser

Wenn wir schon bei Lesern sind schiebe ich noch eine kleine Statistik über die Stammleser hinterher. 13,89% (8845) aller Besuche sind alte Bekannte bei 1886 davon war das Kommentarcookie gesetzt (hat schon mal einen Kommentar abgegeben und das Cookie nicht gelöscht). Diese spezielle Gruppe von 70 Stammlesern (ich liebe euch!) verbringt im Schnitt 69 Minuten auf meiner Webseite. Ich nehme nicht an, dass ihr die Zeit bei jedem Besuch am Stück hier verbringt, oder? Wahrscheinlich habt ihr nur nichts zu tun und kommt einfach nur ziemlich oft vorbei und Analytics wertet das als einen zusammenhängenden Besuch. Falls nicht, erleuchtet mich. Was macht ihr hier so lange? :mrgreen:

  • http://aktuelles-aus-aller-welt.blogspot.com/ Matt

    Na dann gratuliere ich mal zum neuen Rekord :)

    Ist doch immer wieder schön zu sehen daß man mit Bloggen richtig was verdienen kann.

  • http://blog.team-advertico.de Phil

    Das sind doch wirklich schöne Zahlen ;)

    Würde mich mal freuen selbst so etwas berichten zu können *gg* Aber kommt Zeit kommt Rat ;)

    Wie sieht den deine Statistik für Besucher aus. Also ihr Weg zu dir ? Über Suchmaschinen, Links etc. ? Das wäre mal cool zu wissen :)

    In diesem Sinne,
    gute Nacht und viel Glück!

    Greetz Phil

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    [quote comment=“65155″]Wie sieht den deine Statistik für Besucher aus. Also ihr Weg zu dir ? Über Suchmaschinen, Links etc. ? Das wäre mal cool zu wissen :)[/quote]

    Ist da absichtlich ein Smiley dahinter? Diese Informationen stehen bereits im Artikel.

    Grüße

  • http://www.fischimglas.de Saxi

    na da sind schon noch ein paar wiimotes drin ;O)

  • http://www.ayudo.de Max

    Wow, bald ist er selbständig der Sebbi :)

  • http://www.guerillagastronom.de Steffi

    hurra, der sebbi lässt einen springen!!
    ^^
    ich will auch so nen blog
    :(
    und kühe…immernoch

  • ND

    wirst du dann wieder zum Hassblog gewählt? Oder muss das dann irgendwie gesteigert werden?

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Na jetzt muss er mich ja so richtig hassen :D

  • http://www.journalist-und-optimist.de Journalist und Optimist

    Glückwunsch zur bisherigen Entwicklung.

    Ich hätte zwei Fragen zu Deinem Zugriffs-Tortendiagramm. Erstmal würde mich interessieren, mit was für einem Grafikprogramm Du diesen Schatteneffekt an die Bildränder gezaubert hast? Außerdem finde ich es spannend, was sich wohl hinter den 10 als „Sonstiges“ bezeichneten Zugriffen verbirgt?

    Gruß & Dank

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Danke schön. Der Schatten ist ein recht einfacher CSS-Trick, gefunden hier:
    http://www.qxm.de/webdesign/20070814-182313/supereinfache-css-schatten-fuer-bilder

    Leider zeigt einem Google Analytics nicht an was die sonstigen Zugriffe sind. Würde mich aber auch interessieren :D

  • http://www.alterfalter.de Stefan

    Moin Sebbi,

    Besucherzahlentechnisch liegen wir eng beisammen: Im November hatte ich 91.198 Seitenzugriffe. Leider scheffel ich noch nicht soviel Geld. Aus Angst vor Liebesentzug durch Google schalte ich nachts keine harten Erotik-Anzeigen (mehr), und Bezahl-Reviews mach ich deswegen auch (noch) nicht.

    Seit vorgestern kommen rasend viele Besucher über die Google-Bildersuche. Wie kann ich die über Google Analytics rausfiltern? Ich finde da nix.

    Erhöhen zwar schön die Besucherzahlen, die Bildersucher. Aber sie bleiben nur kurz, klicken aufs Bild anstatt auf Werbung und sind sofort wieder weg. Schweinebande! ;-)

  • http://aktuelles-aus-aller-welt.blogspot.com/ Matt

    Das mit der Bildersuche ist mir auch aufgefallen. Hab da auch erst seit kurzem viele Zugriffe. Jemand ne Anhung warum da auf einmal so viel kommt?

    „Das Analytics-Skript habe ich im November so angepasst, dass es mehr Suchmaschinen und ganz besonders die Google Bildersuche auch als solche erkennt“
    Wie macht man denn sowas? Könntest du das vielleicht mal kurz erläutern?

  • http://blog.team-advertico.de Phil

    Sry Sebbi,
    hab die Referrer überlesen… Nun ja kommt auch mal vor ;)

    Und ja der Smiley war absichtlich da :)

    Greetz Phil

  • http://schrempfy.de Schrempfy

    Glückwunsch.
    Was die Besuchszeit angeht: Ich lasse den Browser sowieso immer offen. Das wird bei mir schon häufiger vorgekommen sein, dass ich deine Seite offen hatte und in der Zeit bei McDonalds war. :D

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    [quote comment=“65213″]Das mit der Bildersuche ist mir auch aufgefallen. Hab da auch erst seit kurzem viele Zugriffe. Jemand ne Anhung warum da auf einmal so viel kommt?

    „Das Analytics-Skript habe ich im November so angepasst, dass es mehr Suchmaschinen und ganz besonders die Google Bildersuche auch als solche erkennt“
    Wie macht man denn sowas? Könntest du das vielleicht mal kurz erläutern?[/quote]

    [quote comment=“65211″]Moin Sebbi,

    Besucherzahlentechnisch liegen wir eng beisammen: Im November hatte ich 91.198 Seitenzugriffe. Leider scheffel ich noch nicht soviel Geld. Aus Angst vor Liebesentzug durch Google schalte ich nachts keine harten Erotik-Anzeigen (mehr), und Bezahl-Reviews mach ich deswegen auch (noch) nicht.

    Seit vorgestern kommen rasend viele Besucher über die Google-Bildersuche. Wie kann ich die über Google Analytics rausfiltern? Ich finde da nix.

    Erhöhen zwar schön die Besucherzahlen, die Bildersucher. Aber sie bleiben nur kurz, klicken aufs Bild anstatt auf Werbung und sind sofort wieder weg. Schweinebande! ;-)[/quote]

    Ich hab’s in einem Artikel erklärt. So bekommen es vielleicht noch ein paar mehr Leute mit. Hoffe es hilft ;-)

  • http://weblogger.joaquinenriquez.com/ Joaquin

    Ob sich da schon das kommende Weihanchtsgeschäft bemerkbar macht?

  • http://www.lokale-zeitung.de Michael

    Na langsam läuft wohl das Geschäft. Gute Einnahmen, aber da geht noch was. Viel Erfolg bei der Zielerreichung. :)

  • http://www.light-bikes.de Michael

    Da geht auf jeden Fall nochwas! ;)

  • Pingback: debloggers.de » Blog Archiv » 30.000er Unique Visitor()

  • Pingback: Geld verdienen » Schnelles Geld mit der Webseite verdienen » Webaholic Blog()

  • Pingback: Die TOP Blogger im Dezember 2007 — Affiliate und Online Marketing()

  • Pingback: Blogeinnahmen Dezember 2007 | Sebbis Blog()