Kategorien
Party

The Axe Effect

Rockfabrik

Was für ein Abend :-) Ging ja recht lauwarm los, aber nach einigen mit Tequila versetzten Bierchen und richtig guter Musik in der geliebten Rockfabrik, wurde es richtig „heiß“. Und ich schiebe das einfach alles mal auf Axe Air (limited edition!!!). Seitdem ich von Alaska darauf umgestiegen bin … eijeijei ;-)

Und definitiv A … B war falsch :mrgreen:

Herzlichen Glückwunsch, ND!

Nachtrag:
Die Auflistung der Inhaltsstoffe von so einer Axe Spraydose hat etwas poetisches:

Alcohol Denat., Butane, Isobutane, Propane, Parfum, Pentetic Acid, Aqua, Isopropyl Myrlstate, Diisopropylamine, Aminomethyl Propanol, BHT

Iiiirk :-)

3 Antworten auf „The Axe Effect“

Mann mann mann… Sebbi, ich hab nen neuen Job für dich: Reiß doch jedes mal die Schildchen ab, die am BH dran hängen :) Das wär mal ne coole Sammlung, die bestimmt kein zweiter hat. Aber immer schön katalogisieren, wer-wann-wie-wo-was-und wieviel :P
Wär auch mit dabei…

Kommentare sind geschlossen.