1000 Jahre Möhrendorf

mdorf_blickvonosten.jpg
(Quelle: regnitz.de – Luftbilder von Möhrendorf)

Zur Zeit feiern Möhrendorf (Heimatortsdomain mit Umlaut, yeah!) und Kleinseebach ihr tausendjähriges Bestehen bzw. die urkundliche Erwähnung vor nun exakt 1000 Jahren. Herzlichen Glückwunsch!

Zusammen mit Möhrendorf feiern noch einige andere Dörfer in der Gegend mit, denn sie alle wurden bei der Gründung des Bamberger Erzbistums im Jahre 1007 zum ersten mal erwähnt. Dass es auch schon vorher Leben an diesem Fleck der Erde gab beweisen einige Funde aus der Bronzezeit, die man sich noch bis zum 23.5. im ehemaligen Gasthaus Letsch anschauen kann. Wir haben hier sogar ein Schwert, aber das hat irgendjemand deutlich später verloren :-)

Zu den Feierlichkeiten gibt es auch ein Programm:

1000_jahre_moehrendorf.jpg

P.S.: Die Blumenkästen an den Brückengeländern könnten von mir aus ab jetzt immer da hängen. Sieht hübsch aus :-)

2 Antworten auf &‌#8222;1000 Jahre Möhrendorf&‌#8220;

Kommentare sind geschlossen.