Nokia ruft Akkus zurück

bl_5c.jpg

Für alle die ihr Nokia Handy in und um Ende 2005 gekauft haben vielleicht wichtig: Nokia ruft 46 Millionen Akkus wegen Explosionsgefahr zurück. Irgendwie kann es zu einem Kurzschluss und starker Erhitzung während des Ladens kommen. Sie haben dazu extra eine Seite eingerichtet auf der man mittels Nummer auf der Rückseite der Batterie herausfinden kann ob man einen solchen Akkus in seinem Handy hat.

Also nix wie hin und sich selbst versichern, dass die irrsinnig hohe Temperatur beim Laden vollkommen normal ist und das Ding nicht explodieren wird. Ich bin mir da bei meinem Modell nicht so ganz sicher … es taucht nicht in der Liste auf, aber wird beim Laden so heiß, dass man den Akku nicht mehr anfassen kann.

P.S.: Kennt sich jemand mit Ladeschaltungen aus? Scheinbar reicht es nicht, wenn man in die Strombuchse des Handies 6 Volt pumpt, wie es das offizielle Ladegerät macht. Nein, es muss auch noch strombegrenzt sein, so dass bei Anschluss die Spannung auf ca. 4-5 Volt abfällt. Wie mach ich das, wenn ich mein Handy aus einem Batteriepack laden will? Wiederstand? Dioden?

2 Antworten auf &‌#8222;Nokia ruft Akkus zurück&‌#8220;

  1. Mein Akku ist zwar noch nicht explodiert, aber er schwächelt so langsam. Nach nur einem Jahr intensiver Nutzung. Leider gehört er nicht zu denen aus Japan.
    Meiner wurde in China hergestellt also leider kein neuer für mich :-( Sagt jedenfalls die Nokia Service Page nach eintippen der ewig langen Seriennummer.

Kommentare sind geschlossen.