Kategorien
Gadgets

Nokia Lumia 800

Da ist es also, das Smartphone für das Nokia seine eigenen Betriebssysteme (Symbian & Meego) abschreibt. Das Smartphone, das sie endgültig nur zu einem weiteren Hardware Produzenten degradiert und auch das Smartphone mit dem sie bei Nokia hoffen wieder „cool“ zu sein. Es heißt Lumia 800 (aus dem Spanischen übersetzt so viel wie „Nutte 800“, was ja auch irgendwie passt). Und es ist wenig spektakulär :/

Gut, es sieht aus wie das N9 und Windows Phone hat schon was, zumindest als ich es letztes Jahr mal kurz testen durfte, aber Windows Phone verhindert leider auch vieles. Man sollte bei Smartphones eigentlich nicht so viele Worte über die reine Hardware verlieren, weil es dann doch meist die Software macht, aber dank Microsoft gibt es z.B. keinen Dual Core Prozessor, keinen Gyro Sensor, kein NFC, eine recht niedrige Auflösung für Ende 2011 und äußerst beschränkte Bluetooth Konnektivität (mein Steckenpferd, ein Smartphone das keine unverschlüsselte, serielle oder paketbasierte Verbindung herstellen kann ist kein richtiges Smartphone und auch das iPhone kann das nur mit Jailbreak).

Das N9 dagegen hat einen größeren Bildschirm da es keine Hardwaretasten mehr besitzt und dadurch auch ein neues, frisches Bedienkonzept. Nokias Kartenanwendung ist die einzige darauf und nicht nur eine App auf einem Gerät, das wohl eher Bing Maps bevorzugen wird. Es hat NFC! Es hat eine Frontkamera! Mehr Ram (1 GB statt 512 MB) und man kann es mit 64 GB Speicher kaufen!!!

Also was hat die Leute bei Nokia geritten eine technisch schlechteres Smartphone als „ihre letzte Chance“ zu bezeichnen und im gleichen Atemzug das N9 zu begraben in dem man schon ankündigte, dass man keine weiteren Modelle mit Meego herstellen wird und das N9 auch z.B. in Deutschland gar nicht offiziell verkaufen wird.

Lame …

Bitte nicht falsch verstehen, das Lumia 800 scheint ein interessantes Gerät zu sein und ist sicherlich auch keine üble Erfahrung, zumal es vermutlich deutlich weniger als ein Galaxy Nexus oder iPhone 4S kosten wird. Aber angesichts der Existenz eines N9 ist es halt einfach ein wenig langweilig, sorry :/ Ich bin gespannt auf vergleichende Testberichte. Werden sie meine Meinung untermauern? Oder sticht das Lumia tatsächlich aus der Masse von gleichen Windows Phones (alle müssen im Endeffekt die gleiche Hardware haben, laut Microsoft) durch irgendetwas doch heraus?

Kategorien
Geeky iPhone

Ist das das Ende von TomTom & Co?

Nachdem Google bereit vor einiger Zeit für Android Handys (nur in Amerika) kostenlose Navigation eingeführt hat, zieht nun Nokia nach. Auf allen Geräten mit Series 60 Version 5 gibt es nun Ovi Maps gratis und im Unterschied zur Google Lösung können die Kartendaten „preloaded“ werden, d.h. müssen z.B. nicht im Ausland über teures Roaming nachgeladen werden.

Ich fühle mich mit meinem iPhone auf einmal so orientierungslos, d.h. ich würde es wenn ich nicht bereits eine Navigationssoftware darauf installiert hätte. Hab damals NDrive bei einer Promoaktion abgestaubt und bin damit recht zufrieden :D

Egal, was Google und Nokia da machen ist die Demontage eines ganzen Marktes. Die TomTom Aktie ist momentan bei -14,32% und auch Garmin ist schon leicht im Minus. Ob da Apple mitzieht? Immerhin sind die Naviprogramme im Appstore schon seit jeher die erträglichsten …

Kategorien
iPhone Pron

Youporn auf dem iPhone – Mobile Porn für jedermann?

Komme gerade von einem Männerabend und was macht man da so neben Bier trinken und Poker spielen? Richtig man zeigt sich gegenseitig seine tollen Handys und surft ein wenig durch die Gegend Pornoseiten an (wer hat heutzutage kein Wlan oder UMTS im Handy? Nur Frauen und Kinder, ha!). Cappellmeister bemerkte recht bald mit seinem Nokia E71 – einem wirklich netten Gerät – u.a., dass Youporn beim Besuch auf eine mobile Variante umleitet und dort die Videos tatsächlich auf seinem Gerät (Series60) abspielbar sind.

Das musste ich natürlich mit dem iPhone auch gleich mal testen. Normalerweise funktionieren Flashvideos ja nicht, aber scheinbar rechnen die jetzt wie Youtube einige Videos auch in andere Formate um, in diesem Fall 3gp. Und da das iPhone 3gp bzw. MP4 abspielen kann geht das auch dort.

Tja … vorbei die Zeiten in denen Schüler auf dem Schulhof Videos von verarschten Lehrern und zusammengeschlagenen Mitschülern tauschten, jetzt gibt kleine Schnipsel mit nackter Haut … dank dem mobilen Mitmach-Porno-Portal-Dingens. Gibt es da eigentlich noch mehr in diese Richtung? Irgendwie bekomme ich solche Entwicklungen nicht so richtig mit? Seit wann gibt es diese mobile Version denn eigentlich? Und warum gibt es noch nicht eine ganze Industrie, die sich um die mobilen Bedürfnisse einiger Handybesitzer kümmert? Marktlücke!?!

Grüße

Kategorien
Geeky Meckerecke

Der Anfang vom Ende des Netzes

Apple hat damit angefangen, Nokia will es ihnen nun nachmachen: Umsatzbeteiligung bei Mobilfunkdiensten. Warum das der Anfang vom Ende des Netzes ist? Stellt euch mal vor Computerhersteller oder Softwarehersteller würden am Umsatz der Internetprovider beteiligt werden! Genau das passiert hier gerade … und da das mobile Internet die Zukunft für die Masse der Bevölkerung ist: byebye Network Neutrality!

Das faszinierende daran ist, dass es im mobilen Sektor scheinbar verkehrt herum läuft. Bei einem Festnetzprovider würde man annehmen, das für ihn Dinge wie Youtube und Bittorrent eher lästig sind und sie sich gerne von den entsprechenden Diensteanbietern bezahlen lassen würden. Mobilfunkanbieter scheinen aber Spaß daran zu haben für bestimmte Dienste/Geräte draufzuzahlen.

Was meint ihr dazu?

Kategorien
Geeky

Iphone bald von Nokia?

„… all these experiences so elegantly simple. It’s what Nokia always has and always will deliver“ – genau, die Symbian Telefone sind zwar alle recht toll, aber simple garantiert nicht!

Das Video wurde auf einem Nokia Event gezeigt und das Gerät sieht doch sehr nach Iphone aus, oder? ;-)

via Engadget

Kategorien
Kurioses

Visitenkarte in 21 Teilen?

Da wollte ich gerade einen Kontakt per Kurzmitteilung auf meinem betagten Nokia 7610 versenden und was krieg ich für eine Meldung angezeigt als ich auf „Senden“ drücke? Das Ding wollte die SMS in 21 Teilen abschicken. Respekt!

Sachen gibt’s ;-)

Kategorien
Dies und das

Nokia ruft Akkus zurück

bl_5c.jpg

Für alle die ihr Nokia Handy in und um Ende 2005 gekauft haben vielleicht wichtig: Nokia ruft 46 Millionen Akkus wegen Explosionsgefahr zurück. Irgendwie kann es zu einem Kurzschluss und starker Erhitzung während des Ladens kommen. Sie haben dazu extra eine Seite eingerichtet auf der man mittels Nummer auf der Rückseite der Batterie herausfinden kann ob man einen solchen Akkus in seinem Handy hat.

Also nix wie hin und sich selbst versichern, dass die irrsinnig hohe Temperatur beim Laden vollkommen normal ist und das Ding nicht explodieren wird. Ich bin mir da bei meinem Modell nicht so ganz sicher … es taucht nicht in der Liste auf, aber wird beim Laden so heiß, dass man den Akku nicht mehr anfassen kann.

P.S.: Kennt sich jemand mit Ladeschaltungen aus? Scheinbar reicht es nicht, wenn man in die Strombuchse des Handies 6 Volt pumpt, wie es das offizielle Ladegerät macht. Nein, es muss auch noch strombegrenzt sein, so dass bei Anschluss die Spannung auf ca. 4-5 Volt abfällt. Wie mach ich das, wenn ich mein Handy aus einem Batteriepack laden will? Wiederstand? Dioden?

Kategorien
Geeky

Mach dein Handy zum iPhone

Man kann das iPhone hassen oder lieben, aber so genau kann man das eh nicht sagen bevor man es nicht mal in der Hand hatte. Da das für uns Europäer noch eine Weile dauert kann man sein normales Handy ja zu einem iPhone Klon umfunktionieren.

Die Klingeltöne des iPhone habe ich beim fscklog bzw. Jason romero gefunden, aber die waren alle mit einer Rauschspur und sehr leise. Ich habe mir die Mühe gemacht alle MP3s in ihrer Lautstärke anzupassen, so dass sie ohne Rauschen und nicht mehr nur als Flüstern auf dem Handy verwendbar sind: Hier ist der Download (2MB).

leo_s60_iphone_by_va_deam.jpg

Und dann muss man ja auch noch das Aussehen kopieren. Themes für verschiedene Handies gibt es bei Deviantart. Hauptsächlich für SonyEricsson, aber es gibt auch welche für Nokia (Series40 + Series60 bzw. Series60 3rd Edition).

Und fertig ist die Ramrod Infantrie … äh, der iPhone Klon für arme Europäer :twisted:

Kategorien
Geeky Meckerecke

Nokia Handies unschlank?

Oh ja … hab mir gerade mal die neueren Modelle von Nokia angeschaut. Alle der N-Serie (70,71,80,90,91,92) sind im Schnitt um die 2,5 cm dick. Ja spinnen die? So einen Klotz steck ich nicht in meine Hosentasche. Einmal 7650 Klotz, nie wieder Klotz! In der E-Serie genau das gleiche Bild. Einzig das E60 ist schlank genug und hat auch noch ziemlich leckere Funktionen. Das E61 ist zwar auch flach, aber dafür umso breiter … nunja, wenn man unbedingt eine Qwertz-Tastatur braucht … wie auch immer, Nokia scheint nicht dem Trend zu folgen Telefone immer flacher zu machen. Schade. Aber mein aktuelles (7610) funktioniert ja auch noch tadellos und das hoffentlich noch viele viele Monate.