Kategorien
In eigener Sache Werbung

Mein Pagerank ist gesunken

Pagerank 4

Was soll das denn? Jahrelang dümpel ich mit Pagerank 5 dahin und jetzt habe ich auf einmal nur noch einen Pagerank von 4 und meine Links kosten auf Linklift deshalb nur noch 14 Euro. Eigentlich habe ich keine Lust für einen so kleinen Betrag Links zu verkaufen … gibt es irgendeine Möglichkeit den Betrag wieder höher zu setzen oder automatisch alle neuen Linkkaufanfragen über Linklift abzuweisen?

Vielleicht sind deswegen ja auch die Klickpreise von Adsense gefallen (siehe vorheriger Artikel)? Egal, ich blogge ja nicht für den Pagerank, sondern einfach nur, weil ich viel zu viel zu sagen habe und meine einzige Zimmerpflanze schon total wirr von meinen Erzählungen geworden ist :twisted:

12 Antworten auf „Mein Pagerank ist gesunken“

Ich kanns dir nachfühlen. Wie ich mich geärgert habe, als mein PR von 4 auf 3 fiel – und das so völlig aus heiterem Himmel. Urplötzlich hatte ich auch nur noch ein Drittel Feed Abonnenten, was mir auch immer noch spanisch vorkommt.

Letzten Sonntag war das PR-Update. Das hat viele getroffen, einer meiner Blogs ist auch runter von 4 auf 3. Aber hattest Du nicht im Zuge Deiner SERP Probleme davon gesprochen, das SEO überbewertet ist? Vielleicht ist jetzt der Moment gekommen umzudenken ;-)

[quote comment=“64098″]Mein Beileid. Wann gab es denn eine Anpassung? bei mir hat sich ja nichts getan. Ist denn der Unterschied bezgl. der Linkpreise so groß zwischen PR 4 und 5?[/quote]

Für Linklift scheinbar schon. Allerdings gibt es da auch viele PR4 Blogs mit besseren Linkpreisen. Keine Ahnung wie die das festlegen … Dienste mit von anderen festgelegten Preisen finde ich sowieso suspekt …

[quote comment=“64102″]Letzten Sonntag war das PR-Update. Das hat viele getroffen, einer meiner Blogs ist auch runter von 4 auf 3. Aber hattest Du nicht im Zuge Deiner SERP Probleme davon gesprochen, das SEO überbewertet ist? Vielleicht ist jetzt der Moment gekommen umzudenken ;-)[/quote]

Ich find’s immer noch überbewertet. Wenn man mit bestimmten Begriffen weit vorne sein will ist das vielleicht gut, aber eigentlich wollte ich dieses Jahr davon weg über 80% meiner Besucher nur über Suchmaschinen zu bekommen.

Abseits des Themas: Warum ist auf dem Bildschirmfoto der Internet Explorer 7 zu sehen?! Nur, weil Du ihn schön findest, oder irgendein Programm da die Google-Toolbar installiert hat, Du die nicht in Firefox oder Opera hast und jetzt durch Zufall den IE geöffnest und den PageRank gesehen hast? Oder steckt da was anderes dahinter…?

Berechtigte Fragen, Maxi.

Ich habe die Google Toolbar nur im IE installiert, weil sie im Firefox einfach nur stört und selbst im ausgeblendeten Zustand wild Daten durch die Gegend sendet. Im IE stört sie nicht, weil ich den Browser seltenst offen habe. Gesehen habe ich die Änderung des Pagerank allerdings in der Übersicht bei Linklift, für einen Screenshot wollte ich dann aber doch die normale Anzeige der Toolbar haben, deshalb IE ;-)

[quote comment=“64100″]könnte mit der link-verkäufer-bestrafung (das sogenannte PR-update, auf das alle in den letzten tagen so gewartet hatten) zusammenhängen, über die verschiedentlich schon berichtet wurde.[/quote]
Für eine „normale“ Seite könnte Sinn machen, aber wieso sind auch die Directories betroffen? Ich sehe das viele mit 2 Punkten „bestraft“ sind.

Kommentare sind geschlossen.