Das Königreich des Kristallschädels

Nachdem es mittlerweile undenkbar geworden ist neue Filmideen hervorzubringen, hat sich Hollywood nun vollends auf Bewährtes eingeschossen: alte – und erfolgreiche – Spielfilmserien werden mit den gleichen erfolgreichen – und alten – Schauspielern einfach nochmal in irgendeiner Version gedreht, so nun auch Indiana Jones mit Harrison Ford. Am 22. Mai läuft er weltweit an und ich freue mich trotz der Einfallslosigkeit der Filmstudios tierisch auf „Das Königreich des Kristallschädels“ und hoffe, dass er heute Abend in der Sneakpreview kommt (Doppelsneak, wegen 5-Jahresfeier … da können sie schon mal was besonderes zeigen, finde ich). Popkornkino, juhu!

Die Top 10 Fucking Awesome Moments der drei bisherigen Filme habe ich gestern noch auf dem D-Blog gesehen. Das weckt Erinnerungen … „Not even Chuck Norris is that badass“ :twisted:

Und vielleicht gibt es im neuen Film ja den ein oder anderen neuen Awesome Moment, wer weiß ;-)

Andere Filmserienverlängerungen, die knapp 20 Jahre nach ihren Vorgängern ins Kino kamen oder noch kommen:

Und dann gibt es da ja noch die Star Trek und James Bond Serien und viele nicht so nostalgische Fortsetzungen, die schon von vorne herein so geplant wurden. Harry Potter, Herr der Ringe, etc. Aber was meckere ich denn eigentlich? Ich mag Fernsehserien und warum dann nicht auch Kinoserien? Und immerhin sind diese Neuauflagen ja genau für meine Generation gemacht … auch Mission Impossible, Transformers und all die anderen Comic Verfilmungen … alles Dinge aus der Kindheit, dir wir jetzt als Erwachsene noch mal anschauen dürfen. Ist doch nett ;-)

P.S.: Wehe, wenn im MacGyver Kinofilm nicht Richard Dean Anderson die Hauptrolle spielt! Wehe!

8 Antworten auf &‌#8222;Das Königreich des Kristallschädels&‌#8220;

  1. War gestern mal wieder im Kino – Iron Man *schwärm* ^^
    Und davor kamen halt die ganzen schönen Trailer ;)

    was war dabei ?! Ein neuer Hulk?? Ich hab gedacht die hätten genung mit diesem grünen Monster gehabt damals mit der ersten Verfilmung… Finde es Schade das die soetwas nochmal auflegen und dann mit einem neuen Team…

    Wie dem auch ist ^^ Es lebe das Kino auch wenn die Preise manchmal etwas hoch sind.

    Ab wieder raus in die Sonne

  2. Indyyyyyyyy!!!!!!!
    Wegen Indiana Jones wollte ich früher Archäologin werden, dann Archäologin werden und Indy heiraten und dann … äh, immer noch Indy heiraten…

    Aber im Ernst, wie Recht die doch haben: alles was es hute gibt ist schon mal dagewesen in den Indiana Jones-Filmen: die unterirdischen Bankschließfächer bei Harry Potter, die Kisten im FBI-Lager à la Akte X….

    Just effing awsome!!!

  3. „alles Dinge aus der Kindheit, dir wir jetzt als Erwachsene noch mal anschauen dürfen“
    Wann kommt endlich der Film von der Gummibärenbande? :(

  4. Ihr beide :-)

    Claudia, warum bist du nicht Archäologin geworden? Warum bin ich nicht Paläontologe geworden? Fuck!

    Andrea, deine Idee! Wolltet ihr nicht mal eine Film drehen? Die Rechte sind bestimmt preiswert zu haben ;-)

  5. WIR wollen einen Film des jungen, deutschen Kinos machen – mit echten Schauspielern. Für Zeichentrick bin ich nicht geeignet.
    Aber vielleicht sollte man es mal Bully vorschlagen als nächstes Projekt nach Wicky! :)

  6. Was? Es geht mir um die Kunst…um die Aussagekraft! Und die kann eben nur von Daniel Brühl oder Matthias Schweighöfer rübergebracht werden…

Kommentare sind geschlossen.