Red Bull erklärt was sich dieses Jahr an den Formel 1 Autos ändert

Mehr als die Überschrift braucht es nicht um dieses Video anzukündigen. Nett gemacht …

Vielleicht doch ein wenig Text. Die Rückgewinnung von Bremsenergie ist genial. In wie vielen Rennspielen habe ich mir schon gedacht, dass ein sich regenerierender Turbo unrealistisch sei. Jetzt nicht mehr. So ein Turboknopf für Straßenautos hätte auch was ;-)

via redbullusa.com

3 Antworten auf &‌#8222;Red Bull erklärt was sich dieses Jahr an den Formel 1 Autos ändert&‌#8220;

  1. Nicht schlecht, das klingt spannend. :) Frage mich, ob man das als Zuschauer in einem Rennen dann auch deutlich erspähen kann, wenn da jemand seine Boost-Taste drückt. Hat wirklich schon bisschen was SciFi-haftes…leider aber immernoch weit weg von Gleitern à la WipEout… *g*

Kommentare sind geschlossen.