Kategorien
In eigener Sache

Alles neu macht der Mai


Seit ein paar Tagen habe ich ein neues Theme auf meinem Blog (RSS-Leser mögen mal kurz vorbeischauen) und es gefällt mir sehr. Mittlerweile kann man auch kommentieren, wenn auch nur über Disqus. Das ging einfacher zu implementieren als ein komplettes Template für Kommentare, sieht nicht schlecht aus und ist mittlerweile auf vielen Webseiten die Standardanzeige für Kommentare. Was meint ihr? Blöd? Gut? Hmm …

Ein paar Sachen hätte ich hier aber gerne noch:

  • Kudos umbenennen? Oder weiß jeder was das bedeutet?
  • Eine Kudos Rangliste
  • Anderes Logo links oben
  • Ganz unten eine normale Seitenauflistung nicht nicht dieses „vorwärts“ / „rückwärts“ Gelinke, mit dem man hundert Jahre braucht um auf die letzte Seite zu kommen ;-)
  • „Responsive“, ich weiß … kann es auch nicht mehr lesen, aber es heißt nun mal so done
  • Bug: in Chrome ruckelt alles beim Ändern der Fenstergröße und macht man sie zu klein, stürzt er sogar ab!
  • Ein Suchfeld
  • Tags / Kategorien
  • Irgendetwas was es nicht wie eine Seite auf dem svbtle Netzwerk aussehen lässt (Ideen?)
  • Codeänderungen auf Github, weil mich doch wieder Leute fragen werden, ob sie meine Änderungen zugeschickt bekommen können ;-)

Fazit

Ich bleibe dabei. Einfach, aufgeräumt und die Navigation auf der linken Seite hat was.

1 Anwort auf „Alles neu macht der Mai“

Kommentare sind geschlossen.