Southside 2013 – gesehene Bands

Batman

Natürlich Rammstein!

Rammstein Southside

  • Freitag: Frank Turner & The Sleeping Souls, Jimmy Eat World, NOFX, The Gaslight Anthem, The Smashing Pumpkins (grmpf), Queens of the Stone Age (da hat auch irgendwas mit dem Ton nicht gestimmt) und danach an Parov Stelar und Paul Kalkbrenner vorbeigelaufen
  • Samstag: Von Shout Out Louds zu Boysetsfire, Friska Viljor (allerdings am Zeltplatz als Privatkonzert), Billy Talent, Rammstein und zum Abschluss Modeselektor
  • Sonntag: Marteria aus der Ferne gehört (hmm, irgendso ein Rapscheiß), dann Bloc Party wo gefühlt sehr viele kamen und dann abschließend Editors, das sehr leer aussah

Deichkind haben wir leider verpasst, aber so lange wollten wir nun mal nicht bleiben und das wäre dann auch das 10. Mal Deichkind? Keine Ahnung ;-)

Mein persönliches Highlight: als Batman verkleidet (Karneval 2012 Kostüm) über das Festival laufen, Spaß haben und schlussendlich bei Rammstein ganz vorne zu landen. Außerdem, Zelten mit Frauenüberschuss (3:1) …

Batman rührt Nudeln

Das waren erstmal genug Festivals und Musik für diesen Sommer. Ach ja, Sommer! Wo bist du nun wieder hin?