Archiv für den Monat: Januar 2007

Googlebomben Vergangenheit?

Im Google Webmaster Central Blog wird darüber berichtet, dass Googlebomben ab jetzt weniger starke Auswirkungen auf die Suchergebnisse haben sollen. Und tatsächlich, “miserable failure” liefert nicht mehr die Homepage von George W. Bush als erstes Ergebnis. Ich frage mich wie sie das algorithmisch gelöst haben. Schließlich war es ja bisher so, dass Links positiv zum Ranking beigetragen haben. Ab wann kehrt sich das nun um?

Und weil ich in diesem Artikel schon wieder auf Wikipedia verlinke. Sollte man diese Links mit einem rel=”nofollow” versehen? Die machen das ja auch so …

Installation von Windows scheitert an den Akkus

Wusstet ihr, dass die Installation von Windows XP auf einem Dell Inspiron 8000 (bald 6 Jahre alt) nicht klappt, wenn er gerade die Akkus läd? Batterien raus und das Setup bleibt nicht beim Start hängen … ich bin baff!

Und weil ich gerade schon mal dabei bin: wieviele von euch setzen privat (auf dem Computer, den ihr euren Hauptrechner nennen würdet) eigentlich nicht Windows ein? Und werdet ihr die 150 Euro für eine Vista Lizenz früher oder später ausgeben oder nicht? ;-)

Vollautomatischer Kampfroboter aus Korea

Dass aus Korea die verrücktesten technischen Neuerungen kommen ist ja allgemein bekannt. Ob Handies mit einer Displayauflösung von 800×480 (und damit einer doppelt so hohen DPI-Zahl wie die auf die Steve Jobs bei seinem iPhone so stolz ist) oder andere Gimmicks, Süd Korea ist Scifi-Land! Videospieler werden dort wie Stars verehrt und selbst die Japaner sind nicht so technikbegeistert ;-)

Der vorläufige Höhepunkt des ganzen? Robocop! Ein vollautomatischer Kampfroboter im Grenzeinsatz. Erschießt jeden, der näher als 10 Meter kommt und nicht das Passwort nennen kann. Probleme mit der Identifizierung und eventuelle versehentliche Abschüsse scheint es nicht zu geben … sollte es auch nicht, denn dieser Roboter muss schließlich die schrumpfende Armee (auch dort gibt es immer mehr alte Menschen und zu wenig Nachwuchs) unterstützen. Ob man so einem Ding den Grenzschutz anvertrauen sollte?

robocop.jpg

via netzpolitik.org

Nachtrag:
Da gibt es auch ein Werbevideo von ;-)

Robot Sentinella

Also rennen wir solange gegen die Roboter an bis ihre automatische Tötungssperre (Munition alle) anschlägt. Futurama lässt grüßen …

Erster Schnee im Jahr (2007)

schnee2007.jpg

Der Winter meldet sich also doch noch mal. Schnee und spiegelglatte Fahrbahn, aber wann kann man schon mal auf der Paul-Gossen-Straße mit Handbremse um die Kurve rutschen? ;-) Wenn ich morgen aufwache will ich mindestens einen halben Meter Schnee sehen, der auch liegen bleibt! Zack Zack!

Oscar 2007: And the nominees are …

… viele, aber lest es doch selber.

Die Favoriten:

  • Dreamgirls
  • Babel
  • Pan’s Labyrinth
  • The Queen
  • The Departed
  • Blood Diamond
  • Letters from Iwo Jima
  • Little Miss Sunshine

Irgendwie habe ich fast nichts davon wirklich gesehen. Was das wohl für Filme sein mögen?

Auch ein Film aus Deutschland hat es geschafft: Das Leben der Anderen … allerdings wird er wohl kaum eine Chance gegen Pan’s Labyrinth haben.

Performancing Partners eingestellt

Performancing hat scheinbar einige Probleme. Jedenfalls haben sie jetzt nur noch ein einziges Produkt (ScribeFire, ein Blogtool zum Schreiben neuer Artikel). Keine Besucherstatistiken mehr und seit gestern auch keine Werbung mehr. War auch nicht wirklich effektiv, aber ist natürlich trotzdem schade. Linklift und Text Link Ads funktionieren für mich ja auch nicht irgendwie und so bleibt eben nur Adsense. Daran habe ich in der Nacht mal ein wenig verändert und bin gespannt auf die Auswirkungen. Ach ja … und die aktuelle Umfrage ist jetzt auf jeder Seite zu sehen damit sie nicht zu sehr auf ihrer Unterseite vergammelt (und wenn ich daran denke, ändere ich die Frage auch mal alle paar Wochen) ;-)

Google.de gehört(e) nicht mehr Google

Zwar nur für etwas mehr als eine Stunde (knapp nach Mitternacht fing es an), aber wie kann ein Unternehmen nur so nachlässig sein und aus Versehen so eine wichtige Domain “auslaufen” lassen? Und wie der Mann mit dem Spreeblick schon schreibt … bei uns kleinen würden wir wohl ewig mit Dispute-Anträgen herumhantieren müssen um die Domaingrabber (Firmen, die auslaufende Domains sofort registrieren) zur Rückgabe zu bewegen, während bei Google bestimmt die Bundeswehr angerückt ist ;-)

Mir ist damals durch eine Nachlässigkeit Stratos (KK zu einem anderne Provider hat nicht funktioniert) die Domain scytheman.com abhanden gekommen. Leider habe ich das erst Monate später gemerkt, weil ich sie selbst (so wie der neue Besitzer) nicht wirklich genutzt habe … grmpf.

Nachtrag:
Die Domain scheint immer noch favo.org zu gehören. Die haben nur die alten Nameserver wieder eingetragen …
googe_hijack.png

Nachtrag2 (10:28 Uhr, 23.01.07):
Scheint wieder alles normal zu sein … und Heise berichtet nun auch davon …
googe_hijack_normal.png

Nachtrag3 (12:17 Uhr):
Golem.de hat genauere Informationen zu dem ganzen Vorgang:

Ein Kunde von Goneo hatte demnach Mitte Januar 2007 angegeben, rechtmäßiger Besitzer der Domain Google.de zu sein und einen Antrag gestellt, diese Domain zu erhalten. Google hatte darauf keinen Einspruch eingelegt, so dass die Domain Google.de in den Besitz des Goneo-Kunden ging. Wenige Stunden später habe Goneo diese Domain aber wieder freigegeben und ein zweiter Antragsteller gelangte in den Besitz der Domain Google.de

WordPress 2.1 “Ella” ist fertig

Das WordPress Team hat WordPress 2.1 freigegeben (direkt zum Download). Juhu!

Die Verbesserungen im Detail (von mir frei übersetzt):

  • Automatisches Abspeichern des Artikels schon während man schreibt
  • Der Editor hat Tabs und man kann während des Schreibens zwischen WYSIWYG und normalem Modus umschalten (der alte Editor existiert immer noch seperat)
  • XML Im- und Export. Damit kann man WordPressblogs einfach (und verlustfrei) auf einen anderen Server kopieren (nicht nur die Artikel werden exportiert, so wie ich das verstanden habe)
  • Rechtschreibhilfe (nur Englisch bisher)
  • Die Möglichkeit Suchmaschinen vom eigenen Blog auszuschließen (Botsperre und keine Pings) um z.B. ein privates Blog zu betreiben
  • Man kann eine beliebige Seite als Homepage definieren, die dann anstatt des Blogs angezeigt wird
  • Schnellere SQL-Abfragen
  • Kategorien in der Blogroll können jetzt Unterkategorien enthalten
  • Der Loginbildschirm wurde neu gemacht (aus dem Shuttle Projekt übernommen)
  • Mehr AJAX um bestimmte Vorgänge im Adminbereich zu beschleunigen
  • Seiten dürfen nun auch privat sein (neben Entwurf)
  • Schnellerer Adminbereich und konsistenterer Aufbau
  • Der “Tellerrand” läd jetzt sofort während die Feeds dort im Hintergrund geladen werden
  • Kommentarfeeds (einzelner Artikel) enthalten jetzt alle Kommentare und nicht nur die letzten 10
  • Bessere Sprachunterstützung und Unterstützung von Rechts-nach-Links-Sprachen (Arabisch)
  • Ein neuer Uploadmanager zum Verwalten hochgeladener Bilder, etc
  • Das beigelegte Akismet Plugin (Spamfilter) wurde erneuert

Für Entwickler hält WordPress 2.1 ebenfalls eine Reihe von Neuerungen und Verbesserungen bereit. Man darf sich auf interessante neue Plugins freuen.

Matt verspricht weiterhin schnellere Releases für die Zukunft. WordPress 2.2 soll also am 23. April fertig sein. Diese kurzen Entwicklungsphasen sollen jeweils dazu genutzt werden nur einige wenige neue Ideen (mitmachen und abstimmen!) zu verwirklichen und dafür öfters etwas neues und funktionierendes bieten zu können. Ich bin gespannt ;-)

via Blogging Pro

P.S.: Vor dem Upgrade dringend ein Backup der eigenen Datenbank machen! Im Falle eines Fehlers ist das Upgrade der Datenbank nämlich nicht wieder rückgängig zu machen.

P.P.S.: Einige Plugins könnten möglicherweise nicht mehr funktionieren. Ich sehe bei mir auf Anhieb nur einen kleinen Fehler bei der Seitenzahl ganz unten auf der Startseite. Welche Plugins wie kompatibel sind könnt ihr im WordPress Codex nachlesen.

Mein Lauflied

Letztens habe ich festgestellt, dass ich zu folgendem Lied besonders gut laufen kann:
Mauro Picotto – Pulsar. 156 BPM … in iTunes kann man zwar nach BPM sortieren, aber leider hat kaum ein Lied diese Information eingetragen. Da muss es doch Software geben, die das automatisch bzw. manuell erledigen kann?

Dann könnte man nämlich ein paar Playlisten mit bestimmten BPMs anlegen und je nach Tempo der Tätigkeit die passenden Lieder dazu hören. Und kommt mir jetzt bloß nicht mit diesem Nike+ Zeugs … brrr …

Und was hört ihr beim Laufen/Treten/Fahren so am liebsten?

Wir sind Amerikaner

Was läuft/lief im Fernsehen hierzulande? Deutschland sucht den Superstar und Let’s Dance. Was läuft/lief im amerikanischen Fernsehen? American Idol und Dancing with the Stars

Wir sind amerikanischer als wir denken. Hat aber auch seine guten Seiten, denn so kann man wenigstens bei “The Daily Show” (Global Edition auf CNN, samstags 17:30 Uhr, 23:30 Uhr, sonntags 16:30 Uhr, 23:30 Uhr) unbesorgt zuschauen und versteht viele der Witze, die voraussetzen, dass man solche Shows kennt ;-)