Consors verarscht potenzielle Kunden?

Nachtrag 1. Juni 05: Der iPod ist angekommen und somit verarscht Consors seine potenziellen Kunden nicht. Bravo! Seit ein paar Wochen gibt es bei Cortal Consors eine iPod Aktion. Jeder der ein neues Tagesgeldkonto eröffnet, hat die Chance auf einen iPod Shuffle. Nette Sache also gesagt getan … Doch halt da sind waren ja noch […]

Live Shot

Man kennt ja diese Webcams, die man über das Internet steuern kann. Boing Boing hat dazu ein paar Googlelinks um solche Kameras zu finden (z.B. so). Aber Amerika ist ja bekanntlich das Land der unmöglichen Möglichkeiten und so kann man bei live-shot.com zwar auch nur eine Webcam steuern, aber diese ist an einem Gewehr befestigt […]

Spontane kabellose Adhoc Netzwerke

Die neue Handheld Spielekonsolen Generation (darf man diese drei Wörter zusammenschreiben und ungestraft davonkommen?) hat ja bereits WLAN eingebaut, aber im Sommer ist es doch eindeutig attraktiver ein Frisbee Adhoc Netzwerk zu bilden (ebenfalls kabellos und sogar mit „Voice over Air“ Technologie) als mit einem Handheld auf einer Parkbank zu sitzen. Am Ende ist man […]

Herr der Ringe auf RTL

Wow, da zeigen sie in der ersten Werbepause den langen Trailer von „Königreich der Himmel“ (was für eine tolle Übersetzung von „Kingdom of Heaven“ … schick ;-) Nachtrag: Erstaunlicherweise fand ich den ersten Teil mit Werbeunterbrechungen besser als auf jede andere Weise auf die ich ihn bisher gesehen habe. Vielleicht lag es daran, dass er […]

Gestern in der Stadt

Gestern war ich in der Stadt und hey, wir wurden aus dem Sausalitos rausgeschmissen ;-) Na gut, wir saßen auch auf einem reservierten Platz, aber es war trotzdem nicht so spaßig. Nicht bereit an irgendeinen anderen Tisch umzuziehen haben wir unsere Cocktails auf EX geleert. Man könnte es fast „Verschwendung“ nennen. Und im x_club … […]

Wenn der Spiegel über Technik schreibt

Wieder einmal ein Artikel über den sogenannten Browserkampf. Die „Early Adopters“, die Frühumsteiger also, haben inzwischen alle ihren Firefox. Jetzt müssen neue, schwerer zu erschließende Anwenderkreise erreicht werden. schreibt der Spiegel Online dazu und ich frage mich, ob das ein frei entwickelter Browser ohne kommerzielles Interesse wirklich muss? Wohl kaum. Da haben sie vor einigen […]