Simpsons vs. Lotta in Love

Lang wurde es beworben und überall hängen die Plakate herum. Gesehen habe ich es persönlich noch nicht (mein Rekorder nimmt nur die Simpsons auf), aber mir ist aufgefallen, dass es seit Montag nur noch eine Folge Simpsons am Tag gibt. Das ist schade … dachten sich davor wohl auch die Macher einer Pro-Simpsons-Petition, die jetzt schon über 100000 Befürworter hat. Geholfen hat es nicht, die Simpsons sind trotzdem gekürzt worden.

Was jetzt aber garantiert hilft ist die Quotenentwicklung. Die Zuschauer finden Lotta scheiße. Am Montag schauten es noch 980000, am Dienstag nur noch 910000, am Mittwoch 830000, am Donnerstag 740000 und am Freitag nur noch 690000. Der Marktanteil in der Zielgruppe ist nur noch 9,3%. Das Volk hat gesprochen! Bleibt es dabei und es werden jeden Tag 72500 Zuschauer (bisheriger Durchschnitt) weniger, dann gibt es in 2 Wochen niemanden mehr, der sich das anschaut. Prima! Ich werde das weiter verfolgen bis wieder die übliche Doppelfolge Simpsons läuft …

quoten_lottainlove_020406.png

Warum ich mir so eine Mühe mache? Ich habe mich spontan entschieden um 6 Uhr nach Down Under zu schauen und irgendwie muss man ja die Zeit totschlagen. Stichwort totschlagen … hat schon jemand die Demo von Condemned ausprobiert? :-)

46 Antworten auf &‌#8222;Simpsons vs. Lotta in Love&‌#8220;

  1. Ich hab den gleichen Videorekorder, aber ich wußte nicht, dass da Simpson drauf steht, dachte immer das heißt Samsung……
    naja wird wohl ne nahe Verwandschaft sein
    ;-)

  2. Lotta wird dann wohl aller Wahrscheinlichkeit nach noch schneller in der Versenkung verschwinden als die widerwillige Sophie ;-)

    Welche Gattung von Unterhaltungssendungen wird kommen wenn wir die Telenovelas endgültig rausgevotet haben?

  3. Ich hab ja eine hohe Toleranzgrenze was Müll im Fernsehen betrifft, aber Lotta in love hab nicht mal ich länger als 5 Minuten überlebt….(Sophie allerdings auch nicht…)

  4. Eklig finde ich wie Lotta ihren Mund als Lotta immer verziert, „Ach ich bin ja so schüchtern und süß“, widerlich.

  5. Scheinbar. Die Quoten haben sich nicht entwickelt wie von mir prognostiziert, aber das haben wir ja auch nicht erwartet. Gestiegen sind sie aber nicht wirklich und, wenn RTL2 über knapp eine Millionen Battlestar Galactica Zuschauer meckern darf, dann sollte ProSieben auch über noch weniger Lotto in Love Zuschauer meckern dürfen …

  6. Wichtig ist, den Sender nach taff schnell umzuschalten, damit der Fernseher nicht einfach so weiter läuft. Bei dem schönen Wetter gehen alle 12 Jährigen raus also sind wir guter Hoffnung dass die Quotten noch weiter fallen und dieser Mist endlich abgesetzt wird.

  7. Lotta gefällt mir nicht, weil wir nur noch von telenovelas überschwemmt werden.

    Meine Mudder schaut “ Julia “ und das finde ich einfach nur unterentwickelt.

    —> Viele Leute suchen Auswege im Fernsehen.

    – Weglaufen vor ihren Problemen.
    – Man vergisstr die Realität mit diesen Sendungen.
    – Man kann sich sogar vll mit einem Charakter identifizieren der die gleichen probleme hat

    Und : – Viele Probleme in der Sendung sind unrealistisch.
    – Eigene Probleme weichen ab.
    – Probleme sind viel zu individuel.
    – Probleme können sicher nicht dadurch bereinigt werden.
    – Wer sich sowas antut dem sein Leben ist echt leer…
    – Man rennt nur von seinen Problemen weg..

  8. Interessante Sichtweise, Bobby. Manche Menschen brauchen Abends aber scheinbar solche Nulldenken-Momente um einfach mal abzuschalten. Dass man bei Lotta in Love dadurch leicht im Koma landen kann ist zwar gefährlich, aber doch nur halb so schlimm. Ich habe nichts gegen die Zombies, die das anschauen. Ich habe nur etwas gegen Programmgestalter, die meinen so ein Stumpfsinn sei beim/vor dem Abendsessen interessanter als Homer & Co. Auch für die Simpsons treffen deine „Argumente“ zu, aber wenigstens schaltet man dabei nicht komplett auf Durchzug ;-)

  9. Homer & Co. laufen seit ungefähr einem Jahrhundert auf Premiumplätzen bei diesem Sender. Auch wenn Lotta vielleicht nicht die beste Wahl ist, so wird es dennoch dringend Zeit auch mal was anderes zu senden als die hundertfünfzigste Wiederholung einer Serie.

  10. also ich bin absoluter simpsons fan, auch die 500. wiederhohlung einer simpdons folge ist 1000 mal besser als eine neue folge von lotta in love. Diese Telenovelas überfluten das deutsche fernsehen, ich meine von mir aus sollen die fans auf ihre kosten kommen, man könnte ja lotta in love einfach zu einer anderen sendezeit bringen, aber eine doppelfolge simpsons ist muss, naja eine folge futurama und eine folge simpsons, damit könnte ich auch noch leben, also bitte PRO7 , erhört mich und tausende anderer zuschauer und setzt diesen mist ab

  11. éines habe ich noch vergessenalles zuschauer von pro7, bitte boykottiert lotta in love, und wir haben in kürze wieder eine doppelfolge der simpsons, so hats auch schon 2 mal funktioniert (18-allein unter mädchen, und noch irgendwas)

  12. ich kann sagen „ICH HASSE LOTTA“ obwohl ichs mir bisher noch keine sekunde angeschaut hab – werd ich auch nich..Ich hätt nich übel Lust mich mit meinem ganzen Wortschatz an Beleidigungen und Beschimpfungen darüber auszulassen aba 1. is dieses Feld bei weitem nich ausreichend dafür und 2. gibs hier Minderjährige *g* !
    Eine „Schauspielerin“ unterster Schublade, eine sich immer und immer widerholende Storyline..
    Mehr als “ einfach nur ekelhaft abartig un pervers “ kann ich da einfach nich sagen !!

    P.S : Obwohl ich kaum glaube, dass ProSieben den Schund da absetzt, wird sich wohl ein anderer Sender der Simpsons annehmen, wie z.B. Kabel 1 .. Wemma sich ma die Senderentwicklung der letzten Jahre anschaut : RTL II fand ich ma richtig gut – was is heute , nur noch Schund un Scheisse.. ProSieben erliegt wohl dem gleichen Schicksal (war mal mein Lieblingssender), hingegen sich Kabel 1 auf meiner Top Senderliste stetig nach oben arbeitet..

    MfG

  13. Also ich verstehe nicht, wie man so angewidert sein kann, von Sendungen, die man noch nie gesehen hat.
    Wie man vor allem über die Storyline lästern kann, wenn man sie doch gar nicht kennt.
    Sich über solche Sachen aufzuregen ist doch schon Zeitverschwendung. WErs schauen will, schauts, wer nicht, der lässt es bleiben und ich bin mir sicher, das Simpson-Schauer genug Zeit vorm Fernseher verbringen.

  14. Oha, hier gibt es scheinbar immer noch Leute, die glauben die Simpsons seien eine Trickfilmserie!
    Denen sei gesagt, dass die Simpsons die reinste Parodie auf die US-Amerikanische Gesellschaft sind.
    Das macht sie für alle Alters- und Intelligenzgruppen interessant – entweder man ist alt und/oder gebildet genug, um die mehr oder weniger offene Kritik an der Gesellschaft zu erkennen, oder man ist dafür zu jung oder zu ungebildet und sieht sich eben einen Trickfilm an (oder eben nicht).

    Zu LiL kann ich nur sagen, dass es mir schon übel aufstößt, wenn ich den Fernseher um kurz vor 18:30 in Freudiger Erwartung der verbliebenen Folge der Simpsons einschalte und dabei noch die letzten Minuten von LiL miterleben muss.
    Übles Setting, üble Schauspieler, üble Story

  15. Lotta in Love Fans glauben das bestimmt, Plasma :-)

    Was Gesellschaftskritik angeht, der sollte trotzdem lieber zu South Park, Family Guy oder American Dad wechseln als verzweifelt bei den Simpsons danach Ausschau zu halten. Der subtilere Humor ist es der die gelbe Familie sympathisch macht, nicht die „Kritik“ :twisted:

  16. Diese „Gesellschaftskritik“ wird meiner Meinung nach auch viel zu oft als Ausrede von den Simpsons-Fans hergenommen. Sicherlich ist die irgendwo vorhanden, aber in der Quantität von Folgen die diese Serie hat geht das total unter. Southpark ist da wesentlich direkter, und deren Splatter-Humor gefällt mir persönlich auch besser als das teilweise fast nur noch als dümmlich zu bezeichnende Gewaaf was von den Gelbgesichtern kommt.

    Möglicherweise ist das den amerikanischen Verhältnissen angemessen. Aber meine Beziehungen zu diesem Land sind derartig eingeschränkt, dass ich keine Lust habe mich darauf einzulassen. Dementsprechend zähle ich mich nicht zu den Fans der Simpsons. Trotz allem bleibt das aber immer noch ein Trickfilm ;-)

  17. zur # 20

    Wenn ich richtig liege ist die „schrecklich nette Familie“ schoneinmal auf Grund der Zuschauer zurückgeholt worden.

    Und jetzt zum Thema. Wenn ich jetzt die Gesamtheit der Simpsonsfolgen betrachte hatte die Familie schon mehr Schicksalsschläge als die armen Schaupieler in allen Telenovelas zusammen. Und das Beste dabei die Simpsons gibt es immernoch.

  18. Natürlich ist Southpark um Längen härter – allerdings würde ich Southpark keinem Kind als Unterhaltungsprogramm zumuten – ich sagte ja die Simpsons seien etwas für Groß und Klein!
    LiL würde mich allerdings auch nerven, wenn es zu einer anderen Zeit gesendet würde und nicht zur ehemaligen Sendezeit der Simpsons.
    Selbst wenn ich versuche es so objektiv wie möglich zu betrachten, komme ich immer zu dem Schluss, dass LiL sowohl in Sachen Niveau als auch in Sachen Unterhaltungswert den Simpsons nicht das Wasser reichen kann – auch wenn ich eine Folge zum 5ten mal sehe, würde ich sie einer Folge von LiL vorziehen.
    Ich bin schon daran gescheitert anderen „Verbotene Liebe“, „Marienhof“, die Bildzeitung und ähnliches auszureden – gegen „sowas“ kommt man mit guten Worten nicht an – mir bleibt nur noch die Hoffnung, dass Pro7 irgendwann auf Grund der Einschaltquoten zur Besinnung kommt – und dann, was noch besser als eine 2te Folge Simpsons wäre, eine Folge Scrubs bringt!

  19. Erst tokio hotel und us5, und jetzt auch noch son‘ liv-MIST…..glaub‘ ich bring mich um!!!!!!

    DU BIST DEUTSCHLAND…….no comment!

    Noch tiefer kann das Niveau nun nicht mehr sinken!!

  20. Oder: es kommt heraus, dass Lotta/Alex nur an extremer Schizophrenie leidet und das ganze durch die „geschickte“ Kameraführung vertuscht wurde, die uns hat glauben lassen es wären zwei verschiedene Personen. Es wird in die Geschichte des Fernsehens als größter künstlerischer Streich ever eingehen … oscarverdächtig :twisted:

    Oder: es landet dort wo Tessa auch gelandet ist … im Nachtprogramm …

  21. „Wer kein Lotta Fans ist, brauch sich hier gar nicht erst anzumelden, da Spammer oder Lotta Hasser vom Admin sofort wieder gelöscht/gekickt werden.“
    Jungs, ich beantrage die Löschung aller Postings von Lotto-Liebhabern hier!

  22. Ich frage mich wieviele Leute tatsächlich auf solche platten Werbeversuche reinfallen. Lotta Fan Forum … ich bitte euch!

    Wenn diese Janin Reinhardt wenigstens bei einer Pornovela mitspielen würde …

  23. Lotta in Love ist absolut geil. Vor alledem finde ich dass Janin Reinhardt absolut nicht schauspielern kann. Ich schau mir immer gerne mal ne Folge an. Schade dass es 200 Folgen sind. Durch diesen Dreck fällt die 2te Stunde Simpsons weg.

Kommentare sind geschlossen.