iPhone und ein paar seiner Macken

Man merkt irgendwie, dass das iPhone nicht für’s Roaming gebaut wurde. EDGE ist erst mit der neuesten Firmware abschaltbar, so dass es im Ausland keine Kosten verursacht und was mir momentan Kopfschmerzen bereitet: das iPhone erkennt Nummern mit internationaler Vorwahl nicht richtig. Wenn jemand bei mir aus Deutschland anruft, dann steht als Callerid eine ganz normale Nummer da, bekomme ich von der gleichen Person allerdings eine SMS ist der Absender immer +49xxxx. Beide Nummern sind für das Handy verschieden und so muss ich die gleiche Nummer zweimal bei den Kontakten eintragen (also nochmal eine zusätzlich zu der bereits vorhandenen internationalen Nummer) damit den Nummern auch ein Name zugeordnet wird. Bescheuert!

Kommt mir vor, wie wenn Apple das iPhone von Menschen hat entwickeln lassen, die noch nie zuvor ein Handy benutzt haben. Das ist an vielen Stellen auch von Vorteil gewesen, aber dass so Kleinigkeiten nicht richtig funktionieren, nervt schon irgendwie ein wenig :-(

Das mit den SMS ist auch so ein Ding. Normale kommen prima an, aber SMS von Sendern, die keine Nummer sondern „Symbole“ als Absender haben (scheinbar auch meine Mailbox und einige FreeSMS Anbieter), kommen nicht an. Man hört zwar, dass das iPhone etwas empfängt (an einen nicht abgeschirmten Lautsprecher halten), aber angezeigt wird nichts. Wie schon gesagt … die Entwickler haben scheinbar nie ein normales Handy vorher in der Hand gehabt ;-)

Tja und dann das Thema Datenflat … ich glaube so etwas ist gar nicht nötig. Hab momentan einen Megabytepreis von 24 Cent und sehe nicht wie ich bei meiner derzeitigen Nutzung dadurch arm werden könnte. Aber schauen wir in einem Monat nochmal drauf.

Vom Bluetooth Support will ich gar nicht mehr reden bzw. schreiben. Was Apple dabei geritten hat nur das Headset Profil zu unterstützen und jeglichen Datenaustausch über Bluetooth zu „vergessen“ … ich hoffe es war Zeitmangel, weil das ist für ein modernes Telefon nicht entschuldbar. Soll ich wirklich ein gemachtes Bild oder ein Lied oder ein aufgenommes Video (wenn man nur könnte) per Mail an meinen gegenüber schicken? Alle anderen können das, also nachbessern Apple!!! Dateitransfer und serielle Verbindungen über Bluetooth sind ein MUSS!

Und bringt endlich ein SDK raus und erlaubt (auch kostenlose) Zusatzprogramme von Drittherstellern. Und bitte kein so ein Scheiß wie beim iPod wo man für teueres Geld blödsinnige Spielchen von EA dazukaufen kann.

So, genug gemeckert … es soll ja nicht der Eindruck entstehen ich wäre nicht hin und weg von diesem Handy. Das iPhone ist genial, aber es könnte so viel mehr sein, wenn der Hersteller nur wollte.

8 Antworten auf &‌#8222;iPhone und ein paar seiner Macken&‌#8220;

  1. Hallo,

    schön mal ein paar anscheinend sehr unvoreingenommene Worte zum iphone zu hören. Sonst lese ich meistens nur was von Fanboys oder den Ultra-Contras.
    Das solche gängigen und alltäglichen Sachen teilweise nicht drin sind ist wirklich peinlich (IMHO). Kann natürlich vorkommen, aber solche Fehler sollten direkt mit dem ersten Firmware-Update behoben sein. Stattdessen investiert man lieber Mannstunden um das Knacken wieder zu erschwehren (unknackbar kriegen sie das eh nicht). Wobei Sony sich da auch nicht rühmt mit der Einstellung von Updates für das Bug-volle M600i… und sowas nennt sich Business-Handy :-(

    Generell finde ich das Gerät eigentlich sehr interessant. Aber für mich als Entwickler ist natürlich das fehlende SDK das absolute No-Go. Sonst wäre es mit einer verbesserten Firmware auch was für mich.

  2. Es fehlen Funktionen, weil Steve Jobs sie doof findet oder weil Apple vielleicht weniger Geld verdienen würde. Wer kauft noch Klingeltöne bei iTunes, wenn man per Bluetuth tauschen kann? Die Jungs sind in einem Markt unterwegs, den sie nicht verstehen und wollen die Regeln diktieren. Das iPhone nur über einen Provider, der 30 Prozent der Umsätze an Apple abführen muss? So ein Gerät und kein UMTS? Kamera ohne Autofokus und Blitz? Ich denke, ein gutes Mobiltelefon und ein iPod Touch sind preiswerter, hinreichend sexy und wenn ein Gerät in einem Pariser Hotelzimmer verloren geht, hat man noch immer das andere in der Hand.

  3. Ne, ein iPhone ist mit 399 schon ziemlich preiswert, wenn man den Vertrag umgehen kann. Schau dir mal die Preise anderer aktueller Handies ohne Vertrag an … unglaublich was die so kosten. Und einen Vertrag tue ich mir in nächster Zeit garantiert nicht mehr an. Da zahlt man sich ja dumm und deppert …

  4. ich habe das iphone seit vorgestern – und stimmt:
    (bezahlte) SMS von arcor werden schlicht ignoriert.

    Kennt jemand einen fix? Ist das ein bekanntest Problem? Steve kann ja kaum am sms-EMPFANG verdienen wollen… oder doch?

    nunja, es hat schon ein paar kinderkrankheiten… aber für eine Firma, die bislang keinerlei Erfahrung in dem Markt hatte, ist das Teil wirklich genial. Kommende Handygenerationen werden davon zehren und sich innerhalb der nächsten 5 Jahre langsam annähern.

  5. Hallo Andreas!

    Ich glaube nicht, dass Steve da auch mitverdienen will ;-). Vielleicht ist es in Amerika nicht üblich? Welche Firmware hast du drauf? Vielleicht geht es ja mit 1.1.1 … eine Lösung für 1.0.2 habe ich jedenfalls noch nicht gefunden :-(

    Ich denke auch, dass das iPhone der Weg für Highend-Handies ist. Bis jetzt war jeder (hauptsächlich jede), der damit gespielt hat absolut hin und weg und mal abgesehen von ein paar Macken, die sich über Updates beheben ließen ist es doch nahezu perfekt.

    Die Batterielaufzeit passt auch. Der Akku ist zwar gleich leer, aber es zeigt an, dass ich 10 Stunden 13 Minuten „Usage“ und 1 Tag 23 Stunden „Standby“ aus ihm quetschen konnte. Mit weniger (=normal als reines Telefon genutzt) Benutzung habe ich auch schon mal fast 3 Tage hinbekommen. Nicht weniger als mein vorheriges Handy (Nokia 7610) und somit absolut ok.

  6. Habe Probleme mit meinem IPhone das beim sms schreiben das wort sorry komplett ignoriert wird und stattdessen worry angeboten wird.wenn ich weiter schreiben möchte und die Leertaste benutze wird das Wort aus dem Wörterbuch übernommen.So geht es mit vielen Worten.Hat einer von Euch eine Lösung ? Ansonsten geiles Spielzeug

  7. [quote comment=“64926″]Einfach auf das angebotene Wort mit dem Finger drücken, dann wird dein selbst geschriebenes Wort genommen.[/quote]

    Danke für den Tipp klappt prima

    schönes wochende

    Andi

Kommentare sind geschlossen.