Headset oder MP3s kaputt oder Gehör auf einmal besser?

Seit ich mir dieses Sennheiser PC 151 Headset (Partnerlink) gekauft habe und benutze klingen manche MP3s teilweise sehr blechern bzw. sie knacksen an einigen Stellen. Jetzt könnte ich das natürlich auf die Kopfhörer schieben, aber auch über die Lautsprecher merke ich es manchmal. Selbst bei gekauften MP3s mit 320 kbit.

Also entweder die MP3s sind scheiße kodiert worden (kann ich mir gerade bei den selbstgerippten durchaus vorstellen), der Line-out von meinem PC spinnt oder ich habe schlagartig ein besseres Gehör als früher bekommen.

Könnte tatsächlich auch der PC sein. Wenn ich das Headset nämlich an einen iPod anschließe klingt es nicht so seltsam und vor allem funktioniert dann die Lautstärkereglung an dem Headset, ohne dass die Bässe verschwinden, wenn ich lauter drehe. Hmm … muss ich jetzt doch wieder eine Soundkarte einbauen? Sollte ich wohl um das mal auszutesten. Zum Glück hebe ich solche Hardware immer auf *wühl* ;-)

Edit: Falsches Produkt. 151 nicht 161 …

7 Antworten auf &‌#8222;Headset oder MP3s kaputt oder Gehör auf einmal besser?&‌#8220;

  1. Das sind Gamer-Headsets von Sennheiser – Die Dinger haben in der Tat eine recht bescheidene Klangqualität. Kauf dir „normale“ Kopfhörer von Sennheiser für ~100€ und du hast exzellente Klangqualität.. :)

    1. Zum ist da ein Smiley. 100 Euro für ein Headset? Ich war schon in extrem guter Stimmung mehr als 20 Euro ausgegeben zu haben. Gamer hin oder her, das sind Membranen vor einem Magneten, wie groß kann der Unterschied bei Headsets ohne Verstärker schon sein?

    1. Einbildung ;-) Die Musik hört sich auf meiner Anlage besser an als auf überteuertem Sennheiserquatsch. Hab mich hier nur von Amazonreviews leiten lassen …

  2. Aaaaaah, ich hab das Problem gefunden. Mein Mainboard hat so eine komische „Jack Sensing“/Effekt Konsole für die Soundeinstellungen. Dort war irgendein bescheidener Equalizer an, der den Ton so verzerrt.

    Ändert nichts daran, dass der Lautstärkeregler am Headset nur auf Kosten des Bass die Lautstärke erhöht, aber der normale Ton ist jetzt gefühlte tausend mal besser und ich kann verstehen warum das Ding empfohlen wird …

  3. Noch ein kleiner Hinweis, obowhl du den Fehler ja schon gefunden hast:
    Mp3s sind für Menschen mit einem gesunden Gehör ausgelegt. Tatsächlich haben bei Blindtests Menschen mit Gehörfehlern (z.B. fehlen bei manchen Menschen ganze Bandbereiche im Gehör) den Vorteil das Einsetzen der Filterbänke ganz gut zu hören.
    Also wenn, dann wäre dein Gehör deutlich schlechter geworden :D

Kommentare sind geschlossen.