Warum beklagt sich die Content Industrie eigentlich dauernd über Raubkopierer?

(Quelle: Wikipedia) Weil ich gerade irgendwo gelesen habe, dass die DVD 1995 „erfunden“ wurde, habe ich natürlich gleich auf Wikipedia nachschauen müssen. Und dort gibt es wunderbarerweise eine Tabelle mit verkauften VHS-Kassetten, DVDs und Blurays (bzw. HD-DVDs). Die Verkaufszahlen sind in Deutschland stark zunehmend. Waren es 1999 noch 2,1 Mio DVDs und 39,8 Mio VHS-Kassetten, […]

Der Unterschied zwischen Film herunterladen und kaufen

Ich glaube ich habe das Bild schon einmal gepostet, aber nachdem ich mir Star Wars (komplett) und X-Men (die ersten 4 Filme) bestellt habe und ein wenig mit der Abspielsoftware auf meinem PC zu kämpfen hatte, habe ich mir ähnliches gedacht. Zwar ist auf diesen Blurays nicht so viel Schmarrn drauf, aber die ersten Hinweise […]

Kinoparadoxon

Jetzt ist es also passiert. Durch eine intergalaktische Zeitschleife führte die Rechteverwertung der Filmindustrie und das mangelnde Organisationstalent irgendeines Verantwortlichen dazu, dass die DVD eines Films schon lange zu haben ist und der Film trotzdem hier ins Kino kommt. Es geht um Moon mit Sam Rockwell als allein gelassener Minenarbeiter auf dem Mond.

Film nicht kaufen = mehr vom Film haben

Das Bild sagt eigentlich schon alles. Ein Raubkopierer bekommt den Film, den er/sie haben möchte. Ein Käufer noch wesentlich mehr, wenn man einen Standard konformen DVD-Player hat :-( Gleiches übrigens auch im Kino, wenn man nicht erst knapp vor Filmanfang in den Saal geht (Trailer sind zwar toll, aber wer hat sie nicht schon alle […]

Filmabbo statt GEZ?

Weil ich es vorhin irgendwo gelesen hatte … GEZ kostet 17,98 Euro pro Monat und ein DVD-Abbo mit 2 gleichzeitigen DVDs bei Lovefilm kostet 17,99 Euro. Es gibt sicher noch weit aus mehr vergleichbare Angebote … ob Verleih oder Streaming ist ja egal. Schafft man nun also seinen Fernseher ab und besorgt sich einen Bildschirm […]

Deutsche sind keine Raupkopierer?

Ist das normal, dass man keine „Du bist ein Raubkopierer“-Werbung auf DVDs zu sehen bekommt, wenn man Deutschland als Land auswählt? Bei Österreich (unsere Sprache aber immer auf der ersten Seite des Auswahlmenüs) kommt die „Werbung“. Bei allen anderen Ländern auch. Komisch. Zumindest auf der Constantine DVD. Übrigens finde ich es immer noch unverständlich wieso […]

VDR im 16:9 Betrieb

Es ist ein grober Fehler das VDR Programm (Linux Personal Video Rekorder) nicht im 16:9 Modus laufen zu lassen, wenn man einen solchen Fernseher hat. Die ganzen letzten Tage – naja, eigentlich immer schon – habe ich mich gefragt warum Filmabspänne auf DVDs absolut unlesbar sind. Der Grund war 4:3 Letterbox. Also flott auf 16:9 […]