Kategorien
Nur mal so

TerraPower bzw. Traveling Wave Reactors

Die jährlich stattfinden TED Konferenz ist eine Veranstaltung für Reiche und Erfinder, die oft sehr spannende Dinge zu erzählen haben. Man wird eingeladen und darf dann für 18 Minuten von seiner Idee bzw. dieses Jahr von seinem Wunsch sprechen. Direkt zuschauen darf nicht jeder, aber immerhin stellen sie über das Jahr verteilt immer mal wieder einige der Vorträge online … so auch diesen sehr interessanten Vortrag von Bill Gates von letzter Woche.

Reduzierung auf 0 ist sein Wunsch … 0 CO2!

Am Ende beantwortet er noch ein paar Fragen zu seinem Wunsch und die erste zielt gleich auf etwas namens „TerraPower“ ab. Scheinbar setzt Bill Gates große Hoffnungen in die Weiterentwicklung nukleare Energiegewinnung und wenn man sich dann noch den Wikipedia Artikel zu der Idee durchließt, könnte man fast selbst doch wieder ein wenig pro-Atom werden. Ein Reaktor, der den ganzen Uranmüll aus der Anreicherung verbrennt um Energie zu gewinnen? Das alles mit einem großen Tank der 60 Jahre hält und in verschiedenen Größenausführungen möglich? Klingt fast zu gut um wahr zu sein …

Klar, das Ganze ist von der Realtität noch genau so weit entfernt wie ein Energie erzeugender Fusionsreaktor, aber wenn es funktionieren sollte, wäre es doch großartig, oder nicht? Denn mit einem hat Herr Gates auch noch Recht … die Größe der Batterien um Tagesschwankungen bei der regenerativen Energiegewinnung auszugleichen kann man sich gar nicht vorstellen. Sonst geht es uns wie der Erde in Star Trek IV (The Voyage Home), ohne Sonne gehen überall schon nach ein paar Stunden die Lichter aus ;-)

Kategorien
Interaktiv

Sebbi auf Englisch?

Sollte ich mehr auf Englisch schreiben? Was sagt mein Stammpublikum dazu? Würdet ihr weiterlesen, wenn ich das tun würde oder in Massen davonlaufen?

In der Uni probieren sich Dozenten jedenfalls mit großer Freude an uns aus und bombardieren einen mit sehr spaßigen Konstruktionen … aber bekanntlich wird man ja nur mit Übung Meister. Und genau deswegen frage ich mich, ob es nicht sinnvoll wäre mal ein paar Monate lang in einer anderen Sprache zu schreiben. Also?

Natürlich ist das genauso komisch wie eine englischsprachige Vorlesung vor lauter deutschsprachigen Stundenten. Denn eigentlich gibt es keinen Grund die Sprache zu wechseln. Unglaublich … innerhalb eines Absatzes ändert sich meine Meinung bzw. die Idee. Ich geh dann mal besser ins Bett. Gute Nacht ihr 8066 Besucher dieses Blogs im Monat April :twisted:

Kategorien
Interaktiv

Getting Organized

Eh … hat einer von euch vielleicht eine kostengünstige Lösung wie man zwei Outlooks (das eine wäre auch über OWA erreichbar) miteinander synchronisieren kann ohne einen PDA oder ein Handy als Zwischenstation zu nutzen?

Ich stell mir das in etwa so vor:

  • Ein Add-In, das Termine usw. per OWA mit dem entfernten Outlook austauscht.
  • Hochladen der Daten auf einen FTP und beim anderen dann eben herunterladen und abgleichen.
  • Synchronisation mit einem Onlinekalender auf beiden Seiten und Erreichbarkeit der Termine ggf. über eine Weboberfläche?

Gibt es da etwas?

Alternativ wäre ich auch mit jeder anderen Lösung zufrieden, die Termine/Adressen/Aufgaben zwischen meinem Handy, einem beliebigem Programm zu Hause und zwingend Outlook in der Arbeit (zwar mit Exchange, aber nicht von außen erreichbar, außer über OWA) synchronisieren kann. Anyone?

Nachtrag:
Erste Sucherfolge hier und hier. Beide vielversprechend und kostenlos …

Kategorien
Interaktiv

Adventskalender Tag 5,6 und 7 :-)

Tag 5Tag 6Tag 7
Drei auf einen Streich. Dahinter verbirgt sich heute ein exklusiver Bericht vom gestrigen Rammsteinkonzert in Nürnberg (Arena). Geil war’s, doch dazu später mehr …

Kategorien
Interaktiv Party

Adventskalender Tag 4

Tag 4

Rammstein, Megaherz, Eisbrecher, In Extremo, Tanzwut, System of a Down, Disturbed, Manowar, Korn, Kreator und natürlich Linkin Park wurden ausschließlich gespielt. Keine langsame, langweilige Showstopper dazwischen. Jippie! Das war mal sehr sehr witzig heute. Ein gänzlich anderes Publikum als sonst in der Rockfabrik und weil’s „Rammstein Warm Up“ hieß, natürlich auch endlos viel Rammstein. Muahahaa. Ich fand’s genial dort :-) Hoffen wir, dass wir am Montag noch ins Konzert kommen, denn jetzt bis ich heiß auf mehr! :twisted:

Übrigens weihnachtet es auch in der Rockfabrik sehr. Dafür gibt’s ein Bild und dieses Posting verpackt im Adventskalender. Fröhliche Vorbereitung auf den 2. Advent an dem es Türchen Nummer 5 gibt und vielleicht ist mir bis dahin auch was eingefallen, wie ich Kathrins Wünsche befriedigen kann :twisted:
Weihnachten in der Rofa

Kategorien
Interaktiv

Adventskalender Tag 3

Tag 3

Heute verbirgt sich Rammstein in der Rockfabrik hinterm Türchen. Wird bestimmt ein Spaß werden :-)

Kategorien
Interaktiv

Adventskalender Tag 2

Tag 2

Total uninteressanter Mittwoch gestern. Trotz weniger Stunden Schlaf topfit. Heute weniger topfit, aber dafür mit Magnetwandtafel, die trocken abwischbar ist. Jippie!

Ich frage mich was man hinter den Türchen verstecken könnte? Der Beck hat da ja einen ganz tollen Adventskalender. Jeden Tag ein kleines Geschenk (gestern die 5. Brezel) und heute? Ich find’s grad nicht … noch 22 Tage bis Weihnachten und nur 4 Tage bis zum Nikolaus und Nikolaus wird (vielleicht) so richtig toll. Rammstein! :mrgreen:

Kategorien
Interaktiv

Adventskalender Tag 1

Tag 1

Für alle groß gewordenen Kinder, die dieses Jahr keinen eigenen Adventskalender mehr haben :-) Ab heute gibt es jeden Tag ein neues Türchen für euch. Naja, eigentlich ist es ein Puzzle aus 24 Teilen. Ihr könnt ja mal versuchen das ganze Kunstwerk Tag für Tag zusammenzusetzen. Viel Spaß dabei! :mrgreen:

P.S.: Ein neues Puzzleteil gibt es immer im Laufe des Tages. Schließlich muss ich dazu ja auch noch was schreiben. Nur dieses erste Puzzlestück bekommt ihr pünktlich um Mitternacht …

Kategorien
Geeky Interaktiv Misc

Linux vs. Windows

Kerry vs. Bush = Linux vs. Windows?

Möchte man fast meinen wenn man
http://uptime.netcraft.com/up/graph?site=www.georgewbush.com
und
http://uptime.netcraft.com/up/graph?site=www.johnkerry.com
besucht :mrgreen:

Dort hat Linux gesiegt, siegt nun auch Kerry bei der Präsidentschaftswahl? Bei dieser Gelegenheit möchte ich dezent auf die Umfrage hinweisen, die sich geändert hat obwohl noch keine dritte Spalte hier ist. Ich finde das Layout hier eigentlich ganz passabel, höchstens ein paar kleinere Änderungen und gut ist. Mehr Bilder gibt es hoffentlich ab und zu in den Beiträgen, ich habe allerdings nicht immer die Zeit ein passendes zu finden. Stellt euch hier einfach nen Linux-Pinguin vor, der Bill Gates köpft und beide tragen entsprechende Wahlkampfsticker:smile:

Kategorien
Interaktiv

Langeweilefrage

Nachdem nun feststeht, dass die Mehrheit der Umfrageteilnehmer richtig lagen (USA lag am Ende vorne im Medaillenspiegel), gibt es eine neue, hochinteressante Umfrage. Ich will wissen wieviele Beine eigentlich die so genannten Tausendfüßler haben. Wirklich 1000? (Nicht danach googlen, bitte!)

P.S.: Laut der Umfrage wäre die 28. Olympiade so zuendegegangen (Reformsuckerwort? Wie schreibt man das?: (1 Gold = 1 Stimme)

  1. USA: 13 Gold
  2. China: 6 Gold
  3. Deutschland: 4 Gold
  4. ein anderes Land: 3 Gold
  5. Italien: 2 Gold
  6. Großbritannien: 2 Gold
  7. Russland: 1 Gold
  8. Australien: 1 Gold
  9. Niederlande: 1 Gold
  10. Frankreich: 0 Gold
  11. Kuba: 0 Gold

Was ja auch fast stimmt *g*