Kategorien
Fernsehen Geeky

HD vor dem Ende?

Zumindest HD-DVD und HDTV bei Prosieben/Sat1 sind am Ende. Was bleibt ist Bluray und ein paar Premiere Kanäle in HD. Frisch gekaufte HD-Receiver sind also vollkommen für die Katz und im Prinzip bleiben somit nur noch einige hunderttausend Spielekonsolen als Quelle für HD Inhalte übrig … Filme? Was ist an DVDs so schlecht? Und warum sind die Filme in HD gleich doppelt so teuer? Sollten die nicht billiger sein damit der Umstieg schneller geht?

Wie auch immer. Mein Fernseher ist noch nicht alt und es ist ein normaler Röhrenfernseher … bis die Öffentlich Rechtlichen 2010 ihr Programm in HD anbieten wird wohl nicht mehr viel in dieser Richtung passieren. Also abwarten und Tee trinken … derweil das Lieblingsspiel auf dem PC mit 2560×1024 zocken. HD? Pffff … ich hab mehr Pixel als wie du!

P.S.: Faszinierend wie schnell sich das Blatt wendet. Ende November 2007 hatte ich noch den Eindruck HD-DVD würde gewinnen. Ein kurzer Blick in die Versandhäuser brachte damals günstigere Preise für Medien als auch Abspielgeräte hervor … schien aber nicht ausschlaggebend gewesen zu sein ;-)

Kategorien
Nur mal so

Atomhaufen und Spiele

Ist es nicht erstaunlich, dass die Strahlung von sich bewegenden Atomhaufen per komplizierter Übertragungstechnik durch Elektronen und andere Atome wieder auf andere Atomhaufen trifft und wir das Fernsehen nennen? Was hat sich das Universum dabei gedacht? Vermutlich ebenso wenig wie der Erfinder von Lego … der wusste ja auch nicht vorher, was Kinder damit bauen würden.

Letztendlich ist das schon schwer faszinierend wie das, was wir sind, so zufällig entstehen konnte. Irgendwo lag hier mal ein Buch über das „Spiel des Lebens“ herum. Bei diesem Spiel werden Zellen simuliert, die durch sehr einfache Regeln entweder sterben, weiterleben oder geboren werden. Ich habe mir damals auch schon die Frage gestellt, ob bei einer zufälligen Verteilung von Zellen über ein genügend großes Spielbrett irgendwo vielleicht nicht doch etwas „lebendiges“ entstehen könnte. In der Tat gibt es bei diesem Spiel ja gewisse Strukturen mit Funktionen, auch komplexeres. Die meisten davon vom Menschen erschaffen, aber grundsätzlich auch durch Zufall möglich … nur geht’s auch größer?

Wie dem auch sei. Wir sind eine 3D-Version dieses Spiels und ist es nicht großartig, dass wir auf einem Teil des Spielbrettes leben, auf dem der Zufall für mehr als nur Gleiter, Puffer und Kanonen gesorgt hat. Einen schönen guten Morgen verehrte Atomhau … äh … Leser ;-)

Kategorien
Fernsehen

Ghost In The Shell auf 3Sat

Falls ihr heute Abend nicht in der Premiere von Simpsons sitzt: auf 3Sat kommt im Rahmen einer kleinen Reihe mit Animationsfilmen heute Abend um 22:25 Uhr Ghost In The Shellder Animefilm schlechthin.

Die Atmosphäre dieses Films ist einfach großartig und zusammen mit dem Soundtrack ist das ein absolutes Meisterwerk. Nicht zu vergleichen/verwechseln mit der eher mäßigen TV-Serie …

Kategorien
Fernsehen Video

Atombombenexplosion im Frühstücksfernsehen

Shit happens …

Kategorien
Fernsehen Musik

RIP im TV

Jetzt gerade Rock im Park bei ProSieben!

Kategorien
Fernsehen Kino & TV

Eurovision Song Contest 2007

tv_eurovision_song_contest.png
(Quelle tvtv.de)

Da schaut man ins TV Programm und stellt einfach so fest, dass heute Abend wieder dieser Gesangswettbewerb Europas stattfindet. Das Pipapo darum ist mir wohl scheinbar entgangen. Außerdem Hulk und im Anschluss daran Alone in the Dark … beides so Lala-Filme. Hulk geht schon irgendwie, aber letzterer Film ist einfach nur unterirdisch … aber was erwartet man anderes bei einer Filmverwurstung von Uwe Boll, der auch noch die Dreistigkeit besitzt Alone in the Dark 2 zu drehen!?!? Außerdem Far Cry (ja, auch nach dem Computerspiel) mit Till Schweiger in der Hauptrolle … man kann sich wirklich nur wundern wieso jemand diesen Mann noch Filme drehen lässt bzw. ihm überhaupt Geld gibt. Kein seiner letzten Filme erhielt eine Bewertung über 2.x auf IMBD und keiner seiner Filme überhaupt eine Bewertung über 4.x …

Ich bin leicht abgeschweift ;-). Mit Hulk gibt es nächstes Jahr einen neuen Film: The Incredible Hulk mit neuem Team und Edward Norton in der Hauptrolle (yeah!). Man darf gespannt sein was der Regisseur von Transporter und zwei andere, die vom X-Men Team kommen aus dem grünen Riesen machen ;-)

Außerdem heute im Fernsehen … möglicherweise die Entscheidung um die Meisterschaft in der Bundesliga? Und Delta Force 2 mit the one and only Chuck Norris im Spätabendsprogramm von Kabel 1! Komischerweise kam das schon letzte Woche auf irgendeinem Sender in der Nacht. Aber hey … Karatekicks im Dschungel von Kolumbien schaut man sich gerne zweimal an :twisted:

Kategorien
Review

Beta / Review – Round House Punch (3): Joost

Als drittes der Betatest von Joost (vorher: The Venice Project). Das dortige Programm ist ziemlich flach, aber andererseits ist auch das normale TV-Programm recht flach. Peer-2-Peer-TV … die Zukunft? Wer weiß … mit Youtube und all dem Zeugs? Aber ich will nicht wirklich den ganzen Tag nur Schwachsinnsclips auf jedem Sender sehen.

Also … funktioniert, aber so ganz das Wahre ist es nicht :-)

Kategorien
Geeky Nur mal so

Warum überhaupt 16:9 TVs?

Das meiste TV-Programm wird doch immer noch in 4:3 gesendet und Kinofilme sind in der Regel im 47:20 Format. Da ist ein 16:9 Fernseher doch totaler Blödsinn, oder? Auf einen 47:20 Bildschirm bekäme man gleich zwei normale Fernsehkanäle oder eben einen Kinofilm ohne schwarze Streifen. Wäre das nicht viel besser?

Kategorien
Fernsehen Meckerecke

Experiment Grundverschlüsselung

Wie der Spiegel Online heute schreibt ist die Grundverschlüsselung für RTL bereits beschlossene Sache, auch über DVB-T. Viele Receiver haben keinen Steckplatz für die entsprechend notwendigen Karten um weiterhin ihr Programm sehen zu können und so ist das doch ein interessantes Experiment wieviele der RTL-Zuschauer denn tatsächlich mitziehen werden oder ob es ein Reinfall wird und sich Fernsehdeutschland einfach nur auf die übrigen Sender verteilen wird.

Was glaubt ihr? Ist eine Grundverschlüsselung notwendig und hilft das wirklich gegen unerlaubte Kopien aus dem Fernsehen? Haben die Sender wirklich ein Problem damit ihre Eigenproduktionen nicht mehr auf DVD verkaufen zu können, weil zu viele Deutsche einen Videorekorder oder ähnliches haben (dessen Funktion durch Verschlüsselung eigentlich auch nicht außer Kraft gesetzt wird)? Oder ist das alles nur ein Plan um vom Konsumenten eine Art GEZ für die Privaten zu erhalten (=neues Finanzierungsmodell)?

[tags]Fernsehen, Grundverschluesselung, RTL, DVB[/tags]

Kategorien
Meckerecke

Weg mit dem Fake-Fernsehen!

Endlich sieht ProSieben ein, dass dieser Scheiß weg muss! Sowohl die Abschlussklasse, die Freunde und auch das Geständnis verschwinden ab März! Hurra! War ja auch eine bescheuerte Idee! Her mit den Nachmittagsserien wie in alten Tagen!