Kategorien
Fernsehen

Creepy Michael Emerson

Alter Schwede … Michael Emerson (Lost: Benjamin Linus) klingt auch bei ganz normalen Sätzen creepy bis zum geht nicht mehr.

Und weil Lost morgen für immer und alle Ewigkeiten zu Ende geht noch ein kleines Interview mit meinem Lieblingscharakter hinterher ;-)

Michael Emerson on 'Lost,' Batman, His Black Eye

Kategorien
Fernsehen

Wie Lost wohl enden wird?

Keine Ahnung … aber hier ein Video mit jeder Todeszene (wirklich) aus Lost bisher …

Lost: All The People Who Died

Am Sonntag kommt die finale Doppelfolge, die alles auflöst. Hoffentlich. Oder auch nicht. Wer weiß ;-)

via Nerdcore

Kategorien
Fernsehen Meckerecke News

Mohammed und Southpark und verblendete Idioten

Vor einiger Zeit gab es mal eine South Park Folge in der die ganze Stadt Angst davor hatte als Family Guy ankündigte Mohammed zu zeigen. Cartoon Wars oder so ähnlich hieß sie und am Ende kämpfen sowohl Bart Simpsons als auch Cartman um die Einstellung von Family Guy und finden dann heraus, dass letzteres von Seekühen (glaube ich) geschrieben wird, weil das die einzigen Wesen auf dem Planeten seien, die keine Angst vor Terroristen haben und sich nicht von ihnen beeinflussen lassen.

Nun sind Mohammedanhänger ganz sicher nicht pauschal Terroristen, aber auf jeden Fall generell Spaßverderber. Diese religiöse Figur scheint dank dieser empfindlichen Fans einen besonderen Schutz zu genießen … man darf sich nicht über sie lustig machen (sorry, ich mach’s trotzdem und ganz pauschal über jede Fantasiemärchengestalt).

Nun, in South Parks aktueller 200. Folge versuchen sich alle jemals von der Serie zur Witzfigur gemachen Stars und Päpste – allen voran Tom Cruise – von dieser Fähigkeit ein Stück abzuschneiden. Die Stadt soll ihnen Mohammed ausliefern damit sie sein „Goo“ auf sich übertragen können und damit auch die Kraft bekommen gegen jede Art von Lustigmachung immun zu sein. Doch eine andere „Terrorgruppe“ kommt ihnen in die Quere …

Das Ganze ist ein Zweiteiler und wurde im ersten Teil noch Mohammed gesagt und nur sein Bildnis mit „Censored“ überblendet, wurde im zweiten Teil – scheinbar nach Drohungen – alles ausgepiepst was mit Mohammed zu tun hat und über das Ende wurde komplett ein Piepston gelegt.

Schon wieder droht man jemandem, der sich über Mohammed lustig macht. WTF?!

Ihr blöden, kleinen, spießigen Religionsscheißer! Ihr kritikunfähigen Spaßverderber ihr! Go *biep* yourselves!

Es kann doch nicht sein, dass dermaßen verblendete Menschen tatsächlich für ihre Märchen sterben oder töten würden? Andererseits … die USA marschierten auf Grund von Märchen in den Irak ein, die Inquisition, Kreuzzüge, praktisch jeder Krieg und dann nicht zu vergessen die Warteschlangen, wenn Apple mal wieder ein neues Produkt verkauft oder ein neuer Harry Potter erscheint. Menschen sind so … *seufz* … aber nicht jeder sagt einfach mal so „Wir müssen [XY] warnen, dass das, was sie tun, dumm ist und sie wahrscheinlich so enden werden wie Theo van Gogh„! Arschlöcher!

Wenigstens stürzen sich die Medien darauf und hoffentlich bekommen so wieder einmal ein paar mehr Leute mit was für verwirrte Menschen wir es auf diesem Planeten gibt zu tun haben. Und hoffentlich lassen sich irgendwann in den nächsten Jahren nicht mehr alle durch solche Spaßverderber einschüchtern, die nicht lange genug Muttermilch bekommen haben …

Nachtrag:
Ah, Jon Stewart hat sich des Themas auch angenommen, gleiches Fazit:

Kategorien
Fernsehen

Stargate Universe vs. Battlestar Galactica

Ich weiß ja nicht wie viele Scifi Fans sich unter meinen Lesern befinden, aber ich denke es sind doch einige. Schaut irgendwer von euch Stargate Universe und hat vorher Battlestar Galactica (BSG) gesehen? Ja? Dann fühlt ihr euch in manchen Folgen bestimmt auch an BSG erinnert. In der letzten Folge gab es dann tatsächlich eine Meuterei mit unbefriedigendem Ergebnis. Wie lange wollen die dieses Young vs. Rush Geplänkel noch hinziehen? Das kann doch unmöglich das zentrale Element der ersten Staffel sein/werden …

Jedenfalls habe ich heute ein Comic in meiner Inbox gesehen, das meinen Standpunkt verdeutlicht.

Raus mit ihnen aus der Luftschleuse! Gut, die haben nicht 40000 Mitreißende zur Verfügung … aber trotzdem, was war das für ein lahmes Ende? Alles vorbei, geht in eure Quartiere LMAA :twisted:

Kategorien
Fernsehen

Lost: was bisher geschah …

Komisch, dass der Spiegel Online tatsächlich schon jetzt über die aktuellen Folgen von Lost schreibt. Dabei sind sie hierzulande bisher nur im englischen Original über iTunes oder die altbekannten Quellen verfügbar und werden erst im März offiziell ausgestrahlt. Sind germanische Fans tatsächlich von Anfang an dabei? Laut iTunes auf jeden Fall … die ersten beiden Folgen sind momentan an der Spitze der TV-Charts.

Was passierte also bisher? *SPOILER*

John war die 5. Staffel über scheinbar nur der schwarze Rauch in Menschengestalt und damit der Gegenspieler von Jacob, den Ben ja am Ende getötet hatte. Die Welt von Lost scheint wie schon in der 5. Staffel wieder in verschiedene Zeiten aufgeteilt zu sein. Einmal ca. 2007 mit allen Charakteren auf der Insel und seltsamen Leuten in einem Tempel und einmal 2004 in einer Welt, in der der Absturz niemals stattgefunden hat (die Explosion der Wasserstoffbombe passierte also wirklich). In dieser Welt laufen sich die Losties zwar auch über den Weg, aber bis auf den Verlust von Jacks Vater bzw. den Sarg mit seinem Körper passiert nichts mysteriöses.

Auf der Insel hingegen stirbt Sayid und wacht in einem Tempel mit komischen Leuten wieder auf. Jacob in Menschenform? Vorstellbar, immerhin gibt es Hurley den Tipp dort hinzugehen. Außerdem erfährt man, dass ein Kreis aus Asche vor dem schwarzen Monster hilft und selbiges die Form von John Locke annehmen kann. Allerdings kann es einen aus dem Kreis schubsen … also nicht sehr wirksam ;-) Warum das alles so ist? Man weiß es nicht, aber es steht fest, dass diese Figur eine Rechnung mit Richard offen hat.

Dafür, dass es im amerikanischen TV als das Ereignis des Jahres angekündigt wurde, war die Doppelfolge ziemlich lahm. Mal sehen was die nächsten Folgen bringen. Warum hat es geklappt und dann doch wieder nicht? Wer sind die Tempelleute? Und was macht John/das Monster jetzt? Nächste Woche erfahren wir’s oder auch nicht :twisted:

Kategorien
Dies und das Fernsehen

Lost legal und zeitgleich mit den Amerikanern sehen? Geht!

Wow, endlich kapieren es einige Verantwortliche bei den Fernsehstudios. Einige der Serienverfolger hierzulande würden sicher auch dafür zahlen, eine Serie zeitgleich mit den Amis zu sehen und so gibt es ab Februar die aktuellen Folgen von Lost (Staffel 6, die letzte Loststaffel) einen Tag nachdem sie in Amerika ausgestrahlt wurden zu kaufen. Vermutlich wird der Preis wie immer um die 3 Euro pro Folge liegen – ein bisschen teuer für etwas das einen nur 45 Minuten lang beschäftigt, aber wenn sich sagen wir mal 3 Lost Fans zusammentun, klappt das schon.

Weiter so … jetzt würde ich gerne alle Serien sofort haben wollen. Comedy Central machte es mit Southpark und The Daily Show (wer’s mag) kostenlos vor, ABC schmeißt Lost ins Rennen … wo bleibt der Rest? Vergesst die Übersetzung und befriedigt das Verlangen von Fanboys mit Kohle. Den Rest bekommt ihr eh nicht dazu die Serien später im Fernsehen seltsam synchronisiert anzuschauen.

via fscklog und wirres

Kategorien
Fernsehen Nur mal so

Filmabbo statt GEZ?

Weil ich es vorhin irgendwo gelesen hatte … GEZ kostet 17,98 Euro pro Monat und ein DVD-Abbo mit 2 gleichzeitigen DVDs bei Lovefilm kostet 17,99 Euro. Es gibt sicher noch weit aus mehr vergleichbare Angebote … ob Verleih oder Streaming ist ja egal.

Schafft man nun also seinen Fernseher ab und besorgt sich einen Bildschirm ohne Tuner (leider haben mittlerweile sehr viele zumindest DVB-T integriert) kann man praktisch die ganze Zeit Filme (sogar ungeschnitten) und Serien glotzen und wird auch nicht ärmer dabei.

Noch finde ich die Berieselung im TV ja ganz in Ordnung, aber wenn dann irgendwann mal SDTV zu alt aussieht und man für HD ordentlich drauflegen müsste … da kommt einem Fernsehen doch auf einmal relativ teuer vor. Jemand der GEZ, HD+ und Sky & Sky Film & Sky HD hat, zahlt im Monat immerhin unglaubliche 65 Euro Fernsehgebühren … hui! Da geh ich doch lieber 10 Mal ins Kino für :D

Nachtrag:
Es gibt ja noch Kabel. Wer das noch zusätzlich löhnen muss, kann sich wirklich überlegen, ob Filme ausleihen und Nachrichten über andere Wege nicht deutlich preiswerter ist ;-)

Kategorien
Fernsehen Werbung

4-stündiges 24 Special?

What what whaaaaaaat? Überall wo man hinschaut sieht man Werbebanner, die eine 4-stündige Staffelpremiere (auf Fox Amerika für die, die es empfangen können) von 24 ankündigen. 4 Folgen hintereinander? So etwas kennt man doch sonst nur von RTL2 bei der x-ten Wiederholung?

Falls es wen interessiert: Starbuck und Freddie Prinze Jr. spielen in der nun schon achten Staffel mit. Die Präsidentin bleibt die gleiche bzw. ist es zumindest am Anfang noch, denn man weiß ja nie was in den 24 Stunden in der Welt von Jack Bauer so alles passiert. Was war beim letzten Mal los? Flugzeugkollisionen, Geiselnahme im weißen Haus, Giftgas, Jack hat nen Kumpel und dann wieder nicht, ist todkrank und dann doch auch wieder nicht und ein paar Söldner drehen vollkommen durch während die FBI Schnecke sich in Jack verknallt. 24 Stunden, die es in sich haben.

Bin dann mal gespannt ob Katee Sackhoff zwischendrin mal All Along The Watchtower summt …

Kategorien
Fernsehen Kurioses

Übersetzungsmambojambo

Hmm … hab grad im TV Leathel Weapon nebenher laufen und gerade kam, die aus heutiger Sicht (der Film ist von 1998) spaßige Szene in der sich Chris Rock über Mobiltelefone aufregt …

Irgendwann in der Mitte sagt Joe Pesci „they charge you for that fucking first minute“ … im TV sagte er auf deutsch „und dann musst du am Tag wenn es teuer ist zurückrufen“. War das früher bei uns wirklich so? Haben wir mal abends weniger als am Tag bezahlt, dafür aber jede Minute gleich? Ich kann mich kaum noch erinnern ;-)

Außerdem regen sie sich noch über den 3 Stunden Akku, der nur 20 Minuten hält auf. Wenigstens ist das kein Problem mehr … hurray 00-er Jahre :twisted:

Kategorien
Bücher Fernsehen

The Bro Code

So verkauft man also Bücher … ich lese ein paar Tweets von EquilibriumBlog über #brocode, google danach und entdecke, dass es ein Buch ist und im Zusammenhang mit der Serie How I Met Your Mother steht. Letztere schaue ich noch nicht sehr lange und so ist mir der Bro Code nie aufgefallen, aber seht selbst:

Hab mir das Buch sofort auf Amazon bestellt. Love it!

„A bro will, in a timely manner, alert his bro to the existence of a girl fight.“
„A Bro will, whenever possible, provide his Bro with protection.“
„A bro should not „pop“ his collar.“
„A bro should not wear a scarf without a jacket or coat.“
„A bro should never „sip“ and alcoholic drink through a straw.“
„A Bro may not speculate on the expected Bro / chick ratio of a party or venue without first disclosing the present-time observed ratio.“
„Should a Bro be near to closing with a girl, his Bro shall do anything within his means to ensure the desired outcome, up to and including the seduction of said girl’s wildly unattractive cousin / friend / mother.“
„Bros must make movies quotes as often as possible“
„A bro must never distract another bro while playing Guitar Hero.“

Bin gespannt was noch so in dem „Gesetzbuch“ zu finden ist :twisted: