Kategorien
Sport

Wahrscheinlichkeit für ein Showdown USA vs. Nordkorea bei der Fußball Weltmeisterschaft 2010?

Bei der letzten Fußball Weltmeisterschaft Im Jahr 2006 haben sich die USA und der Iran ein spannendes Wettrennen um die letzten Plätze geliefert und hätten bei besserem Abschneiden tatsächlich im Halbfinale (korrigiert mich, wenn ich falsch liege) aufeinander treffen können. Was wäre das für ein Spaß gewesen :-)

Und auch dieses Jahr (merke: dieser Link wird wohl kein „Permalink“ sein) gibt es mögliches Aufeinandertreffen der USA und einer ihrer Erzrivalen: USA vs. Nordkorea.

Wie wahrscheinlich ist es wohl, dass sie im Halbfinale aufeinander treffen? Dazu müsste Nordkorea lediglich die Elfenbeinküste, Brasilien und/oder Portugal bezwingen, danach gegen Spanien oder die Schweiz gewinnen, Italien oder die Niederlande in Grund und Boden spielen um dann gegen die USA antreten zu können, die auf ihrem Weg England, Algerien, Slowenien, Deutschland oder Serbien und Argentinien oder Frankreich bezwungen haben :-)

Mich deucht hier hat die Fifa beide Male nachgeholfen, damit sich die Länder nicht treffen können …

Kategorien
Sport Urlaub Wetter

Auf nach Maria Alm

Auf geht’s nach Maria Alm zum Skifahren. Hoffentlich ist die Woche dort genauso herrliches Wetter wie hier gerade. Sommerliche Temperaturen mitten im Winter ;-)

Bis Freitag Abend dann! Passt gut auf mein Blog auf … in Österreich soll es ja angeblich auch Internet geben, vielleicht schaue ich mal rein …

Kategorien
Autos Sport

30 Minuten Go Kart fahren ist anstrengend

Ohne Scheiß! Meine Arme tun mir weh und ich werd einen Muskelkater kriegen und das nur von 30 Minuten im Kreis fahren. Jetzt weiß ich auch warum das Motorsport heißt. Wir waren wieder mal im Formula in Nürnberg (das letzte Mal war an Halloween) und diesmal haben wir es geschafft … 8 Verrückte und eine Rennstrecke für eine halbe Stunde. Ich wurde Vorletzter mit 43 bzw. 81 Hundertsteln Rückstand auf die beiden vor mir. Insgesamt 47 Runden gefahren, Durchschnittsgeschwindigkeit 40,7 km/h, Top Speed 46,1 km/h. Eine Runde ist 360 Meter lang und meine beste Zeit dafür waren 28,088 Sekunden (daher auch die Top Speed).

Und so sah das bei der Gruppe vor uns aus:
gokart.jpg

Kategorien
Geeky Spiele Sport

Wii Tennisarm?

Oh mann!!! Statt zu pokern haben wir heute mal mit der Wii gezockt bzw. gesportelt (habe ja nur das Sportspiel bis jetzt). Nach ein paar Stunden Boxen, Tennis, Baseball, Golfen und Bowling tut mir jetzt richtig der Arm (mehr noch die Schulter) weh und ich wäre nicht überrascht, wenn das einen Muskelkater gibt.

Scheint so als ob die Wii als Konsole nicht ganz ungefährlich ist. Gibt es schon Berichte über Kinder, die auf der rechten Seite deutlich trainierter sind als links (oder anders herum für LinkshänderInnen)? Außer einem Spieler, der mit 30 Minuten Wii Sports täglich in 6 Wochen 4 Kilo abgenommen hat, ist mir nichts in der Richtung bekannt …

Kategorien
Review Sport Trigami

Sportsfreunde.de – ein Portal für Sportler

Dies ist ein von trigami vermittelter Auftrag Hinweis: Dies ist ein von trigami vermittelter Auftrag.

Trotz meiner Warnung, dass ich kein Extremsportler bin, hat mich Sportsfreunde.de – ein Social Network für Sportler – beauftragt eine Rezension über sie zu schreiben. Mein erster Auftrag in dem ganz konkrete Fragen gestellt wurden und so möchte ich sie auch mehr oder weniger genau beantworten.

sportsfreunde.jpg

Mein erster Eindruck war – ganz ehrlich – „oh nein, schon wieder so eine typische Web 2.0 Geschichte: Pastellfarben, runde Ecken und natürlich social“ … von Design her also nicht herausragend und mit den zwei wild blinkenden Werbebannern für Onlinestars 2007 oben und rechts (im Screenshot nicht zu sehen) sogar ein wenig nervig. Nach der unkomplizierten Anmeldung zu diesem sportlichen, sozialen Netzwerk kann es dann endlich losgehen …

Denkt man, aber scheinbar dient die Anmeldung nur dazu ein eigenes Profil einzustellen. Alle Funktionen (Events, Videos, Suche nach Sportpartnern) lassen sich auch ohne Registrierung benutzen, man kann lediglich z.B. keinen Kontakt zu gefundenen Sportpartnern aufnehmen. Was auf jeden Fall geht ist das Ausspionieren von Mitgliedern der Community, denn alle Profile sind öffentlich auffindbar und dank Angabe der Postleitzahl bei der Anmeldung auch mit relativ genauem Wohnort angegeben (nicht direkt, aber über die einblendete Google Karte). Etwas mehr Privatsphäre wäre hier wünschenswert und eine deutlichere Unterscheidung der Zustände „eingeloggt“ und „nicht eingeloggt“.

Die Postleitzahl hat aber auch den Vorteil, dass man im eingeloggten Zustand z.B. Events aus der Nähe präsentiert bekommt. Leider gibt es da im Erlanger Raum noch nicht sehr viel zu sehen und so ist das momentan einzige Event in der Nähe nur der Nürnberger Stadtlauf am 3. Oktober, aber natürlich kann man eigene Events nachtragen und so sollte sich das über die Zeit schon noch füllen.

Die Idee von Sportsfreunde.de ist nicht schlecht. Wenn die Community erstmal mehr Benutzer hat, dann könnte man dort relativ einfach Leute finden mit denen man Skifahren gehen kann bzw. verpasst – wenn man sportbegeistert genug ist – hoffentlich kein größeres Event in der Umgebung mehr. Momentan krankt es eben wirklich fast nur am relativ niedrigen Bekanntheitsgrad, aber das soll dieses Review ja ändern :-)

sportsfreunde_tag_sportart.jpg
Was ich nicht verstehe ist die Unterscheidung zwischen Tags und Sportarten. Nehmen wir als Beispiel mal den dort überaus beliebten Fußball. Man kann ihn in der Liste der Sportarten auswählen und bekommt dann ein Wiki (eigentlich ein Glossar!) zum Thema, ein paar Videos und eine Liste mit „Top Events“ angezeigt. Unten rechts sieht man dann noch eine so genannte Tag Cloud in der alle Sportarten noch einmal auftauchen … auch Fußball ist ein Tag, aber der Seite sieht man etwas ganz anderes und zwar neben den Videos auch Gruppen und Mitglieder zum Thema. Warum diese Unterscheidung?

Sonst habe ich mich als alter Netzjunkie und Social Network Nutzer prima zurecht gefunden. Eine neue Sportart kann man über die Oberfläche nicht anlegen. Dazu muss man dem Betreiber eine Mail schicken, aber wenn ihr das hier lest: Schach, als auch Waffensportarten wie Bogenschießen und Fechten fehlen und sind auch nicht unbeliebt, oder? Allerdings kann jedes Mitglied nach belieben Vereine anlegen und so sind diese auch über eine spezielle Übersicht aufgelistet. Find ich gut!

Das war es auch schon wieder. Die Seite gefällt mir und sie scheint genau das zu machen was der Name Sportsfreunde schon andeutet: Freunde des Sports zusammenbringen. Da sie nicht die einzigen auf dem Markt sind, bleibt abzuwarten wie sich das ganze entwickelt … müssen eben – wie schon geschrieben – nur noch ausreichend Benutzer hin. Also los! Derweil warte ich darauf, dass auch das Sitzen vor Computerbildschirmen noch zur Sportart erhoben wird ;-)

P.S.: Der Seitenaufbau muss schneller klappen. Während meines Tests durfte ich leider des öfteren mehrere Sekunden warten bis etwas passiert ist … vielleicht liegt es auch an mir oder der Leitung, wer weiß … deshalb nur dieser kleine Hinweis am Ende.

Kategorien
Misc

Bogenschießen lernen

Bogenschießen macht einen Wahnsinnsspaß, ich weiß überhaupt nicht warum ich vor 10 oder 11 Jahren damit aufgehört habe. Schade eigentlich.

Damit ich’s bis Freitag nicht vergesse:

  1. Gerade hinstellen und Gewicht gleichmäßig auf beide Beine verteilen
  2. Leicht auf den Ballen stehen und nicht auf der Verse Ferse
  3. Bogen ausziehen und ziehenden Arm ganz nach hinten durchziehen
  4. Zielen!
  5. Durch Zusammenziehen der Schulterblätter die Hand nach hinten ziehen und den Pfeil freigeben
  6. Mit der anderen Hand nicht den Bogen festhalten (dafür gibt’s die Schlinge)
  7. Nicht dem Pfeil hinterherschauen

P.S.: Auf der jetzt 4-spurigen (!!!) Autobahn (alle 4 Spuren auf der einen Seite zwischen Erlangen und Möhrendorf) links zu fahren ist echt ein ziemlicher Horrortrip. Hält sich ja keiner an die 60 km/h und dann rauschen einem nur wenige Zentimeter vom Außenspiegel entfernt die Gegner vorbei :-) Kein Wunder, das niemand links fährt um die Leute, die ein Stopschild haben in die Autobahn herein zu lassen. Hmm … wahrscheinlich hätte ich das Posting „10 Dinge, die man beim Bogenschießen beachten sollte“ nennen sollen … dann wäre es gleich bei Digg oder delicious gelandet ;-) …

Kategorien
Misc Sport

Golfen in Abenberg

Golfen Abenberg

Gestern war ich mit Kollegen im Golfclub Abenberg.

Das war sehr witzig und ist bestimmt auch sonst ein nettes Ausflugziel. Für 15 Euro Platz- und weitere 25 Euro Schlägerleihgebühr (zusätzliche Ermäßigung für Studenten, weiß aber nicht wie viel) kann man den ganzen Tag auf der Driving Range und dem Kurzplatz spielen. Das ist so teuer ja nun auch wieder nicht und macht irre Spaß ;-) Einziger Kritikpunkt ist die Gastronomie. Dort gibt es eben nur Pizza und Nudeln, aber das stört ja nicht … der Wein war trotzdem ungenießbar, den wir uns da ausgesucht hatten …

Die Anreise ist ein bisschen weit, aber dafür bieten sie eben einen Kurzkurs an, den ist in Herzogenaurach laut ihrer Webseite nicht gibt. Dort darf man wohl also nur mit Platzreife spielen und nicht spontan …

So und was mache ich heute Abend? Irgendwelche Vorschläge?

Kategorien
Sport

Deutschland – Brasilien Reloaded

24 Minuten und nach einem doofen Freistoßtor der Brasilianer klatschen die Deutschen gleich das Gegentor hinein. Das verspricht ein lustiges Spiel zu werden, wenn die dort nicht einfach bei 30 Grad Außentemperatur verdampfen.

Ha wie geil … erst ein Elfmeter der Brasilianer und dann gleich eins der Deutschen. 4 Tore in einer Halbzeit … erstmal ;-)

Nachtrag:
Endstand 2:3 … wieder knapp verloren. Knapp deshalb, weil ich die Deutsche Mannschaft richtig gut fand. In der ersten Halbzeit hatten die Brasilianer ja kaum eine Chance. War Pech und fehlende Kondition am Ende … oder was meint ihr?

Kategorien
Sport

Formel 1 Farce

Als Erinnerung … 6 Autos sind letztendlich gestartet … die armen Zuschauer, die dafür extra angereist sind. Aber ganz klar schuld sind natürlich die Michelinmännchen. Sind halt doch nicht die besseren Reifen, die sie da produzieren …
Formel 1 Start USA 2005

Nachtrag:
Der Spiegel bringt’s mal wieder richtig dicke … Dritter wurde nicht Karthikeyan, wie sie es schreiben, sondern Monteiro. Da gibt es auch nichts zu entschuldigen, dass man weniger bekannte Fahrer vielleicht eben nicht kennt und sie deshalb auch nicht auseinanderhalten kann. Man hätte vielleicht einfach nur das Rennen sehen sollen. Korrekturlesen, liebe Spiegelredakteure!!! Die Tabelle ist demnach auch falsch … man man man!
Falsches Ergebnis

Kategorien
Sport

Formel 1 ohne Reifen

Das wird sicher ein interessantes Rennen heute Abend. Starten alle Teams? Widersetzen sie sich der FIA und setzen trotzdem „alte“ Reifen ein? Der Spiegel zitiert Michelin damit, dass die Reifen bei Vollgas nur maximal 10 Runden halten würden. Vorbeugender Reifenwechsel sei erlaubt, aber alle 10 Runden in die Box? Das ist doch nicht möglich. Man gehe auch davon aus, dass Michelin eine sicherere Maximalgeschwindigkeit vorschreibt. Irgendwie habe ich das Gefühl Minardi & Co werden diesmal weiter vorne landen, wenn nicht eh nur 6 Autos ins Ziel kommen oder das Rennen abgebrochen wird …

An anderer Stelle werden unsere „Nationalelfen“ gerade Europameister. 3:1 gegen Norwegen im Finale … wohoo
Europameister 2005