Kategorien
Erlangen Party

Anakin Skywalker im McDonalds gesichtet

halloween_sebbi.jpg

Gestern war Halloween und Cappellmeister hatte eine Maske dabei. Nach unserer Runde Go-Kart haben wir sie dann im McDonalds angezogen und eine Menge Spaß gehabt :twisted: Irgendwo gibt es auch noch ein Bild von mir mit einem „Mc Cafe Lichtschwert“ in der Hand *g*

Danach gab’s die wirkliche Halloween Party im E-Werk mit einer reizend aussehenden Gastronomin … zum Anbeißen lecker. Zur Simpsonsdeko auf der Clubbühne gab es Duff Beer, Serienfolgen auf Bildschirmen an der Wand und eine Ecke in der man das neue Computerspiel ausprobieren konnte. Hätte ich doch mein Spiderschwein-Shirt anziehen sollen ;-)

duff_beer.jpg

P.S.: Markus, wo warst du denn am Ende auf einmal?

Kategorien
Erlangen Musik Party

90’s Party im E-Werk

The most gayest Party ever!

Gestern Abend waren wir noch auf der 90’s Party im E-Werk und gingen zu Cotton Eye Joe, Marusha, Mark Oh, Offspring und Britney Spears ab. Aber scheinbar hat sich diese Party zu so einer Art Rosa Samstag entwickelt ;-)

Jedenfalls war es lustig mal wieder die abgefahrene Musik aus vergangenen Zeiten zu hören. Hab gleich nach meiner Dance Machine CD gesucht, aber leider nichts gefunden. Das war ein Programm mit dem man sich aus Bausteinen Lieder ganz im Stil der damals populären Musik basteln konnte. Jeder war sein eigener kleiner Scooter oder DJ Bobo. Wo hab ich die nur hin?

Aber dann fielen mir doch noch 2 Cover von selbst zusammengestellten CDs in die Hände. Die Titelzusammenstellungen kann ich euch nicht vorenthalten :twisted:

  1. Tarkan – Simarik
  2. Fanta 4 – MFG
  3. Busta Rhymes – What’s It Gonna Be
  4. Mr. Oizo – Flat Beat
  5. Britney Spears – Baby One More Time
  6. Cassius – 1999
  7. Britney Spears – You Drive Me Crazy
  8. Freundeskreis – Esperanto
  9. Korn – Freak On A Leash
  10. Glow – Mr. Brown
  11. Silverchair – Anthem For The Year 2000
  12. Blur – Song 2
  13. Westbam – Beatbox Rocker
  14. Massive Töne – Chartbreaker
  15. Xavier Naidoo – Sie sieht mich nicht
  16. Richie – Super Richie

Und die andere:

  1. Bloodhound Gang – Along Comes Mary
  2. America – The Last Unicorn
  3. Lou Bega – Mambo Nr. 5
  4. Marilyn Manson – Great Big White World
  5. Marilyn Manson – The Dope Show
  6. Marilyn Manson – Mechanical Animals
  7. Marilyn Manson – Rock Is Dead
  8. Marilyn Manson – Posthuman
  9. Marilyn Manson – I Wanna Disappear
  10. Marilyn Manson – I Don’t Like The Drugs
  11. Marilyn Manson – New Model No. 15
  12. Marilyn Manson – User Friendly
  13. Marilyn Manson – Fundamentally Loathsome
  14. Marilyn Manson – The Last Day On Earth
  15. Ministy – Bad Blood
  16. Will Smith – Wild Wild West

Fragt mich nicht auf was für einem Trip ich da war. Ich weiß nur, dass ich diese CD rauf und runter gehört habe als wir in der 10. oder 11. Klasse den Verkehr zählen mussten ;-)

Kategorien
Erlangen Party

25 Jahre E-Werk

Heute Abend feiert das Erlanger E-Werk nochmal ganz groß sein 25-jähriges Bestehen. Juhu!

Eintritt ist für umsonst ;-)

Kategorien
Erlangen Nur mal so

Renegade Man Fanclub Buttons

renegademan_button.jpg
CSI könnte an Hand der Reflektionen wahrscheinlich ein Bild von mir und meinem Zimmer rekonstruieren, aber keine Angst, ich hab sie nicht nackt fotographiert :-) Ich weiß wir E-Werkler sind schon verrückt, aber ich hab doch irgendein Motiv gebraucht um Shirtinator zu testen :twisted:

Ergebnis: Am 19.6. bestellt und am 23.6. im Briefkasten und kostete 8,40 Euro inklusive Versand für 6 Buttons. Nicht schlecht. Gibt es noch andere vergleichbare Anbieter wo man Buttons drucken kann (wahlweise auch verschiedene Motive und nicht x-mal das gleiche)?

Kategorien
Erlangen Spiele

Spielertage im Erlanger E-Werk

Das ist mal wieder ein Versuch mit Spracherkennung zu bloggen. Am vergangenen Samstag waren im Erlanger E-Werk mal wieder die Spielertage. Ich war dort noch nie, aber man hat mir das sehr empfohlen und so sind wir Spielesüchtigen einfach mal hingegangen um zu sehen wie es dort ist.

Ich muss schon sagen, manchmal treffen Vorurteile doch zu. Die meisten Anwesenden sahen genauso aus wie ich es mir erwartet hatte :-). Na ja egal, wir haben uns dann einfach ein paar Spiele geschnappt und uns an einen Tisch gesetzt und sie ausprobiert. Ich weiß jetzt schon gar nicht mehr welche Spiele das waren, aber es hat sehr viel Spaß gemacht. Besonders das Spiel wo man irgendwelche Bäume schubsen musste ;-). Abends haben wir uns dann noch das Neujahrskonzert der Jugendkapelle Möhrendorf angehört, sind danach aber gleich wieder zurück zum Spielen gegangen.

Soviel Zucker wie ich an dem Tag zu mir genommen habe, hatte ich schon lange nicht mehr intus und so hatte ich einen regelrechten Zuckerschock ;-)

Irgendwie ist das Diktieren mit Spracherkennung ein wenig albern. Wenn ich mir die Sätze im Nachhinein zu durchlesen habe ich schon viel Schmarrn diktiert. Aber was tut man nicht alles dafür dass das Ding meine Aussprache besser versteht. Dazu braucht es nämlich viel viel viel Übung und entsprechend viel diktierten Text. Wie auch immer, der Spielertag war ein großer Spaß und von mir aus können wir da beim nächsten Mal auch wieder hingehen.

Viele Grüße, euer Diktator ;-)

P.S.: Ich habe gesehen, dass Nuance sogar eine Webseite für die Stimmenblogger (man kann sich dort sogar anmelden, wenn man die Software als Blogger auch mal testen will) eingerichtet hat. Ich fühle mich ja geehrt dort auch noch mit dem Hinweis, das Blog sei mit „Dragon geschrieben“, verlinkt zu werden, aber alle Artikel schreibe spreche ich ja noch nicht auf diese Weise. Und bin ich tatsächlich der einzige? Der dort genannte Großbloggbaumeister hat sich zwar beworben, aber noch nichts zugesendet bekommen ;-)

[tags]Spielertage, Erlangen, E-Werk, Spracherkennung[/tags]

Kategorien
Erlangen Party

Man hat heute gar nicht gemerkt …

dass Herbstanfang war. Eigentlich ist es doch noch superwarm draußen. Bis auf der Wind, der hätte heute ruhig herbstlicher sein dürfen. Nehm ich einmal meine Drachen mit nach draußen :-)

Über die Scene Party schreib ich auch noch was. Steffi hat’s ja im wesentlichen schon geschrieben. Es hat schon gepasst und es waren sehr wenig Leute da. Ein Moshpit wie sonst üblich wollte nicht passieren und das lustigste war somit die Begleitung für den Abend (Schatzi). Und Schwimmbad vor dem Weggehen, ich sage euch das motiviert vollstens. Es geht auch fast ohne alkoholhaltige Getränke und die Bionade ist in allen Geschmacksrichtungen super genießbar. Holla! Und man fühlt sich mit so einem Fläschchen in der Hand auch nicht so ganz ausgeschlossen in den Heerscharen Bier trinkender Emo Kids ;-)

Kategorien
Erlangen Party

Erste „Scene“ The Party heute im E-Werk

Rockst du gerne und hast keine Lust dir mit Alkohol die sonstige Partymusik gut trinken zu müssen? Stehst du auf Immergut Rocken und Independance? Das E-Werk hat nun eine neue Party am Start! Scene nennt sie sich und verspricht interessant zu werden.

DJ Matthias (Immergut Rocken oben) legt auf und Star FM, ein reiner Rockradiosender, präsentiert das ganze. Juhei! Das E-Werk schreibt zu dem Event übrigens folgendes:

Nachdem durch den laufenden Umbau auch das Tanz-Werk bei uns im Haus teilweise geschlossen werden muss, kann die beliebte zweite Area bei unsere Indi-Party Immergut Rocken nicht stattfinden im September.
Mit SCENE liefern wir Euch den entsprechenden Ersatz! Und wenn Euch die Party gefällt gibts mehr davon….

Ich bin gespannt, ob es gefällt. Naja, ich weiß es wird gefallen :-). Und was macht ihr heute Abend? Tanzfilm ansehen? ;-)


Scene The Party

Kategorien
Party

Immergut Rocken = Supergut Rocken

Am Anfang war es relativ leer im E-Werk, aber die Massen kamen dann – wie sonst auch – schon noch. Leider bekommt das E-Werk die Klimareglung immer noch nicht richtig hin und so schwitzt man mal im einen Bereich, wenn es im anderen kühler ist und anders herum. Liegt vielleicht auch an der Bewegung oder vielleicht wollen sie einfach nur den Getränkeumsatz ankurbeln :-)

Und die Musik ward gut, supergut! Entspricht ziemlich genau meiner Abrockplaylist in iTunes … yeah, so muss das sein! ;-)

Kategorien
Party

Wieder zu Hause

4 Uhr. Ui ui ui … Steffi die Rockerin, Plasma der Rocker und ich zu Hause. Wusch! Da liegt ein Polaroid und mein Scanner will nicht. Morgen mittag. Sorry für die schlechten Fotos. Hatte keine Ahnung, dass man so wenig erkennen würde. Hab keine Flat, kost aber trotzdem fast nix. So und jetzt? Bett! Sofort! Bin ich müde …

Kategorien
Party

DJ Unity

Interessanter Abend. Herr Cappell hatte auf seinem Blog eine Eintrittskarte für „DJ Unity“ im E-Werk Erlangen verlost. Nun, wir waren da und sonst waren anfangs eigentlich nur junge Mädels da, die auf diese Art von Musik voll abgingen. Man fühlt sich quasi an Musikvideos erinnert. Im Hauptsaal wurde eher Richtung Hip Hop gemixt und oben mehr oder weniger House … eher weniger. Naja, es war zumindest interessant, wenn auch nicht sonderlich gut besucht.

Und ich weiß ich bin kein besonders attraktiver Tänzer … aber da kommt dann so ein Hippeldihopper daher und meint ich tanze wie eine Sonnenblume und er zeigt mir jetzt mal die Basics. Ehrlich … da fühlt man sich wie beim Datedoktor (Hitch). Arme hoch, Schulterbewegung, Beinchen hin und her und Kopf unten halten … oh je … naja, das war da auch nicht so toll, aber das war sehr amüsant. Und auch die Flucht vom Andy vor seiner hübschen Verfolgerin :-)
Freu ich mich wieder auf rockigere Musik! Mal sehen wie Sportlandfasching wird *g*. Eine SM Area ab 21 :-) … hui!