Kategorien
Dies und das

Nokia ruft Akkus zurück

bl_5c.jpg

Für alle die ihr Nokia Handy in und um Ende 2005 gekauft haben vielleicht wichtig: Nokia ruft 46 Millionen Akkus wegen Explosionsgefahr zurück. Irgendwie kann es zu einem Kurzschluss und starker Erhitzung während des Ladens kommen. Sie haben dazu extra eine Seite eingerichtet auf der man mittels Nummer auf der Rückseite der Batterie herausfinden kann ob man einen solchen Akkus in seinem Handy hat.

Also nix wie hin und sich selbst versichern, dass die irrsinnig hohe Temperatur beim Laden vollkommen normal ist und das Ding nicht explodieren wird. Ich bin mir da bei meinem Modell nicht so ganz sicher … es taucht nicht in der Liste auf, aber wird beim Laden so heiß, dass man den Akku nicht mehr anfassen kann.

P.S.: Kennt sich jemand mit Ladeschaltungen aus? Scheinbar reicht es nicht, wenn man in die Strombuchse des Handies 6 Volt pumpt, wie es das offizielle Ladegerät macht. Nein, es muss auch noch strombegrenzt sein, so dass bei Anschluss die Spannung auf ca. 4-5 Volt abfällt. Wie mach ich das, wenn ich mein Handy aus einem Batteriepack laden will? Wiederstand? Dioden?

Kategorien
Geeky

Mach dein Handy zum iPhone

Man kann das iPhone hassen oder lieben, aber so genau kann man das eh nicht sagen bevor man es nicht mal in der Hand hatte. Da das für uns Europäer noch eine Weile dauert kann man sein normales Handy ja zu einem iPhone Klon umfunktionieren.

Die Klingeltöne des iPhone habe ich beim fscklog bzw. Jason romero gefunden, aber die waren alle mit einer Rauschspur und sehr leise. Ich habe mir die Mühe gemacht alle MP3s in ihrer Lautstärke anzupassen, so dass sie ohne Rauschen und nicht mehr nur als Flüstern auf dem Handy verwendbar sind: Hier ist der Download (2MB).

leo_s60_iphone_by_va_deam.jpg

Und dann muss man ja auch noch das Aussehen kopieren. Themes für verschiedene Handies gibt es bei Deviantart. Hauptsächlich für SonyEricsson, aber es gibt auch welche für Nokia (Series40 + Series60 bzw. Series60 3rd Edition).

Und fertig ist die Ramrod Infantrie … äh, der iPhone Klon für arme Europäer :twisted:

Kategorien
Meckerecke

Ärger bei Ebaykauf: mein erstes mal

Scheinbar hatte ich bisher immer richtig viel Glück, denn erst bei diesem letzten Kauf habe ich mich etwas verarscht gefühlt. Es geht um ein neues Handycover für mein alterndes Nokia 7610. Das Display war zerkratzt und die Tasten sahen auch nicht mehr so appetitlich aus … auf zu Ebay, eines mit interessanter Farbe entdeckt und bestellt.

Der Versand war mit 3,75 Euro teurer als das Produkt selbst, aber das war mir wurscht. Weil es so ein kleiner Betrag war habe ich das von etwas Restgeld, das noch bei Paypal rumlag bezahlt (Vorteil: sofortige Bezahlung) und nur 5 Tage später (Sonntag morgens) meldete sich der Händler bei mir, dass es nun versendet wurde. Angekommen ist es nochmal 4 Tage später. Interessanterweise stand auf der Briefmarke (nur 70 Cent statt 3,75 Euro!!!) als Datum der Freitag. Kann man sich selbst zusammenreimen was für ein Trödler das gewesen sein muss und dann noch Versandgebührabzocke. Grrrr.

Gut, mache ich den Luftpolsterumschlag auf und finde ein Handycover mit einer anderen Farbe darin. Macht nicht’s sieht auch nicht schlecht aus. Aber die Tastaturmatte ist ein wenig weich und klingt seltsam. Später stellt sich heraus, dass sie wegen der fehlenden Steifigkeit immer wieder aus dem Cover rutscht. Spitzenprodukt!

Ich habe nichts verloren und die Ware ist auch halbwegs verwendbar, aber was lernt man daraus? Billigware bei Verkäufern mit zehntausenden Bewertungen ist eben tatsächlich Billigware und man spart keinen Cent, wenn man dort einkauft … mann mann mann …

P.S.: Einen Nebeneffekt hat dieses nicht so tolle Cover ja. Ich habe mir nämlich ernsthaft Gedanken gemacht, ob man nicht einfach mehrere verschieden bunte kauft und jeden Tag eine andere Kombination trägt. Wäre doch todschick, oder? ;-)

Kategorien
Nur mal so

Zu viel zu schreiben

Über so ein Rockwochenende sammelt sich wirklich eine Menge Content im Kopf an, der gebloggt werden will, aber ich habe irgendwie keine Lust dafür 100 Stunden aufwenden zu müssen. Gibt es kein Brainlog, das direkt aus dem Hirn bloggen kann? Vielleicht in 5-10 Jahren? Twitter extrem oder so … jeder Gedanke sofort im Netz und alle sind miteinander zu einem kollektiven Bewusstsein verdrahtet.

We are the Borg, resistance is futile!

Immerhin hab ich jetzt die Bilder von meinem Handy runterbekommen und bemerkt, dass ich nur 1060 Fotos in ziemlich genau 1000 Tagen geschossen habe. Mein nächstes Handy braucht unbedingt eine bessere Fotofunktion :-)

Kategorien
Geeky In eigener Sache

Das ging ja mal in die Hose

Da mach ich mir die Mühe eine Stunde lang mit Lifeblog meine kleine Tour zu dokumentieren und fast niemand merkt’s :-) Naja, jedenfalls habe ich jetzt mal auch preislich ein paar Erfahrungen damit machen können und weiß jetzt, dass ein Bildupload mit ein bisschen Text bei Simyo knapp 1 Cent kostet. Das ist super preiswert und deshalb gibt’s das ab jetzt öfter … ha! Ich hatte da doch mal dieses Ratespiel wo in Erlangen ich gerade stehe, oder? Eigentlich dachte ich ja, dass vielleicht irgendwem heute Nachmittag sooo langweilig war/ist, dass er/sie mitratet oder spontan an den Orten in Dresden vorbeischaut um mich zu finden … Wunschdenken ;-)

Jetzt bin ich jedenfalls wieder zu Hause und freue mich, dass mein Handy doch mit einigen Datendiensten (RSS-Reader, Lifeblog, Kommentare hier schreiben, Google Maps, ICQ) funktioniert … schade, dass erst jetzt – nach über 2 Jahren – die Preise für Daten so niedrig sind, dass man so etwas auch tatsächlich mit gutem Gewissen nutzen kann.

Kategorien
Geeky

Eintausend (1000!) SMS

1000 SMS

Die Anzeige der SMS kriecht mittlerweile nur noch dahin. Die Mitteilungszentrale von Symbian OS ist wohl nicht für derart viele Nachrichten gemacht :-)

Kategorien
Geeky Misc

Simyo senkt die Preise zum 16.11.

Das fand ich gerade eben in meiner Mailbox:

Hallo Sebastian Herp,

gute Nachrichten: Am 16.11. senken wir unsere Preise. Dann telefonieren Sie mit dem
einfachen und fairen simyo Tarif automatisch noch günstiger:

16 Cent/Min.
11 Cent/SMS

Rund um die Uhr in alle Netze. Deutschlandweit.

Was Sie dafür tun müssen? Einfach weiter telefonieren! Sie profitieren automatisch von
unseren neuen Preisen. Ab dem 16.11. gilt 16/11 – ganz einfach!

Preissenkung zum 16.11. auf 16/11 Cent fuer Minuten/SMS … neckisches Zahlenspiel, aber sie machen es wohl hauptsaechlich wegen der wachsenden „Konkurrenz“, die ebenfalls sehr niedrige Preise bietet. Trotzdem nicht unnett. Ich zahle schon jetzt kaum mehr was fuers Telefonieren und bald noch weniger :twisted:

Wenn ihr wegen diesem Posting euren alten Anbieter zum Mond schiesst und zu Simyo wechseln wollt, wuerde ich mich freuen, wenn ihr dass ueber (link war hier) tun wuerdet (5 Euro für mich und für dich). Vielen Dank!

Nachtrag: Hmm … man sollte immer auch die Links besuchen, die man da postet … also scheinbar ist das ein Link für mich um jemandem eine Einladungsmail zu schicken. Da kann aber wohl jeder drauf, also einfach eigene Mailadresse eintragen oder so … viel zu kompliziert … also never mind, ich hab den Link gelöscht, weil man damit Unfug in meinem Namen machen kann und damit ist der Anfang des Nachtrages auch schon wieder unsinnig und ich müsste nochmal nachtragen. Sagt mir halt einfach bescheid (unter Kontakt), wenn ihr interessiert seid. Seid ihr ja eh nicht (wer hat schon einen auslaufenden Vertrag und will kein neues Handy und noch seine/ihre Rufnummer ändern?

Moege die Langeweile auf diesem Blog weiter regeln! Bis dann :-)

Kategorien
Geeky

Simyo jetzt mit Einzelverbindungsnachweis

Jippie … immer mehr „Frills“ bei diesem „No Frills“-Anbieter.

Kategorien
Geeky Links Tipp

Simyo kostenlos

Noch 11 Tage lang gibt es kostenlose Simyo Simkarten. Zuschlagen! ;-)

Kostenlos ist übertrieben … man zahlt 19,95 Euro für eine Simkarte mit 20 Euro Guthaben, wenn man über diesen Link bestellt. Das sind 105 Gesprächsminuten oder 142 SMS … überlegenswert.

Fortan holt man sich sein Handy beim normalen Mobilfunkanbieter und zahlt dort die Grundgebühr während man über Simyo und dergleichen telefoniert. Da geht entweder jemand sehr schnell pleite oder einige andere müssen mit den Preisen runter. Bin mal gespannt wie sich das entwickelt :-)

Kategorien
Geeky Meckerecke Misc

Vodafone SCHON WIEDER

Eher zufällig habe ich vor kurzem entdeckt, dass man als Student bei Vodafone scheinbar auf alle Minutenpakete 7,50 Euro Rabatt bekommt, wenn man einen Vertrag abschließt. Ich bin ja selbst auch Student und war deshalb heute mal im Vodafoneshop um nachzufragen, wie das denn mit Bestandskunden aussieht. Zunächst musste ich erfahren, dass es dieses Angebot schon seit April gibt und als zweites, dass es nur für Neukunden und Verlängerung gilt.

Eigentlich war ich ja entschlossen mich mal so richtig aufzuregen bei denen, weil so geht es ja wohl nicht (mit der Antwort hatte ich schon gerechnet). Aber was machen die? Stellen da ein Supermodell als Verkäuferin hin, der man wirklich nicht böse sein kann. Da muss ich eher sagen, dass ich Glück hatte keine noch dümmeren Versprecher rausgestammelt zu haben. Wie auch immer, auf meine Frage was man denn nun machen könnte, meinte sie ich könnte meinen Vertrag ja kündigen, nebenher weiterlaufen lassen und einen neuen abschließen. Wo denn da die Ersparnis sei konnte sie mir auch nicht verraten.

Mei mei Vodafone … wahrscheinlich habt ihr bei meiner Vertragsverlängerung sowieso wieder das beste Angebot, aber so was kann es doch nicht geben. Was soll diese kundenfeindliche Art? Für Neukunden ja, alle die schon bei euch sind nein … nicht, dass ich unglücklich wäre, aber 7,50 Euro Rabatt … das würde bedeuten die Minute kostet nicht mehr 40 Cent, sondern 25 Cent. Immer noch teurer als bei anderen Anbietern, aber dafür mit Handy. Reagiert nicht immer nur, sondern macht auch mal was!